Fleißige Väter und Kinder in Lottes Kinderland-Kita
Aktion für alle Sinne

Lotte -

Das war ein Gewusel draußen und in der Alt-Lotter Kinderland-Kita: Bei der Väter-Kind-Aktion entstand einiges, um die Sinne der Kleinen anzuregen und zu schulen.

Freitag, 15.03.2019, 17:48 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 17:52 Uhr
Einen „Baustop“ fürs Foto beim Weidentipi legten Väter und Kinder ein.
Einen „Baustop“ fürs Foto beim Weidentipi legten Väter und Kinder ein. Foto: Ursula Holtgrewe

Mehr als 20 Väter verbrachten einen handwerklichen Samstagvormittag mit dem Nachwuchs. Beim Weidentipi, für das Hausmeister Klaus Schleck von den gut gelaunten Papas zum Polier ernannt wurde, schaufelte auch der Nachwuchs bereitwillig Erde an die Füße der Stecken, die zum Zelt geflochten wurden. Ist das Blattwerk dicht, sieht es aus wie ein grünes Indianerzelt mit Eingängen.

Auf die Knie gingen die Papas für die Umrandung beim Barfußweg. Metallisch klang es, als die Kinderlandkinder die Kreativwand ausprobierten. „Dafür haben wir alte Töpfe gespendet bekommen, die nun auf Paletten geschraubt werden“, erklärte Erzieherin Angela Ruppert.

Das Material für die Insektenhotels hatte ein großer Osnabrücker Handwerkermarkt gesponsert. „Das ist eine tolle Idee für einen Kindergeburtstag, wenn man alles schön vorbereitet“, fand ein schraubender Vati Gefallen an den Brutstätten für Insekten.

Um 12 Uhr gab es einen Mittagsimbiss für alle fleißigen Handwerker. Eine nächste Kinderland-Kita-Väter-Kind-Aktion wird es bestimmt wieder geben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473480?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F
Mega-Serie der WWU Baskets endet in Schwenningen – aber noch ist alles drin
Alex Goolsby (r.) und die Baskets verloren erstmals seit Monaten wieder.
Nachrichten-Ticker