Di., 07.05.2019

Turnhalle Halen CDU Lotte drängt auf Entscheidung

Die Sporthalle in Halen: Dass etwas geschehen muss, ist unstrittig. Ob Sanierung oder Neubau, ist noch offen. Die CDU-Fraktion drängt auf eine Entscheidung.

Lotte - Bereits 2016 hatte die CDU-Fraktion im Gemeinderat Anträge zur Verbesserung der desolaten Situation in der Turnhalle am Niederseester Weg eingebracht, über die auch in den Fachausschüssen beraten wurde. Doch passiert ist bis auf eine Verbesserung der Turnhallenbeleuchtung bis heute nichts. Jetzt drängen die Christdemokraten darauf, dass endlich etwas geschieht. Von Angelika Hitzke

Di., 07.05.2019

Feuerwehr Lotte hat neun weibliche Mitglieder Frauen an den Brand-Herd

Sie stehen bald allesamt ihre Frau bei Feuerwehreinsätzen in Lotte: Jana Duhme (von links), Nicole Janikulla, Katja Rahe, Svenja Ströker, Pia Brüggemann, Alina Weber und Marion Hoffeld.

Lotte - „Frauen an den Brand-Herd“ wirbt das „Netzwerk Feuerwehrfrauen“ für weibliche Mitglieder auch in Freiwilligen Feuerwehren. Aktuell stellen sich in der Gemeinde Lotte neun Frauen den Einsatzbereichen der Wehr: Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Was fasziniert sie daran? Von Ursula Holtgrewe


Di., 07.05.2019

Einheitlicher EU-Führerschein: Umtausch beginnt Pro Jahr rund 25 000 Stück

 

Westerkappeln/Lotte/Kreis Steinfurt - Bis 2033 soll es nach einer Richtlinie der Europäischen Union europaweit nur noch einen einheitlichen und fälschungssicheren Führerschein geben. Auch im Kreis Steinfurt haben die alten „Lappen“ bis dahin ausgedient.


Di., 07.05.2019

Prüfung für Feuerwehrnachwuchs Zuschauen, hören und verstehen

Der Feuerwehrnachwuchs aus zwölf Gemeinden stellte am Samstag in Hopsten seine Fähigkeiten unter Beweis.

Lotte/Westerkappeln/Tecklenburger Land - 134 Jugendliche aus 12 Feuerwehren trafen sich am Samstag auf dem Feuerwehrgelände in Hopsten zu einer Leistungsüberprüfung, die alle zwei Jahre stattfindet. Auch der Feuerwehrnachwuchs aus den Gemeinden Lotte und Westerkappeln war dabei. Von Heinrich Weßling


Mo., 06.05.2019

„Career Day“ der Gemeinden Westerkappeln und Lotte Hunderte Lehrstellen zur Auswahl

Auch die Polizei wird beim „Career Day“ am 17. Oktober wieder dabei sein. Insgesamt haben sich 38 Unternehmen und Institutionen für die Ausbildungsmesse angemeldet.

Westerkappeln/Lotte - Wenn Bundeswehr und Polizei zusammen einen Auftritt haben, wenn AOK und Barmer unter ein Dach schlüpfen und vor allem wenn Aldi und Lidl gemeinsam Werbung machen, muss es schon ein besonderer Anlass sein. Ist es auch: Am Freitag, 17. Mai, findet der „Career Day“ der Gemeinden Westerkappeln und Lotte statt. Die mittlerweile vierte Ausbildungsmesse wartet dabei mit einigen Neuerungen auf. Von Frank Klausmeyer


Mo., 06.05.2019

Am Freitag Nordlichtübung in Lotte Großeinsatz für die Feuerwehren

Die sogenannten Nordlichter rücken am kommenden Freitag zur Großübung aus. Verschiedene Einsatzszenarien wereden trainiert. Die Aufnahme entstand bei der Nprdlichtübung vor vier Jahren in Westerkappeln.

