Stellplatz gefunden
Bürgerbusverein atmet auf

Wersen/Wallenhorst -

Der Bürgerbusverein hat einen Stellplatz für den Kleinbus gefunden, der am 11. Juni auf die Strecke zwischen Wallenhorst und Wersen gehen soll. Das teilte jetzt die Vorsitzende Marion Müssen mit. Das Dachdeckerunternehmen Winter in Wallenhorst stellt sein Betriebsgelände für den Fiat Ducato zur Verfügung.

Donnerstag, 09.05.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 10.05.2019, 17:32 Uhr
Der Bürgerbus – ein Fiat Ducato – kann beim Dachdeckerunternehmen Winter in Wallenhorst abgestellt werden.
Der Bürgerbus – ein Fiat Ducato – kann beim Dachdeckerunternehmen Winter in Wallenhorst abgestellt werden. Foto: Marion Müssen

„Das ist eine riesengroße Erleichterung“, erklärte Müssen, nachdem sie mit Geschäftsführer Stefan Winter handelseinig geworden war. Gleich zwei im Gewerbegebiet ansässige Unternehmen hätten sich am frühen Samstagmorgen des vergangenen Wochenendes auf einen Zeitungsartikel gemeldet, der auf die Suche des Vereins nach einem Parkplatz für die Nacht, das Wochenende und die Mittagspause aufmerksam gemacht hatte. Die ehrenamtlich Aktiven waren unruhig geworden, als gemeindeeigene Flächen wie Bauhof und Feuerwehr als Stellfläche ausgeschieden waren. Bereits am 21. Mai, also in knapp zwei Wochen, steht der Fiat Ducato in Weida (Thüringen) zur Abholung bereit.

Das Firmengelände des Dachdeckerbetriebes am Huller Weg böte, so Müssen, optimale Bedingungen: „Es ist komplett eingezäunt und mit Beleuchtung und Bewegungsmeldern ausgestattet.“ Der Verein dürfe in einer Halle einen Tresor installieren, in dem der Schlüssel für den nächsten Fahrer deponiert werden kann. Winter stelle außerdem seine Sanitäranlagen zur Verfügung, und das Fahrzeug könne auf dem Betriebsgelände auch gereinigt werden.

Geschäftsführer Stefan Winter ist dem Bürgerbus-Verein gerne bei der Suche behilflich gewesen: „Wenn man in einer Gemeinde wohnt, muss man denjenigen, der etwas für die Gemeinde tut, dabei unterstützen.“ Außerdem müsse es doch wohl möglich sein, dass es für einen Bus, der für so viel Geld angeschafft wurde, eine Stellfläche gibt, so Winter.

Ab dem 11. Juni bietet die Bürgerbuslinie Wallenhorst–Wersen sechs Fahrten vom Ostenort in Rulle, Lechtingen, Wallenhorst, Hollage über den Halener Bahnhof bis zum Rathaus in Wersen und wieder zurück an. Nach zweijähriger Vorbereitungszeit wird der Bus am Freitag, 7. Juni, in einer Feierstunde der Öffentlichkeit präsentiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6599773?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F
Atomkraftgegner blockieren Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau
Zugausfälle: Atomkraftgegner blockieren Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau
Nachrichten-Ticker