Frau aus Georgsmarienhütte verunglückt in Lotte
Pkw kollidiert mit Kultivator

Lotte-Wersen -

Mit mittelschweren Verletzungen wurde eine 43-jährige Frau aus Georgsmarienhütte am Montag ins Klinikum nach Osnabrück gebracht, nachdem sie beim Überholen eines Traktors in Lotte-Wersen mit dem angehängten Kultivator des Fahrzeugs kollidierte.

Montag, 16.04.2018, 14:04 Uhr

Beim Überholen eines Traktors kollidierte die 43-jährige Golffahrerin mit dem angehängten Kultivator des Fahrzeugs.
Beim Überholen eines Traktors kollidierte die 43-jährige Golffahrerin mit dem angehängten Kultivator des Fahrzeugs. Foto: Erna Berg

Der Rettungsdienst Westerkappeln und die Feuerwehr Lotte wurden am Montagvormittag um 10.43 Uhr zu einem Unfall an die Osnabrücker Straße, Ecke Fasanenweg, gerufen. Nach Aussage des 16-jährigen Traktorfahrers wollte er aus Lotte kommend links in den Fasanenweg einbiegen, als er von der Pkw-Fahrerin aus Georgsmarienhütte mit ihrem VW-Golf überholt wurde.

Mit mittelschweren Verletzungen kam die Autofahrerin ins Krankenhaus. Durch den Zusammenstoß traten sowohl am Auto, als auch am Traktor Betriebsstoffe aus.

Mit mittelschweren Verletzungen kam die Autofahrerin ins Krankenhaus. Durch den Zusammenstoß traten sowohl am Auto, als auch am Traktor Betriebsstoffe aus. Foto: Erna Berg

Der 16-Jährige aus Österreich, der zurzeit ein Praktikum in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Osnabrück macht, wurde nicht verletzt, beim Zusammenstoß war jedoch der Tank des Traktors aufgerissen worden. Etwa 120 Liter Diesel liefen auf Straße, Böschungen und in einen Graben. Die Feuerwehrleute aus Lotte um Einsatzleiter Marcus Prinz, Mitarbeiter des Servicebetriebs Lotte sowie des Landesbetriebes Straßen.NRW mussten die ausgelaufenen Betriebsstoffe binden, damit sie nicht weiter ins Erdreich gelangen konnten und die Unfallstelle räumen.

Nachdem der Rettungshubschrauber die Notärztin abgesetzt hatte, konnte er wieder abfliegen.

Nachdem der Rettungshubschrauber die Notärztin abgesetzt hatte, konnte er wieder abfliegen. Foto: Erna Berg

Die 43-Jährige Golf-Fahrerin wurde nach Angaben von Wehrleiter Prinz mit dem Rettungswagen nach Osnabrück gebracht, der ebenfalls gelandete Rettungshubschrauber konnte wieder abfliegen. Wie die Polizei mitteilt, entstand Pkw wirtschaftlicher Totalschaden, während der Schaden am Traktor auf 3000 bis 5000 Euro beziffert wird.

Beim Abbiegen von der Osnabrücker Straße in den Fasanenweg versuchte die 43-Jährige den Traktor zu überholen.

Beim Abbiegen von der Osnabrücker Straße in den Fasanenweg versuchte die 43-Jährige den Traktor zu überholen. Foto: Erna Berg

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5665372?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F
Der Kleckser und die Heinzelmännchen
Ein Klecks des Anstoßes
Nachrichten-Ticker