Narren stürmen das Rathaus
Stadtwacht eröffnet Jubiläumssession

Metelen -

Eine große Menschentraube hat sich vor dem Gasthaus Kock versammelt. Hier und da blicken einige nervös auf die Uhr, doch dann ist es endlich so weit: Punktgenau um 11.11 Uhr erklingen aus der Gaststätte schmetternde Fanfaren, und mit närrischer Marschmusik macht sich eine Truppe Richtung Rathaus auf.

Sonntag, 11.11.2012, 20:11 Uhr

Narren stürmen das Rathaus : Stadtwacht eröffnet Jubiläumssession
Mit Helau und Alaaf zogen die Jecken der KG Stadtwacht vom Gasthaus Kock in das Rathaus und eröffneten damit die neue Session. Foto: Niklas Schmitz

Dort steht bereits der Hausherr Helmut Brüning in der Tür und kann die Karnevalisten der Karnevalsgesellschaft (KG) Stadtwacht nicht aufhalten. Er versucht es offen gestanden auch gar nicht, sondern begrüßt die Narren herzlich zum Rathaussturm und zur Sessionseröffnung im Sitzungssaal. Dieser wird in wenigen Augenblicken immer voller. Kein Wunder, denn die KG Stadtwacht feiert in dieser Karnevalssession ihr elfjähriges Bestehen.

In seinem Grußwort lässt Präsident Herbert Graes die Geschichte der KG Revue passieren und ruft wichtige Momente wie die ersten Prunksitzungen in Erinnerung. Bei einst 17 Gründungsmitgliedern bringen es die Metelener jetzt auf 88 Narren, inklusive dreier Tanzgarden, die unter frenetischem Jubel und „Helau!“-Rufen direkt ihr Können unter Beweis stellen und die Session offiziell eröffnen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1261912?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F700341%2F1784135%2F
Bäume fallen auf die gesperrte Umgehungsstraße
Die Baumfällarbeiten auf der B 51 im Mauritz-Viertel laufen seit Montagmorgen. Zum Wochenende soll der Verkehr wieder fließen.
Nachrichten-Ticker