Gutes tun und entspannen
Seltene Märchen in der „Kuchenwerkstatt“

Lotte -

Zu einem besonderen Benefizabend lädt die Bürgerstiftung ein.

Mittwoch, 12.10.2016, 13:10 Uhr

Ricarda Cronemeyer  entführt in ihre Märchenwelt. Mann und Schwager unterstützen sie musikalisch
Ricarda Cronemeyer  entführt in ihre Märchenwelt. Mann und Schwager unterstützen sie musikalisch Foto: Walter Melcher

„Eine Reise in die Welt der Märchen, musikalisch untermalt“ – so lautet der Titel einer Benefizveranstaltung, die am 5. November (Samstag) um 19 Uhr in der Wersener „ Kuchenwerkstatt “ beginnt.

Einmal mehr richtet Manfred Will eine Veranstaltung zugunsten der Bürgerstiftung Lotte aus, diesmal in Kooperation mit Werner Kastrup , der die „Kuchenwerkstatt“ managt. Für die Benefizaktion haben sie Ricarda Cronemeyer , deren Mann Claus Cronemeyer und dessen Bruder Jens Cronemeyer nach Wersen , Strotheweg 118, eingeladen.

„Es werden Märchen erzählt, die man sonst nicht so oft hört“, macht die pensionierte Lehrerin neugierig auf ihr Repertoire mit schnurrigen und nachdenklichen Beiträgen.

Den musikalischen Rahmen garnieren die Brüder Cronemeyer. Das Trio hat sein Konzept bereits häufiger unter Beweis gestellt und dabei seine Zuhörer durchaus begeistert.

►Der Vorverkauf startet am Freitag (14. Oktober), Eintrittskarten für je sieben Euro gibt es in den Vorverkaufsstellen Lotter Laden (Alt-Lotte), Rats-Apotheke (Wersen), Westfalen-Apotheke (Büren) und Schreibwaren Köhler (Halen).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4364712?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F4849613%2F4849616%2F
Nachrichten-Ticker