Do., 02.05.2019

Gemeinde Lotte möchte neues Baugebiet in Büren entwickeln Auch für sozialen Wohnungsbau

Zwischen der Straße Schoppenbusch, dem Schmalkenweg, der Bergstraße und dem Wäldchen möchte die Gemeinde ein neues Wohnbaugebiet entwickeln.

Lotte - Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, aber noch ist nichts in trockenen Tüchern: Die Gemeinde Lotte möchte ein rund drei Hektar großes Areal zwischen der Siedlung am Bürener Berg und der Bergstraße in Büren als Wohnbaufläche entwickeln. Von Angelika Hitzke

Do., 02.05.2019

Stautag an der Mühle Bohle Es klappert, rattert und sägt in Wersen

Mit einer Action-Cam machten (von links) Aaron, David und Julius Unterwasseraufnahmen in der Düte. Ein Fisch verirrte sich diesmal nicht vor die Linse.

Lotte-Wersen - „Raus ins Grüne“, hieß es für viele Menschen am sonnigen 1. Mai. Zahlreiche Interessierte zog es auch zum Stautag an der Wersener Mühle Bohle. Unter zartem Grün legte so manch ein früher Sommerfrischler auf dem sonnigen Mühlenhof eine Rast ein. Von Ursula Holtgrewe


Do., 02.05.2019

Nachbarn feiern erstmals unterm Maibaum am Lindenhof Wanderrastplatz kommt gut an

Alle Generationen der Nachbarn und Freunde trafen sich, um den Maibaum am Wanderrastplatz an der Straße Lindenhof aufzurichten.

Lotte-Wersen - Es brauchte einige starke Männer, dann stand am 30. April der erste Maibaum der Nachbarschaft an der Straße Wersener Holz/Lindenhof. Gleichzeitig feierte die gesellige Gruppe erstmals an und bei Tisch und Bänken des Premiumwanderweges „Sloopsteener Seenrunde“. Von Ursula Holtgrewe


Di., 30.04.2019

Königsschießen beim Schützenverein Halen Adler wird früh gerupft

Regiert in Halen: Bernhard I. mit seinem Hofstaat Karin Wiggers, Königin Sigrid Eitmann und Angelika Bunten (von links)

Halen - Wer wird den Adler rupfen? Diese Frage bewegte das Halener Schützenvolk auf ihrem Schießstand am Freitag. Die Antwort folgte ziemlich schnell. Von Olaf Wienbrack


Di., 30.04.2019

Essen auf dem Herd vergessen Zimmerbrand in Alt-Lotte

In der obersten Wohnung löste ein Rauchwarnmelder den Feuerwehreinsatz aus, weil ein Essen auf dem Herd vergessen worden war. Nach Absprache mit den Kameraden kam kein Löschwasser beim Zimmerbrand zum Einsatz.

Lotte - Vollalarm gab es Dienstag am späten Vormittag für die Lotter Freiwillige Feuerwehr. Sie wurde zu einem Zimmerbrand, ausgelöst durch ein auf dem Herd vergessenes Essen, an Alt-Lottes Saerbecker Damm gerufen. Verletzt wurde niemand. Von Ursula Holtgrewe


Di., 30.04.2019

Der Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Frühjahrsaufschwung geht an der Region vorbei

In der Logistikbranche gibt es derzeit viele offene Stellen.

Tecklenburger Land - Die Zahl der Menschen ohne Job ist bundesweit auf den niedrigsten April-Wert seit der Wiedervereinigung gefallen. Das hat die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg am Dienstag mitgeteilt. Am Tecklenburger Land ist der vielerorts zu beobachtende Frühjahrsaufschwung dagegen weitgehend vorbeigegangen. Von Frank Klausmeyer


Mo., 29.04.2019

Profiler Axel Petermann zu Gast in Wersens „Kuchenwerkstatt“ Zu viel Nähe trübt den Blick

„Was soll ich hineinschreiben?“ fragt Axel Petermann in Wersens „Kuchenwerkstatt“, bevor er die goldene Feder des Füllers ansetzt.

