Trunkenheitsfahrt am Vatertag in Lotte
44-Jähriger mit Alkohol am Steuer

Lotte -

Sein Auto stehen lassen musste ein 44-jähriger Lotter, nachdem er am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) gegen 19.35 Uhr eine Tankstelle an der Ibbenbürener Straße in Alt-Lotte anfuhr.

Freitag, 31.05.2019, 17:58 Uhr
 
  Foto: dpa/Patrick Pleul

Ein Zeuge hatte die Polizei informiert, weil er den Verdacht hatte, dass der Mann alkoholisiert am Steuer seines Wagens unterwegs war. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholvortest ergab laut Mitteilung der Polizei einen Wert von nahezu 2,1 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an. Sein Auto musste der 44-Jährige abstellen, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer ist eingeleitet

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6656536?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F
Wenn‘s im Nachbargarten krabbelt
Wenn sich die Eichenprozessionsspinner in Nachbars Garten angesiedelt haben, muss das hingenommen werden – der Nachbar ist schließlich nicht Schuld daran, dass die Tiere seinen Baum befallen.
Nachrichten-Ticker