Metelen

Metelen -

Die Metelener–Uganda-Hilfe ist wieder mit ihrem Stand „Ringe werfen“ beim Fettmarkt in Metelen im Einsatz. Es gibt schöne Preise zu gewinnen.

Donnerstag, 17.10.2019, 17:56 Uhr
Metelen:
Foto: privat

Der Erlös wird dem Schulgeldkonto zugeführt aus dem dann AIDS- Waisen und anderen bedürftigen Mädchen und Jungen der Schulbesuch ermöglicht und finanziert wird, informiert die Uganda-Hilfe.

Wer nicht zum Sendplatz kommen kann, aber trotzdem diese Aktion unterstützen will, kann seine Spende auch gern auf die nachfolgend genannten Konten der Metelener-Uganda-Hilfe überweisen:

VB Gronau-Ahaus-Metelen, IBAN:D E65 4016 4024 4310 4264 00

Kreissparkasse Steinfurt, IBAN: DE30 4035 1060 0005 5625 58 (Nummern ohne Gewähr)

Wenn auf der Überweisung angegeben, werden Spendenquittungen erstellt und zugesandt.

Wer mehr über Uganda und die Verbindung mit diesem ostafrikanischen Land erfahren möchte, der ist eingeladen zu einer Informationsveranstaltung, die am Mittwoch, (23. Oktober) im Pfarrheim „Oase“ in Metelen stattfindet. Der Sekretär der YCWM in Uganda, Ben Mugula Mutebi wird im Rahmen eines Besuches in Metelen über die Situation in seinem Land berichten. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7006783?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Vermisstensuche erneut erfolglos - Sendener verschwand im Juni
Symbolbild
Nachrichten-Ticker