Unfall in Gronau
Kradfahrer fliegt über den Lenker

Gronau/Metelen -

Ein Jugendlicher aus Metelen ist am Mittwoch bei einem Unfall in Gronau verletzt worden.

Mittwoch, 16.10.2019, 18:20 Uhr aktualisiert: 16.10.2019, 18:28 Uhr
Der verletzte Kradfahrer wird von Sanitätern auf einer Trage in den Krankenwagen geschoben, wo er dann notärztlich versorgt wurde.
Der verletzte Kradfahrer wird von Sanitätern auf einer Trage in den Krankenwagen geschoben, wo er dann notärztlich versorgt wurde. Foto: Frank Zimmermann

Ein 16-Jähriger aus Metelen ist bei einem Unfall auf der Ochtruper Straße in Gronau verletzt worden. Am Mittwoch gegen 12 Uhr fuhr der junge Mann mit seinem Kraftrad stadteinwärts. Zur gleichen Zeit wollte eine 47-jährige Gronauerin mit ihrem Renault Clio von der Huyssenstraße in die Ochtruper Straße einbiegen. Der vorfahrtberechtigte Kradfahrer fuhr in den Kleinwagen hinein, und der Fahrer flog durch den Aufprall über den Lenker und die Motorhaube. Er wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht. Er wurde nur leicht verletzt, wie die Polizei später am Mittwoch mitteilte. Der Sachschaden wird mit rund 3000 Euro angegeben.

Die Feuerwehr streute ausgelaufenen Kraftstoff ab und räumte das Kraftrad von der Fahrbahn. Während der Versorgung des Verletzten und der Unfallaufnahme war die Ochtruper Straße für etwa 30 Minuten gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7004892?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker