Spendenplattform der Kreissparkasse Steinfurt
Auch Projekte aus Westerkappeln, Lotte und Mettingen finden Unterstützung

Westerkappeln/Lotte/Kreis Steinfurt -

Der Winter ist vorbei, der Frühling ist da. Damit hat auch die Kreissparkasse (KSK) Steinfurt das „Winter Special“ auf ihrer Online-Spendenplattform „Ein-fach.Gut.Machen.“ beendet. Auch Projekte aus Westerkappeln, Lotte und Mettingen fanden Unterstützung.

Montag, 15.04.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 15.04.2019, 10:02 Uhr
Sie freuen sich über viele Spenden für viele tolle Projekte (von links): Barbara Wenker (Spenden und Sponsoring), Heinz-Bernd Buss, Rainer Langkamp, Carl-Christian Kamp und Nathalie Dudenhausen (Spendenplattform).
Sie freuen sich über viele Spenden für viele tolle Projekte (von links): Barbara Wenker (Spenden und Sponsoring), Heinz-Bernd Buss, Rainer Langkamp, Carl-Christian Kamp und Nathalie Dudenhausen (Spendenplattform). Foto: KSK Steinfurt

Und die Aktion war ein großer Erfolg. Insgesamt sind Spenden in Höhe von rund 175 000 Euro für 130 Projekte von Vereinen und Institutionen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Kreissparkasse zusammengekommen.

„Das ist ein fantastisches Ergebnis. So konnten und können viele Projekte, Anschaffungen und Veranstaltungen finanziert und ermöglicht werden, die sonst nicht umsetzbar gewesen wären“, sagt Rainer Langkamp , Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Steinfurt.

Seit November konnten die Vereine im Rahmen des „Winter Specials“ kostenlos ihre Spendenprojekte auf der Online-Plattform mit Texten, Fotos und Videos präsentieren und Spenden sammeln. Projekte, für die mehr als sechs Unterstützer mindestens zehn Euro gespendet haben, bekamen von der Kreissparkasse zusätzlich 300 Euro gespendet. Spendeten mehr als 21 Unterstützer für ein Projekt, gab die Kreissparkasse sogar einen Bonus von 1000 Euro.

Davon profitieren konnte auch der TSV Westfalia 06 Westerkappeln, der für den Innenausbau der Schutzhütte am Kunstrasenplatz Geld sammelte. Dieses Projekt wurde von der Kreissparkasse Steinfurt mit 1500 Euro unterstützt. In Lotte meldete der Schützenverein „Düte­strand“ Wersen die Erneuerung der Luftgewehrzuganlage durch eine Maytonanlage auf der Spendenplattform an. Und in Mettingen wurden vom Förderverein des Freibades Unterstützer für ein Bodentrampolin sowie von der Karnevalsgemeinschaft für die Organisation des Jugendkarnevals mit Dreigestirn und die Teilnahme an Karnevalsumzügen mit einem Bollerwagen gesucht.

In Summe hat die KSK nach eigenen Angaben rund 100 000 Euro gespendet. Die weiteren 75 000 Euro setzen sich aus insgesamt 3250 Einzelspenden von Privatpersonen und Unternehmen aus der gesamten Region zusammen. „Das ist das Ergebnis, wenn viele an einem Strang ziehen. Für uns ist das eine tolle Anerkennung für das lebhafte und wichtige Ehrenamt hier im Kreis Steinfurt“, sagt Langkamp.

Vereine und Institutionen, die ebenfalls Spenden für ihre Projekte sammeln wollen, können das laut Mitteilung über den unten stehenden Link machen. Auch nach dem Ende des „Winter Specials“ bezuschusse die Kreissparkasse Projekte (150 Euro ab sechs Förderern mit mindestens 10 Euro; 500 Euro ab 21 Förderern mit mindestens 10 Euro). Alle Spenden, die am Ende eines Projektes unabhängig vom Spendenziel gesammelt worden seien, würden an den jeweiligen Verein oder an die Institution ausgezahlt.

Zum Thema

https://einfach-gut-machen.de/ksk-steinfurt

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6542502?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F
Stadt baut weitere Polleranlagen
Wird in Kürze fertiggestellt: Sicherheitspoller-Anlage an der Löerstraße zwischen Karstadt und Stubengassen-Bebauung. Weitere Anlagen werden bis 2021 in der Innenstadt gebaut.
Nachrichten-Ticker