Metelen
Fünf unter häuslicher Quarantäne

Metelen -

Im Ort gibt es fünf weitere Corona-Fälle von Personen, die sich infiziert haben.

Mittwoch, 11.03.2020, 14:02 Uhr aktualisiert: 12.03.2020, 18:08 Uhr
Quarantäne für fünf weitere Metelener gehört zu den Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus wie die Empfehlung, sorgsam die Hände zu waschen.
Quarantäne für fünf weitere Metelener gehört zu den Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus wie die Empfehlung, sorgsam die Hände zu waschen. Foto: dpa

Das Corona-Virus breitet sich im Ort weiter aus. Neben einer ersten positiv getesteten Frau (wir berichteten) befinden sich aktuell fünf weitere Personen in Metelen in häuslicher Quarantäne. Dies teilte die Gemeindeverwaltung am gestrigen Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz mit. Wie Ordnungsamtsleiterin Simone Frahling ausführte, sei den Betroffenen eine Ordnungsverfügung zugestellt worden, in der die Pflichten dargestellt seien. Die Patienten sind unter anderem gehalten, regelmäßig Fieber zu messen und darüber Buch zu führen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7322293?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Nachrichten-Ticker