Lotte-Wersen - Was hat einen Mörder zur Tat getrieben? Sich bei vermeintlich ausrecherchierten Kriminalfällen in die Psyche von Mördern hineinzuversetzen ist Sisyphusarbeit. Mit Berichten darüber ließ der bekannteste und erfahrenste Profiler Deutschlands, Axel Petermann, Gänsehautgefühl in Wersens „Kuchenwerkstatt“ entstehen. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.04.2019

Gartenmarkt in Büren Gartenmarkt im Aprilregen

Pflanzaktion mit Rainer Lammers (von links), Georg Fels, Martin Pötter, Marc-Philipp Nikolay und Ursula Wilm-Chemnitz.

Lotte - Die Veranstalter hatten sich viel Mühe bei der Vorbereitung gegeben, das Wetter spielte aber nur zeitweise mit - deshalb litt der Gartenmarkt in Büren, weil nicht so viele Besucher wie erwartet kamen. Von Ursula Holtgrewe


So., 28.04.2019

Stautag an der Mühle Wersen Die alte Säge läuft wieder

Die wasserbetriebene Sägemühle haben Marco Knapheide (links) und Wolfgang Hopp restauriert. Das neuwertige Sägeblatt hat Hopp am Freitag gefunden und sofort eingespannt

Wersen - Der Stautag am 1. Mai an der Mühle Bohle in Wersen dürfte für Technikfans von besonderem Interesse sein. Die alte Säge der Mühle lauft wieder. Daneben gibt es weitere Attraktionen. Von Lotte


Fr., 26.04.2019

Zweiter Gartenmarkt in Lotte Großer Gartenmarkt in Büren

Satt vom Nektar scheint die Rostrote Mauerbiene gleich zu ihrem Nest losfliegen zu wollen. Das Motiv sieht man im Bürener Bürgerpark auf einem Verteilerkasten.

Lotte - „Insektenfreundliche Gärten“ ist das Thema des zweiten Gartenmarktes, der am Samstag rund um die Elly-Heuss-Tagesstätte in Büren stattfindet. 29 Aussteller sind dabei. Von Ursula Holtgrewe


Do., 25.04.2019

Gewerbegebiete in Lotte Nur noch wenig Platz

Das Hallengerüst steht schon: Im Gewerbegebiet Pätzkamp an der Bahnhofstraße sind bereits keine Plätze mehr frei. Die wenigen unbebauten Flächen sind reserviert.

Lotte - Immer mehr Firmen siedeln sich zur Freude der Gemeinde in Lotte an. Andererseits muss die Gemeinde sich kümmern - freie Gewerbeflächen gibt es kaum noch. Von Angelika Hitzke


Do., 25.04.2019

Kommunalpolitik denkt „sportlich“ Politik denkt in die (Sport-)Zukunft

In der Spielgemeinschaft mit dem TuS Bersenbrück spielen die Halenerinnen -- meistens in Bersenbrück.

Lotte - Wie sieht die Hallensituation in Lotte aus? Seit einigen Jahren ist dieses Thema in der Kommunalpolitik immer mal wieder relevant – ein Überblick Von Ursula Holtgrewe


Mi., 24.04.2019

Evangelische Frauenhilfe Lotte „Stellen Sie sich vor, Sie seien fremd“

Die Vorsitzende der evangelischen Frauenhilfe in Alt-Lotte Gitta Schwegmann (l.) und die Referentin den Abends Annette Salomo, freuten sich über die lebhafte Diskussion zum Thema Kirche und Migration.

