Osteraktion der Westfälischen Nachrichten
Ein Geschichte, eine Geschichte!

Ochtrup/Metelen -

Die WN-Osteraktion findet in diesem Jahr in einer anderen Art und Weise statt als gewohnt. Anstatt zu basteln, sind Kinder im Grundschulalter aus Ochtrup und Metelen dazu aufgerufen, eine Geschichte zu verfassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die drei besten Einsendungen werden veröffentlicht und prämiert.

Mittwoch, 01.04.2020, 09:29 Uhr aktualisiert: 01.04.2020, 18:08 Uhr
Die Westfälischen Nachrichten rufen Grundschulkinder in Ochtrup und Metelen auf, bei der Osteraktion mitzumachen. Diesmal geht es um Geschichten.
Die Westfälischen Nachrichten rufen Grundschulkinder in Ochtrup und Metelen auf, bei der Osteraktion mitzumachen. Diesmal geht es um Geschichten. Foto: Bettina Brinkmann

Gäbe es das Coronavirus nicht, würde an dieser Stelle der Aufruf der Lokalredaktion in Ochtrup an die Kinder in der Töpferstadt stehen, wieder für die WN-Osteraktion zu basteln. Doch, Pustekuchen!

Nichtsdestotrotz: In Zeiten, in denen Kindergärten und Schulen geschlossen sind, tut Abwechslung Not. In den vergangenen Jahren erreichten die Redaktion zahlreiche selbstgebastelte Kunstwerke. Es waren bunt bemalte Eier darunter, Osternester, Osterhasen und vieles mehr.

Aktuell ist es selbstverständlich nicht möglich, dass die jungen Leser dieser Zeitung in die Redaktion kommen, um dort ihre Basteleien für den Wettbewerb abzugeben. Deshalb hat sich das WN-Team diesmal einen etwas anderen Wettbewerb überlegt: Es ist eine Geschichte gefordert. Das Werk sollte dabei nicht mehr als 2500 Zeichen (inklusive Leerzeichen) haben. Thematisch sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mitmachen können Mädchen und Jungen im Grundschulalter.

Wie es sich für eine Osteraktion bei den Westfälischen Nachrichten gehört, sind auch diesmal tolle Preise im Spiel. Die besten drei Geschichten der Nachwuchsautoren werden in der Osterausgabe dieser Zeitung veröffentlicht und prämiert. Die Preise werden zugesandt. Einsendeschluss ist Mittwoch (8. April). Geschichten bitte mit Namen, Adresse und Alter per E-Mail an redaktion.och@wn.de oder in den Redaktionsbriefkasten, Professor-Gärtner-Straße 23. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7351402?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Nachrichten-Ticker