Schon wieder Einbruch bei Edeka in Alt-Lotte
Täter lassen erneut Tabakwaren mitgehen

Lotte -

Der Edeka-Markt an der Bahnhofstraße in Alt-Lotte war in der Nacht zu Donnerstag erneut Ziel von Einbrechern.

Donnerstag, 16.03.2017, 12:03 Uhr

 
  Foto: GDV

Bereits in der Vornacht hatten unbekannte Täter dort eine größere Zahl von Tabakdosen gestohlen. Auch dieses Mal hatten sie es auf Rauchwaren abgesehen.

Wie die Polizei mitteilt, müssen der oder die Täter auch dieses Mal um kurz vor 3 Uhr ins Gebäudeinnere eingedrungen sein. Wie in der vorherigen Nacht brachen sie dazu ein vergittertes Fenster auf. Aus dem Thekenbereich des Marktes ließen sie dann eine unbekannte Menge Tabakwaren mitgehen. Als die Polizei wenig später eintraf, waren die Einbrecher offensichtlich schon über alle Berge. Die sofortige Suche nach ihnen im Gebäude und in Alt-Lotte verlief ohne Erfolg.

Bereits in der Nacht zu Mittwoch waren Unbekannte in den Edeka-Markt eingestiegen. Die Ermittlungen ergaben, dass sich die Täter in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.45 Uhr in dem Markt aufgehalten haben.

Die zuständige Kripo in Ibbenbüren ( ✆  05451/591-4315) bittet weiter um Hinweise. Vor allem interessieren sich die Ermittler dafür, wer in den vergangenen Nächten, insbesondere um 3 Uhr herum, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen hat. Auch Zeugen, die etwas zum Verbleib der Tabakwaren sagen können, werden gesucht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4706499?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F4849609%2F4849610%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker