47. Mal- und Kreativwettbewerb der Volksbank Westerkappeln-Wersen
„Freundschaft ist bunt“

Westerkappeln/Wersen -

So bunt geschmückt wie am Dienstagnachmittag ist der Konferenzraum der Westerkappelner Volksbank-Filiale sonst eigentlich nicht. Genau 50 Bilder in allen erdenklichen Farben hingen säuberlich aufgereiht an den Wänden. Es waren die Bilder, die es in die Endauswahl des Mal- und Kreativwettbewerbs „jugend creativ“ geschafft haben.

Mittwoch, 22.03.2017, 14:03 Uhr

Die Jury vor den bunten Werken: Claudia Puke (links, Marketingleiterin der Volksbank) begrüßte die Jury um (von links) Johanna Reckmann, Siegfried Gregor, Dagmar Langbein, Inez Meier zu Farwig und Hildegard Temme.
Die Jury vor den bunten Werken: Claudia Puke (links, Marketingleiterin der Volksbank) begrüßte die Jury um (von links) Johanna Reckmann, Siegfried Gregor, Dagmar Langbein, Inez Meier zu Farwig und Hildegard Temme. Foto: Christoph Pieper

Traditionell vergibt die Volksbank Westerkappeln-Wersen in diesem Wettbewerb die Preise für die örtlichen Gewinner und hatte aus diesem Grund am Dienstagnachmittag die Fachjury zur Bewertung der besten Kunstwerke zusammenkommen lassen.

In diesem Jahr waren die Kinder der Westerkappelner Grundschulen und der Grundschule Lotte-Wersen dazu aufgefordert, sich kreativ und künstlerisch mit dem Thema „ Freundschaft ist bunt“ zu beschäftigen. Dabei konnten sich die Kinder auch mit den Fragen auseinandersetzen, was wahre Freundschaft ausmacht und warum Menschen überhaupt Freunde brauchen. „Gearbeitet haben die Schülerinnen und Schüler an ihren Werken dann zwei Doppelstunden lang“, berichtete Hildegard Temme von der Grundschule Westerkappeln .

Temme ist schon seit vielen Jahren Mitglied der Jury, die die besten Bilder auswählt und prämiert. Unterstützt wurde sie in diesem Jahr von Dagmar Langbein von der Grundschule Lotte-Wersen sowie den Hobbykünstlern Johanna Reckmann, Inez Meier zu Farwig und Siegfried Gregor. Insgesamt wurden in diesem Jahr 370 Arbeiten für den Wettbewerb eingereicht, konnte Claudia Puke von der Volksbank bestätigen. „In einer Vorauswahl wurden dann schon 50 gelungene Arbeiten ausgewählt und jetzt entscheidet die Jury“, erläuterte die Marketingleiterin der Bank.

Dabei wurden die Klassen 1 und 2 sowie 3 und 4 zu jeweils einer Wettbewerbsgruppe zusammengefasst. Alle arbeiteten am Thema „Abenteuer Freundschaft“. Die Gewinnerinnen und Gewinner können sich auch dieses Jahr auf wertvolle Sachpreise freuen und nehmen darüber hinaus mit ihrem Bild am Landeswettbewerb und sogar am Europawettbewerb teil.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4719666?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F4849609%2F4849610%2F
Nachrichten-Ticker