Gregor Mensing aus Metelen ist Asterix-Fan
Ohne Rezept für den Zaubertrank

Metelen -

Die Comic-Reihe Asterix wird in diesen Tagen 60 Jahre alt. Für Gregor Mensing aus Metelen ist nicht nur der runde Geburtstag ein besonderer Tag. Er begegnet Asterix und seinem Freund Obelix fast jeden Tag. Von Erhard Kurlemann
Freitag, 18.10.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 18.10.2019, 19:00 Uhr
Eine Vitrine mit zum Teil seltenen Asterix-Figuren, ein Obelix aus der 60er Jahren, ein Fliesenmotiv – und ganz viele Krawatten: Gregor Mensing hat ein besonderes Faible für die Comic-Serie.
Eine Vitrine mit zum Teil seltenen Asterix-Figuren, ein Obelix aus der 60er Jahren, ein Fliesenmotiv – und ganz viele Krawatten: Gregor Mensing hat ein besonderes Faible für die Comic-Serie. Foto: Erhard Kurlemann
2020 wird Metelen eine Premiere erleben, die weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus Beachtung finden wird. Gregor Mensing rechnet mit mindestens 20 Teilnehmern. Sie verbindet ein gemeinsames Hobby. Und alle haben am Donnerstag (24. Oktober) einen wichtigen Termin. Dann erscheint der 38. Band und erzählt die Geschichte der „Tochter des Vercingetorix“.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7008768?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker