Sportler laden zur Party ein
Lust auf „Schwarz-Weiße Nacht“?

Lotte -

Rund ist er nicht. Aber egal! Der SC Halen möchte seinen 58. Geburtstag mit möglichst vielen Gästen feiern.

Freitag, 21.10.2016, 18:10 Uhr

Bunte Feier in Schwarz-Weiß: Jan Klenke, Heidi Korte, Dierk Beiderwellen, Yvonne und Kai Schwarz (v.l.) freuen sich auf die „Schwarz-Weiße Nacht“.
Bunte Feier in Schwarz-Weiß: Jan Klenke, Heidi Korte, Dierk Beiderwellen, Yvonne und Kai Schwarz (v.l.) freuen sich auf die „Schwarz-Weiße Nacht“. Foto: Renate Lammers

So viel Bedeutung kommt der Zahl 58 selten zu: 1958 hat das Geburtstagskind das Licht der Welt erblickt und hat sein Geburtsjahr auch gleich als Anhang an seinen Namen erhalten. „ SC Halen 58“ haben die „Eltern“ den Jubilar getauft – und der feiert in diesem Jahr nun auch seinen 58. Geburtstag: ab 19.58 Uhr – wie sollte es anders sein. An welchem Tag? Am 29. Oktober. Wo? In den Ratsstuben in Wersen . Mit wem? Mit möglichst vielen Gästen.

Der Vorstand hat mit den Mitgliedern und Sportlerfreunden eine große Party organisieren. Die Planungen dafür sind nun abgeschlossen. Die Party-Band „Odyssee“ hat den musikalischen Part übernommen. Die Frauen vom Deko-Orga-Team werden den Ratsstuben eine schwarz-weiße Kulisse verleihen. Denn das Motto der Party „Schwarz-Weiße Nacht“ ist schließlich den Vereinsfarben angepasst. Das mag dem einen oder anderen Gast vielleicht wenig farbenprächtig erscheinen, aber jeder kann schließlich selbst mit seinem eigenen Outfit zum Hingucker werden. „Die Kleiderwahl in Schwarz-Weiß ist kein Muss“, betont SC-Geschäftsführer Dierk Beiderwellen .

Vor acht Jahren, als der Sportverein seinen 50. Geburtstag feierte, hatten sich bereits einige Gäste mit viel Fantasie und großem Spaß an das schwarz-weiße Thema gewagt. Aber egal, ob in Schwarz, Weiß, Grün, Blau, ob gelbgepunktet oder rotgeringelt, ein musikalischer Garant sind auf jeden Fall die Lokalmatadoren von „Odyssee“, die live für die besten Hits sorgen werden. Natürlich werde es auch aus den Reihen des SC Showeinlagen geben, verrieten die Organisatoren.

Aber das Feiern des Geburtstagskindes steht im Vordergrund. „Jeder darf mitmachen“, werben der stellvertretende Vorsitzende Jan Klenke und seine Mitstreiter. Die SC-Party könne auch eine tolle Möglichkeit sein, seinen eigenen 58. Geburtstag mit Freunden zu feiern – oder die Freunde überraschen mit der Einladung zur „Schwarz-Weißen Nacht“ als Geschenk. Aber auch, wer älter oder jünger als 58 Jahre geworden sei, oder an seinem Hochzeitstag, Freundschaftsjahrestag, Endlich-ist-Herbst-Tag oder Blöd-es-regnet-Tag nicht alleine sein wolle, sei willkommen, betonen die Sportler ausdrücklich.

Zum Thema

Karten zum Preis von zehn Euro gibt es im Vorverkauf bei den Abteilungsleitern Edda Zahn, Kai Schwarz und Dierk Beiderwellen oder im Vereinsheim. Für Kurzentschlossen wird eine Abendkasse eingerichtet.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4384423?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F4849613%2F4849616%2F
Nachrichten-Ticker