Fassanstich im Festzelt
Startschuss mit gezieltem Schlag

Metelen -

Es war nicht das erste Fass Bier, das Bürgermeister Gregor Krabbe am Samstagabend im Festzelt auf dem Sendplatz mit einem gezielten Schlag des Holzhammers anstieß und damit den Gerstensaft zum Laufen brachte.

Montag, 21.10.2019, 06:00 Uhr
Im Beisein des Festwirtes Hermann Köllmann nahm Metelens Bürgermeister Gregor Krabbe den traditionellen Fassanstich vor.
Im Beisein des Festwirtes Hermann Köllmann nahm Metelens Bürgermeister Gregor Krabbe den traditionellen Fassanstich vor. Foto: Dorothee Zimmer

Aber ganz so viele seien es bisher auch noch nicht gewesen, resümierte er auf Nachfrage. Jedenfalls gelang die Handlung ohne große Verluste, und dafür applaudierten ihm alle, die dabei zuschauten und anschließend von einem Glas aus dem 30-Liter-Freibier-Fässchen profitierten. Der Anstich sei der offizielle Start für die Tanzparty mit DJ André, erklärte Festwirt Hermann Köllmann . Die Anzahl der Besucher war am frühen Abend noch überschaubar. „Richtig los geht es meistens erst ab 23 Uhr. So etwa um vier Uhr drehen wir den Hahn wieder hoch, dann gibt es kein Bier mehr, und dann ist die Party auch bald zu Ende“, kennt Köllmann die optimalen Zeiten für die meisten Gäste.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7011644?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker