Kriminalität
Bewohnerin überrascht Einbrecher

Lotte-Büren -

Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Lotte-Büren hat am Donnerstagabend einen Einbrecher im Keller überrascht.

Freitag, 20.01.2017, 14:01 Uhr

 
  Foto: dpa/www.nicht-bei-mir.de

in unbekannter Mann ist am Donnerstagabend über eine Kellertür in ein Wohnhaus an der Bergstraße in Lotte-Büren eingestiegen. Eine Bewohnerin hörte nach Polizeiangaben gegen 18.30 Uhr ein lautes Geräusch im Keller des Einfamilienhauses.

Die Frau begab sich nach unten, wo ihr in einem Gang eine männliche Person entgegen kam. Die beiden standen sich kurz gegenüber, dann drehte sich der Fremde um und rannte aus dem Haus. An der Kellertür waren deutliche Aufbruchspuren zu erkennen, berichtet die Polizei. Draußen konnte die Hauseigentümerin Fußspuren im Schnee sehen und der Zaun, der an die Gleise der Tecklenburger Nordbahn grenzt, war leicht heruntergedrückt worden.

Der unbekannte Mann soll etwa 1,70 bis 1,75 groß sein und eine schlanke bis normale Statur, war dunkel gekleidet und hatte die Kapuze der Jacke tief ins Gesicht gezogen. Die Polizei bittet um Hinweise unter ✆  05451/591-4315.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4572643?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F4849609%2F4849612%2F
Nachrichten-Ticker