Lotte/Tecklenburger Land - Am kommenden Freitag wird die Freiwillige Feuerwehr Lotte erstmals nach zehn Jahren wieder in der Gemeinde Lotte eine große Nordlichtübung der Feuerwehren organisieren. Ab 19 Uhr werden in Büren, Wersen und Alt-Lotte verschiedene Einsatzszenarien gestellt. Von Erna Berg


Mo., 06.05.2019

Unfallschwerpunkt in Westerkappeln 73-Jähriger aus Lotte fährt auf

Unfallschwerpunkt in Westerkappeln: 73-Jähriger aus Lotte fährt auf

Westerkappeln - Auf der Osnabrücker Straße hat es an der Einmündung Am Königsteich am vergangenen Freitag wieder einmal einen Unfall gegeben. Von Frank Klausmeyer


So., 05.05.2019

„Fahrkarte für alle oder keinen“ Bürener Eltern wollen kostenlose Schülerbeförderung nach Wersen

Am Strotheweg gibt es nur auf einer Seite einen relativ schmalen Weg, den sich Fußgänger und Radfahrer teilen müssen. Besonders frühmorgens, wenn an der Bushaltestelle Gedränge herrscht, ist das Durchkommen schwierig. Kleinmes Bild: Die Überquerung der Atterstraße (rechts) vom Strotheweg (links) ist wegen der Kurve und der Gleise unübersichtlich und für Schulkinder schwierig.

Lotte-Büren - Bürener Eltern wollen nach wie vor auch für Kinder, die in der Sekundarstufe I sind und die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln am Standort Wersen besuchen, eine kostenlose Schulbusbeförderung unabhängig von der Entfernung. Denn der reguläre Schulweg entlang des Strotheweges, so ihr Argument, „wurde als höchstgefährlich eingestuft“. Von Angelika Hitzke


So., 05.05.2019

Schützenverein Lotte von 1659 Frühlingsfest zum Auftakt

Den Frühling begrüßt haben die Lotter Schützen in Haus Hehwerth. Und es steht noch mehr an.

Lotte - Mit einem Frühlingsfest ist der Schützenverein Lotte in sein Veranstaltungsjahr gestartet. Der Terminkalender ist prall gefüllt. Von Rolf Grundke


Sa., 04.05.2019

Fahrrad- und Wanderbus F 10 stoppt auch in Westerkappeln und Lotte Einfach einsteigen und los

Vom 1. Mai bis 3. Oktober nimmt der Fahrrad- und Wanderbus F10 wieder seine Tour auf. Das Fahrrad fährt in dem Bus kostenlos mit.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Radel- und Wanderfreunde, die auch einmal längere Strecken mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen möchten, können sich auf den Saisonstart für den Fahrrad- und Wanderbus F 10 der Regionalverkehrs Münsterland GmbH (RVM) freuen.


Fr., 03.05.2019

Amphibienrückgang auch in Westerkappeln und Lotte Weniger Laich und Lurche

Der Straßenverkehr ist nicht die einzige tödliche Gefahr für Kröten, Frösche, Molche und Salamander.

Westerkappeln/Lotte - Der deutliche Rückgang der Amphibienpopulation, den ehrenamtliche Naturschützer dieses Frühjahr bereits an den Fangschutzzäunen in der Haseniederung in Bissendorf-Natbergen festgestellt haben, macht sich auch in Lotte und Westerkappeln bemerkbar. Ursache ist nach Expertenmeinung nicht nur die Dürre 2018, sondern ein ganzes Bündel von Faktoren. Von Angelika Hitzke


Fr., 03.05.2019

Königspokal des Heimatschützenbundes Die ersten Treffer sind gesetzt

Heimatschützenkönig Martin Telljohann eröffnete das Königspokalschießen im Beisein von Friedrich Prigge, Uwe Kropf, Werner Hülsmeier, Christian Scharnick, Josef Plumpe und Horst Kleinschmidt (von rechts) im Schießstand seines Vereins Vortlage-Niederlengerich.

