Erste Sportnacht bei den Sportfreunden Lotte
Nachtschweiß mit Tabata

Lotte -

Wer nach dem Faulenzen in den Ferien nach einem fitmachenden Ausgleich sucht, ist bei der ersten Sportnacht der Sportfreunde Lotte genau richtig. Am Samstag, 31. August, 18 bis 23 Uhr, stehen in der Gymnastikhalle unterschiedliche Sparten zum Reinschnuppern auf dem Programm; beispielsweise Tabata, das ideal zum Abnehmen geeignet ist.

Montag, 26.08.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 26.08.2019, 17:04 Uhr
Mit hohen Sprüngen auf dem Fitnesstrampolin können die Besucher der SF-Sportnacht ebenso loslegen wie Iris Unland es hier zeigt.
Mit hohen Sprüngen auf dem Fitnesstrampolin können die Besucher der SF-Sportnacht ebenso loslegen wie Iris Unland es hier zeigt. Foto: Ursula Holtgrewe

Eine Kursleiterin bei der Nacht des Sports im Stadion am Lotter Kreuz ist Iris Unland vom Leitungsteam des Breitensports bei den Sportfreunden. Zum Hintergedanken der Idee sagt sie: „Nach den Ferien fehlen in manchen Gruppen die Teilnehmer, vielleicht weil sie vergessen haben, dass die Kurse wieder stattfinden oder weil sie etwas Neues ausprobieren möchten, aber nicht genau wissen, was.“

Ein weiterer Grund könne sein, dass in der umfangreichen Sport-Angebotspalette einige neue Bezeichnungen auftauchen wie „Strong by Zumba“ und „ Tabata “. Zudem sei die Sportnacht eine gute Gelegenheit, dass alle Übungsleiter etwas gemeinsam machen und jeder die Sportart der anderen kennenlernen könne, erklärt Iris Unland.

Natürlich kann jeder, der auf der Suche nach dem passenden Sportangebot für sich ist, auch bei den regelmäßigen Kursen ganz unverbindlich als Gast reinschnuppern. Davon unabhängig bietet die Sportnacht jedoch die einzigartige Gelegenheit, das Breitensportangebot der Sportfreunde Lotte sozusagen in der Gesamtschau auszuprobieren.

Das nächtliche Sportprogramm ist so aufgebaut, dass sich Aktivitäten und Ruhedisziplinen abwechseln. Iris Unland bietet Tabata und Rope Skipping an. „Es ist doch so, dass die Erwachsenen den Kindern beim Seilspringen zuschauen und denken: Die haben so viel Spaß dabei. Früher habe ich das auch gut gekonnt. Ich meine: Kommt her und probiert das mal wieder aus - oder lernt das neu. Das klappt schon“, motiviert die Übungsleiterin, mitzumachen.

Das Programm der Sportnacht

18 Uhr: Strong by Zumba (rhythmisches Krafttraining mit Musik); 18.40 Uhr: Yoga (tiefgreifende Reinigungsprozesse); 19.15 Uhr: Wavesy (Selbstverteidigung); 20 Uhr: Tabata (funktionales Intervalltraining mit dem Körpergewicht); 20.40 Uhr: Tiefenentspannung (für Körper, Geist und Seele); 21.15 Uhr: Pilates (Körperspannung, Atmung, Haltung); 22 Uhr: Trampolin Jumping (Fun, Koordination und Kondition auf dem Trampolin); 22.30 Uhr: Cool Down (Einstieg in die Ruhepause Ausklang)Das gibt es draußen19.15 Uhr: Lauf A-B-C; 20.40 Uhr: Bootcamp (Frischluft-Stationen-Training); 21.15 Uhr: Rope Skipping (Seilspringen mit Tricks)

...

Und was ist Tabata ? „Das ist eine Variante des hoch intensiven Intervalltrainings, das auf den Sportwissenschaftler Professor Izumi Tabata zurückgeht. 20 Sekunden höchster Muskelanspannung folgen zehn Sekunden Pause, und das bei acht Durchgängen“, fasst Iris Unland kurz zusammen. Ziel sei es, allen Muskelgruppen individuelle Höchstleistung abzuverlangen. „Wenn man möglichst viele Muskeln in möglichst kurzer Zeit schnell und aktiv fordert, sodass der Verbrennungsmotor extrem angeregt wird, dann nimmt man ab“, betont sie. Das habe sie bei sich auch festgestellt. „Tabata ist so etwas wie die Sportart Bauch, Beine, Po, nur in vierfacher Geschwindigkeit“, erklärt Iris Unland. Einzige Voraussetzung: der Sportler müsse gesund sein.

Wer am Samstag selbst aktiv werden möchte, sollte Sportkleidung mitbringen. Zuschauen ist gleichfalls möglich. Gesunde, leicht verdauliche Stärkungen mit Smoothies, Gemüse, Obst und Broten bieten die Organisatoren zudem an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6877691?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F177%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker