DRK Tecklenburger land
Olaf Wienbrack ist neuer Konventionsbeauftragter

Lotte/Tecklenburger Land -

Olaf Wienbrack, Geschäftsführer des DRK-Ortsvereins Wersen-Büren, ist zum Konventionsbeauftragten des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land ernannt worden.

Freitag, 07.10.2016, 17:10 Uhr

Die Ernennungsurkunde zum Konventionsbeauftragten überreichte Heinz Hüppe, Präsident des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land (links) an Olaf Wienbrack.
Die Ernennungsurkunde zum Konventionsbeauftragten überreichte Heinz Hüppe, Präsident des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land (links) an Olaf Wienbrack. Foto: DRK

Olaf Wienbrack , Geschäftsführer des DRK-Ortsvereins Wersen-Büren, ist zum Konventionsbeauftragten des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land ernannt worden. Präsident Heinz Hüppe überreichte ihm am Dienstagabend die Ernennungsurkunde.

Auch wenn die Hauptaufgabe des Konventionsbeauftragten die Verbreitung der Genfer Abkommen sei, umfasse seine Aufgabe doch weit mehr als dies, nämlich verschiedenste Beratungs-, Koordinierungs- und Verbreitungstätigkeiten für eine bessere Umsetzung des humanitären Völkerrechts und einer humanitären Ethik, schreibt das Rote Kreuz .

Als Kreiskonventionsbeauftragter berät er die Gremien des Kreisverbandes bei Fragen und sorgt für eine ausreichende Ausbildung der aktiven Rotkreuzmitglieder und Bevölkerung im humanitären Völkerrecht und den Idealen und Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Letztlich leiste er Basisarbeit für die Verwirklichung einer solidarischen, nicht-diskriminierenden und gewaltfreien Gesellschaft

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4356788?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F4849613%2F4849616%2F
Nachrichten-Ticker