Tecklenburger Land - Mit dieser Tradition hat Martin Telljohann kein Problem: Beim Königspokalschießen des Heimatschützenbundes (HSB) Tecklenburger Land gibt der amtierende Kreisheimatschützenkönig den ersten Schuss ab. Der Titelträger vom Schützenverein Vortlage-Niederlengerich legt im heimischen Schießstand an, zielt und trifft ins Schwarze. Von Michael Baar


Fr., 03.05.2019

Partytipps fürs Wochenende Pietro Lombardi im Index

Pietro Lombardi steht am heutigen Freitag auf der Bühne im Index in Schüttorf.

Tecklenburger Land - Gut erholt von der Tour am 1. Mai ? Am Wochenende gibt es jedenfalls in der Region wieder einige Gelegenheiten, um weiterzufeiern. Pietro Lombardi steht am heutigen Freitag (3. Mai) auf der Bühne im Index in Schüttorf.


Do., 02.05.2019

Gemeinde Lotte möchte neues Baugebiet in Büren entwickeln Auch für sozialen Wohnungsbau

Zwischen der Straße Schoppenbusch, dem Schmalkenweg, der Bergstraße und dem Wäldchen möchte die Gemeinde ein neues Wohnbaugebiet entwickeln.

Lotte - Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, aber noch ist nichts in trockenen Tüchern: Die Gemeinde Lotte möchte ein rund drei Hektar großes Areal zwischen der Siedlung am Bürener Berg und der Bergstraße in Büren als Wohnbaufläche entwickeln. Von Angelika Hitzke


Do., 02.05.2019

Stautag an der Mühle Bohle Es klappert, rattert und sägt in Wersen

Mit einer Action-Cam machten (von links) Aaron, David und Julius Unterwasseraufnahmen in der Düte. Ein Fisch verirrte sich diesmal nicht vor die Linse.

Lotte-Wersen - „Raus ins Grüne“, hieß es für viele Menschen am sonnigen 1. Mai. Zahlreiche Interessierte zog es auch zum Stautag an der Wersener Mühle Bohle. Unter zartem Grün legte so manch ein früher Sommerfrischler auf dem sonnigen Mühlenhof eine Rast ein. Von Ursula Holtgrewe


Do., 02.05.2019

Nachbarn feiern erstmals unterm Maibaum am Lindenhof Wanderrastplatz kommt gut an

Alle Generationen der Nachbarn und Freunde trafen sich, um den Maibaum am Wanderrastplatz an der Straße Lindenhof aufzurichten.

Lotte-Wersen - Es brauchte einige starke Männer, dann stand am 30. April der erste Maibaum der Nachbarschaft an der Straße Wersener Holz/Lindenhof. Gleichzeitig feierte die gesellige Gruppe erstmals an und bei Tisch und Bänken des Premiumwanderweges „Sloopsteener Seenrunde“. Von Ursula Holtgrewe


Di., 30.04.2019

Königsschießen beim Schützenverein Halen Adler wird früh gerupft

Regiert in Halen: Bernhard I. mit seinem Hofstaat Karin Wiggers, Königin Sigrid Eitmann und Angelika Bunten (von links)

Halen - Wer wird den Adler rupfen? Diese Frage bewegte das Halener Schützenvolk auf ihrem Schießstand am Freitag. Die Antwort folgte ziemlich schnell. Von Olaf Wienbrack


Di., 30.04.2019

Essen auf dem Herd vergessen Zimmerbrand in Alt-Lotte

In der obersten Wohnung löste ein Rauchwarnmelder den Feuerwehreinsatz aus, weil ein Essen auf dem Herd vergessen worden war. Nach Absprache mit den Kameraden kam kein Löschwasser beim Zimmerbrand zum Einsatz.

Lotte - Vollalarm gab es Dienstag am späten Vormittag für die Lotter Freiwillige Feuerwehr. Sie wurde zu einem Zimmerbrand, ausgelöst durch ein auf dem Herd vergessenes Essen, an Alt-Lottes Saerbecker Damm gerufen. Verletzt wurde niemand. Von Ursula Holtgrewe


Di., 30.04.2019

Der Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Frühjahrsaufschwung geht an der Region vorbei

In der Logistikbranche gibt es derzeit viele offene Stellen.