Lotte - Mit dem Thema „Kirche und Migration“ hat sich jetzt die Evangelische Frauenhilfe befasst - und dabei viele Parallelen zum eigenen Alltag entdeckt. Von Friedhelm Schönhoff


Di., 23.04.2019

Förderverein unterstützt Feuerwehr Lotte Zwei Wünsche der Aktiven sind erfüllt

Mit Dome-Zelt und Sicherungsstützen erhöht sich die Sicherheit der Feuerwehrleute bei schnellen Einsätzen, wissen Christian Wentzel, Sven Lomberg, Marcus Prinz und Andreas Wehrmeier (v.l.).

Lotte - Wenn die Feuerwehr in Lotte einen kleinen Wunschzettel schreibt, trifft sie beim Förderverein der Feuerwehr meist auf offene Ohren. Jetzt sind wieder 6000 Euro bewilligt und ausgegeben worden – die Sicherheit steht dabei im Mittelpunkt. Von Ursula Holtgrewe


Mo., 22.04.2019

Osterfeuer: Außerplanmäßiger Brand in Halen Funke springt ungewollt über

Für einen Moment außer Kontrolle geriet das Osterfeuer auf dem Sportplatz in Halen. Funkenflug hatte das Nachlegeholz in der Nähe dreier Bäume in Brand gesetzt. Das ungeplante Feuer konnte dank zahlreicher Helfer und mit Hilfe eines Wasserschlauchs aber erfolgreich gelöscht werden.

Lotte - So wie es der Brauch will, wurden in Alt-Lotte, Halen, Wersen und Büren Bierwagen aufgestellt und Osterfeuer angezündet. Aber nicht nur symbolisch war der Winter überwunden: Die Besucher kamen dieses Jahr in T-Shirts; manche sonnten sich sogar auf den Wiesen, bevor es mit dem Entzünden der Flammen losging. Von Viktoria Savtchouk Torres


Sa., 20.04.2019

Solarwärme Potenzial wird zu selten ausgeschöpft

Nach Angaben der Verbraucherzentrale wird das Potenzial von Solarwärme-Anlagen nicht immer optimal genutzt. Das habe der Solarwärme-Check ergeben.

Westerkappeln - Längst nicht jeder Besitzer einer Solaranlage nutzt diese optimal. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Untersuchung der Verbraucherzentrale.


Fr., 19.04.2019

Entsorgung des Verpackungsmülls Vorerst weiter nur Gelbe Säcke

In Lotte bleibt es bis 2023 beim Gelben Sack als Entsorgungsweg. Die Gemeinde soll sich allerdings für eine Kombination mit der robusteren Gelben Tonne stark machen, ist die einhellige Meinung im Umweltausschuss.

Lotte - Wünschenswert im Sinn der Bürger wäre eine Kombination von Gelbem Sack und Gelber Tonne für die Entsorgung von Verpackungsmüll. Doch dazu bedarf es der Einigkeit unter den Kommunen im Kreis. Die ist vor 2023 nicht zu erzielen, deshalb bleibt es in Lotte vorerst bei Gelben Säcken. Von Angelika Hitzke


Do., 18.04.2019

Party-Tipps Ostern wild in den Clubs feiern

Über die Feiertage ist in den Clubs einiges los.

Tecklenburger Land - Am Osterwochenende ist viel los in den Clubs in Ibbenbüren und Umgebung:


Do., 18.04.2019

Grundsteinlegung am Edeka-Markt Kupferkapsel liegt unterm künftigen Lotter Markt-Café

Mit Signaturen auf der aktuellen Tageszeitung – auch von Martina Cord (vorn), ihrer Mutter Traute Cord (links daneben) und Tom Kutsche (Zweiter von rechts) – wurde die Kupferkapsel bestückt und dann einbetoniert.

Lotte - Der Grundstein ist gelegt für den neuen Edeka-Markt in Lotte. Seit über 50 Jahren ist die Familie Cord im Lebensmittel-Einzelhandel im Ort. Ehrensache, dass auch eine Chronik mit in die Kupferkapsel gelegt wurde, bevor sie mit Beton zugedeckt wurde. Von Ursula Holtgrewe


Do., 18.04.2019

Schützenbund Botterbusch Spannende Wettbewerbe im Schießstand

Glänzende Pokale erhielten die Gewinner des Wettbewerbs beim Alt-Lotter Allgemeinen Schützenbund Botterbusch.

