Lotte
Sonne für Radweg des Regenbogens

Sonntag, 14.12.2008, 14:12 Uhr

Büren . Die Freude war Ulrich Schwabe breit ins Gesicht geschrieben: Bei gleißendem Sonnenschein waren am Samstagmorgen zur offiziellen Freigabe des von ihm initiierten Regenbogenradweges an der Bergstraße in Büren trotz empfindlicher Kälte weit mehr als 100 Bürger gekommen.

Selbst wenn der Stadtwerkebus mit der Ratsdelegation aus Lottes Partnerstadt Lys-lez-Lannoy nicht dazugekommen wäre, hätte der Auflauf Schwabes Hoffnungen noch übertroffen. Aber die Bürgerbeteiligung, so betonte Bürgermeister Rainer Lammers , stand bei diesem Projekt ja im Vordergrund.

Er und seine Amtskollegin Josiane Willoqueaux überließen Ulrich Schwabe die Hauptrolle, die er zwischen den beiden Profis ausgesprochen charmant ausfüllte.

Kurz schilderte er die gut einjährige Geschichte, die von der Idee zur Umsetzung führte. Gewünscht habe er sich den Radweg schon als Kind. Doch ohne das Programm „Bürgerradweg“ des Kreises Steinfurt wäre der wohl in 30 Jahren noch nicht da.

Und so bedankte er sich bei Landrat Thomas Kubendorff, dessen Grüße Lammers verlas, und beim Bürgermeister, der die Anregung gegeben habe. Er dankte allen Firmen und Helfern beim ersten von Bürgern gebauten Radweg in der Gemeinde. Und wen er hier vergaß, dem dankte er beim anschließenden Imbiss auf seinem Bauernhof doppelt; beispielsweise den Grünen, von denen die erste Spende kam.

Rainer Lammers kam es dann vor allem zu, Ulrich Schwabe selbst zu danken; schließlich habe der das Projekt als Vorsitzender des federführenden Vereins initiiert und vorangetrieben. Nun habe er ihm sogar noch einen Großteil seiner Rede abgenommen.

Während sich allerdings Schwabe für die ein oder andere Verzögerung beinahe entschuldigte, lobte Rainer Lammers das „erstaunliche Tempo“ der privaten Radwegebauer. Die öffentliche Hand hätte sicher weit länger gebraucht.

Dann dirigierte Ulrich Schwabe das „dreifache Schnipp“ ins Absperrband, worauf etliche kleine und große Radler sowie Geher den Regenbogen-Radweg in Besitz nahmen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/522066?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F700306%2F700307%2F
Zwei Tote nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge
Unfall auf B 54: Zwei Tote nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge
Nachrichten-Ticker