Tecklenburger Land - Die Zahl der Menschen ohne Job ist bundesweit auf den niedrigsten April-Wert seit der Wiedervereinigung gefallen. Das hat die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg am Dienstag mitgeteilt. Am Tecklenburger Land ist der vielerorts zu beobachtende Frühjahrsaufschwung dagegen weitgehend vorbeigegangen. Von Frank Klausmeyer


Mo., 29.04.2019

Profiler Axel Petermann zu Gast in Wersens „Kuchenwerkstatt“ Zu viel Nähe trübt den Blick

„Was soll ich hineinschreiben?“ fragt Axel Petermann in Wersens „Kuchenwerkstatt“, bevor er die goldene Feder des Füllers ansetzt.

Lotte-Wersen - Was hat einen Mörder zur Tat getrieben? Sich bei vermeintlich ausrecherchierten Kriminalfällen in die Psyche von Mördern hineinzuversetzen ist Sisyphusarbeit. Mit Berichten darüber ließ der bekannteste und erfahrenste Profiler Deutschlands, Axel Petermann, Gänsehautgefühl in Wersens „Kuchenwerkstatt“ entstehen. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.04.2019

Gartenmarkt in Büren Gartenmarkt im Aprilregen

Pflanzaktion mit Rainer Lammers (von links), Georg Fels, Martin Pötter, Marc-Philipp Nikolay und Ursula Wilm-Chemnitz.

Lotte - Die Veranstalter hatten sich viel Mühe bei der Vorbereitung gegeben, das Wetter spielte aber nur zeitweise mit - deshalb litt der Gartenmarkt in Büren, weil nicht so viele Besucher wie erwartet kamen. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.04.2019

Stautag an der Mühle Wersen Die alte Säge läuft wieder

Die wasserbetriebene Sägemühle haben Marco Knapheide (links) und Wolfgang Hopp restauriert. Das neuwertige Sägeblatt hat Hopp am Freitag gefunden und sofort eingespannt

Wersen - Der Stautag am 1. Mai an der Mühle Bohle in Wersen dürfte für Technikfans von besonderem Interesse sein. Die alte Säge der Mühle lauft wieder. Daneben gibt es weitere Attraktionen. Von Lotte


Fr., 26.04.2019

Zweiter Gartenmarkt in Lotte Großer Gartenmarkt in Büren

Satt vom Nektar scheint die Rostrote Mauerbiene gleich zu ihrem Nest losfliegen zu wollen. Das Motiv sieht man im Bürener Bürgerpark auf einem Verteilerkasten.

Lotte - „Insektenfreundliche Gärten“ ist das Thema des zweiten Gartenmarktes, der am Samstag rund um die Elly-Heuss-Tagesstätte in Büren stattfindet. 29 Aussteller sind dabei. Von Ursula Holtgrewe


Do., 25.04.2019

Gewerbegebiete in Lotte Nur noch wenig Platz

Das Hallengerüst steht schon: Im Gewerbegebiet Pätzkamp an der Bahnhofstraße sind bereits keine Plätze mehr frei. Die wenigen unbebauten Flächen sind reserviert.

Lotte - Immer mehr Firmen siedeln sich zur Freude der Gemeinde in Lotte an. Andererseits muss die Gemeinde sich kümmern - freie Gewerbeflächen gibt es kaum noch. Von Angelika Hitzke


Do., 25.04.2019

Kommunalpolitik denkt „sportlich“ Politik denkt in die (Sport-)Zukunft

In der Spielgemeinschaft mit dem TuS Bersenbrück spielen die Halenerinnen -- meistens in Bersenbrück.

Lotte - Wie sieht die Hallensituation in Lotte aus? Seit einigen Jahren ist dieses Thema in der Kommunalpolitik immer mal wieder relevant – ein Überblick Von Ursula Holtgrewe


326 - 350 von 1851 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.