Schützen planen Ortskaiser-Schießen
Samberger haben Gemeinde-Jubiläum im Blick / Veränderungen im Vorstand

Metelen -

Auf insgesamt 60 Jahre im Offizierskorps haben es Dietmar Stening (14 Jahre), Stefan Stening (20 Jahre) und Hermann Focke (26 Jahre) in der Schützengilde Samberg gebracht. Bei der Generalversammlung im Hotel Brink dankte das Trio am Sonntag ab.

Montag, 09.01.2012, 14:01 Uhr

Schützen planen Ortskaiser-Schießen : Samberger haben Gemeinde-Jubiläum im Blick / Veränderungen im Vorstand
Der Vorstand (v.l.): König Christian Herdering, Geschäftsführer Reinhard Nauschütte, Hauptmann Hubert Gerding, Kassierer Martin Feldhues, Vorsitzender Thomas Weßling, Beisitzer Norbert Buss, Willi Focke, Dietmar Deitermann und Marcel Krude (Fähnrich). Es fehlen: zweiter Vorsitzender Franz-Josef Meiring und Beisitzer Andreas Ribbert. Foto: naj

Neuer Oberst ist Bernhard Issinghoff, neuer Major Ewald Krude . Zum Hauptmann und somit zum Mitglied des Vorstandes ist Hubert Gerding gewählt worden. Adjutant bleibt Josef Edler. An die Stelle von Bernhard Issinghoff tritt Bernhard Focke. Als Fähnriche fungieren fortan Timo Fliss, Johannes Altepping, Marcel Krude und Hendrik Issinghoff.

Der zweite Vorsitzende Franz-Josef Meiring konnte krankheitsbedingt nicht an der Versammlung teilnehmen, wurde aber für eine weitere Amtszeit wiedergewählt. Letzteres galt auch für Geschäftsführer Reinhard Nauschütte. Bei den Kassenprüfern gab es eine Veränderung: Michael van Goer wurde nach zwei Amtszeiten von Erwin Rieps abgelöst, der nun mit Josef Weßeling zusammenarbeitet.

Begonnen hatte die Versammlung mit einer Begrüßung des Vorsitzenden Thomas Weßling , der im Anschluss vor rund 80 Schützenbrüdern das vergangene Jahr Revue passieren ließ. Er erinnerte nicht nur an den Wintergang und das Sommerfest auf dem Hof der Familie Focke, sondern auch an die Besichtigung der Brauerei Rolinck in Steinfurt und den Dankeschön-Abend für alle, die maßgeblich am Neubau des Toilettenwagens beteiligt gewesen waren.

Weßling gab außerdem einen Ausblick auf die Veranstaltungen, die für das laufende Jahr geplant sind. Das Schützenfest etwa startet am 12. Mai (Samstag) mit dem Königsball und klingt am 15. Mai (Dienstag) mit einem Frühschoppen aus. Außerdem erntete der Vorschlag große Zustimmung, eine Einladung des Schützenvereins Leer-Haltern anzunehmen. Der feiert in diesem Jahr ein Jubiläum.

Abschließend verkündete der Vorstand, dass im übernächsten Jahr eventuell ein Ortskaiser-Schießen stattfinden soll. Dann feiert die Gemeinde Metelen ihr 1125-jähriges Bestehen. Genauere Informationen sollen die Schützenbrüder zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/592136?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F700341%2F700346%2F
Nachrichten-Ticker