HTG spendet beim Gehölzverkauf für guten Zweck
Der genormte Tannenbaum

Metelen -

„Das Aussuchen von Tannenbäumen ist Frauensache“, bestätigt Wolfgang Pier ohne langes Überlegen. „Die Männer kommen, schauen kurz und sagen: Pack mal ein! Da muss man schon mitunter mithelfen bei der Wahl“, weiß der Weihnachtsbaum-Experte: „Der Frau muss er ja schließlich gefallen.“

Donnerstag, 06.12.2018, 06:00 Uhr aktualisiert: 06.12.2018, 14:42 Uhr
Die Tannenbaumspezialisten bei HTG, Dennis Scheiper (l.) und Wolfgang Pier, helfen beim Aussuchen, Zuschneiden und Verladen.
Die Tannenbaumspezialisten bei HTG, Dennis Scheiper (l.) und Wolfgang Pier, helfen beim Aussuchen, Zuschneiden und Verladen. Foto: Susanne Menzel

Und apropos gefallen: „Wir haben deshalb stets nur die beste Ware: gerade gewachsen, ausgebildete Spitze, dichte Anordnung der Zweige“, erklärt Pier den Unterschied zu den Günstig-Angeboten. Denn, man glaubt es kaum: Auch Tannenbäume unterliegen einer Norm. Ähnlich wie beim Krümmungsgrad der Banane ist die 1-A-Ware hier ebenso fest umschrieben.

Nordmanntannen sind und bleiben der beliebteste Grün-Schmuck zu Weihnachten. Blautannen und Fichten sind manchmal – aber entschieden weniger – gefragt.

Was sich gegenüber der Vergangenheit geändert hat, ist der Kaufzeitpunkt: Früher war‘s kurz vorm Fest, geschmückt wurde am Heiligabend. „Heute kaufen die Ersten bereits Anfang Dezember und stellen den Baum dann auch auf“, so HTG-Betriebsleiter Bernd Münning. „Die Spontanentscheidungen auf den letzten Drücker werden zunehmend weniger. Die meisten nehmen sich Zeit und Muße zum Aussuchen.“ Dazu bietet das Metelener Unternehmen noch einen besonderen Service: Wer den Baumständer mitbringt, bekommt das Gehölz direkt eingepasst. Und eingenetzt.

Zudem spendet HTG in diesem Jahr zwei Euro pro verkauftem Baum an das Hospiz „Haus Hannah“ in Emsdetten. „Die ersten Kunden haben gleich zusätzlich Geld in eine Spendendose gesteckt, als sie von der Aktion hörten“, freut sich Münning über diese freiwillige Geste.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6237226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Fünf Tatverdächtige nach Geldboten-Coup festgenommen
Dieser Mann wird von der Kripo Borken gesucht.
Nachrichten-Ticker