Atomkraftgegner schlagen ihr Camp auf
Der Protest soll weitergehen

Metelen -

Die Atomkraftgegner in Metelen haben sich bereits seit dem Wochenende auf eine lange Protestaktion gegen die geplanten Transporte von Uranabfällen der Anreicherungsanlage Urenco in Gronau eingestellt. Es seien weitere Aktionen dieser Art geplant, erklärte ein Sprecher der Protestler. Diese werden vom Hof Konert in der Bauerschaft Naendorf aus koordiniert.

Dienstag, 31.07.2012, 04:07 Uhr

Atomkraftgegner schlagen ihr Camp auf : Der Protest soll weitergehen
Auf dem Gelände des Hofes Konert in der Bauerschaft Naendorf haben die Atomkraftgegner ihre „Einsatzzen-trale“ samt Zeltlager errichtet. Foto: Mike Oelerich

Die Atomkraftgegner in Metelen haben sich bereits seit dem Wochenende auf eine lange Protestaktion gegen die geplanten Transporte von Uranabfällen der Anreicherungsanlage Urenco in Gronau eingestellt. Es seien weitere Aktionen dieser Art geplant, erklärte ein Sprecher der Protestler. Diese werden vom Hof Konert in der Bauernschaft Naendorf aus koordiniert.

Auf dem Grundstück hat die Gruppe neben einer einfachen „Einsatzzentrale“ auch ein Zeltlager errichtet. „Unser Ziel ist es, mit unseren Aktionen ein Umdenken in der Politik voranzutreiben. Wir wollen den sofortigen Atomausstieg und keine leeren Versprechungen“, so ein Sprecher der Gruppe. „Über den weiteren Verlauf unserer Planungen möchte ich natürlich keine Auskunft geben. Die Polizei ist uns immer auf den Fersen“, macht er deutlich. Schließlich haben die Beamten nahe des Geländes ebenfalls Stellung bezogen und lassen die Atomkraftgegner nicht aus den Augen.

Atomkraftgegner stoppen Uranmülltransport

1/19
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
  • Atomkraftgegner blockierten mit ihrer Protestaktion gegen den Uranmülltransport die Bahnstrecke in Metelen.

    Foto: Katharina Fiegl
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1042087?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F700341%2F1164196%2F
Beim Stadtfest spielt überall die Musik
Hunderte Stadtfest-Besucher blieben am Samstag vor der Bühne am Drubbel stehen, als die Glamrocker von „Reisegruppe Hardcore“ in ausgefallenem Dress 80er-Jahre-Hits coverten.
Nachrichten-Ticker