Lotte - Nach Tausenden Schüssen sind die Entscheidungen gefallen. Der Allgemeine Schützenbund Botterbusch hat die Sieger seiner Pokalwettbewerbe ausgezeichnet. Von Ursula Holtgrewe


Do., 18.04.2019

Veranstaltungen an den Ostertagen Ohne Genehmigung kein Feuer

Zu Ostern haben Groß und Klein wieder viele Gelegenheiten, sich an Osterfeuern in der Gemeinde Lotte zu treffen.

Lotte - Zahlreiche Osterfeuer werden in der Gemeinde Lotte entzündet. 17 davon sind von der Verwaltung genehmigt worden. Einfach einen Holzstoß aufschichten und anzünden – diese Zeiten sind lange vorbei. Von Erna Berg


Mi., 17.04.2019

CJD-Kindertagesstätte Wersen Weg vom „Container-Image“

Warm eingepackt, machten die Erzieherinnen, Kinder, Eltern und Großeltern der CJD-Kita einen Familienspaziergang, der mit Sonne und ein paar Schneeflocken garniert war.

Lotte - Trotz Ostereiern und Schokolade, die von den Kindern am Wegesrand gefunden wurden: Zentrales Thema beim Spaziergang der CJD-Kita war die Frage nach dem Standort des Neubaus.


Mi., 17.04.2019

Projekt „Sieben auf einen Streich“ Startschuss zur Aktivierung

Häuser aus den 50er-Jahren sind typisch für das Sanierungsquartier in Büren.

Lotte - Die zweite Phase des Förderprogramms für energetische Stadtsanierung für das 50er-Jahre-Quartier in Büren soll anlaufen. Im Verkehrs- und Umweltausschuss sperrte sich einzig die CDU gegen dieses Vorhaben. Sie spricht von Steuerverschwendung. Von Angelika Hitzke


Di., 16.04.2019

Bürgermeister aus dem Tecklenburger Land in Düsseldorf Austausch auf Landesebene

Zu Besuch beim Ministerpräsidenten (von links): Winfried Pohlmann (Gemeinde Hopsten), Stefan Streit (Tecklenburg), David Ostholthoff (Hörstel), Annette Große-Heitmeyer (Westerkappeln), Ministerpräsident Armin Laschet, Udo Decker-König (Ladbergen), Christina Rählmann (Mettingen), Rainer Lammers (Lotte), Eckhard Kellermeier (Recke), Wilhelm Möhrke (Lengerich), Arne Strietelmeier (Lienen)

Düsseldorf/Tecklenburger land - Im Rahmen des Informationsbesuches der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Kommunen des Tecklenburger Landes im nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf stand auch ein Arbeitstreffen bei Ministerpräsident Armin Laschet in der Staatskanzlei auf dem Programm.


Mo., 15.04.2019

Was Lotter Politik und Verwaltung zum Trend zu Kiesgarten sagen Blühwiesen statt Steinwüsten

Steingarten ist nicht gleich Steingarten: Diese mit blühenden Staudenpolstern überwachsene Grundstückseinfriedung aus Bruchsteinen und Holzbalken bietet Kleintieren und Insekten Unterschlupf.

Lotte - Schotter, Kies, Pflastersteine und Gabionen, aufgelockert höchstens noch von ein paar Gräsern oder einzelnen, penibel in Form gedrechselten Bäumchen – der Trend zu Grau statt Grün im Vorgarten macht auch vor den neuen Wohngebieten in der Gemeinde Lotte nicht halt. Wir wollten von Verwaltung und Fraktionschefs wissen, wie sie gegensteuern wollen, um Amsel, Biene, Hummel und Co. Von Angelika Hitzke


376 - 400 von 1888 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.