Ferienspaß-Programm
Zehn Aktionen in den Sommerferien

Metelen -

Große Aufläufe kleiner Kinder sind in diesem Jahr nicht drin: Sporttermine mit vielen Teilnehmern fehlen im Ferienspaßprogramm der Gemeinde ebenso wie etwa Klassiker, etwa der Matschtag auf dem Kokela-Spielplatz. Dennoch gelang es der Kommune, zehn Aktionen für Kinder während der Sommerferien anzubieten. Dies wurde nur möglich dank des Engagements von Vereinen und Verbänden.

Dienstag, 16.06.2020, 06:00 Uhr
Das Ferienprogramm bietet unter anderem eine Schatzsuche im Dino-Park, einen Kreativnachmittag in der Oase, Voltigier-Schnuppern und eine WhatsApp-Fotorallye an.
Das Ferienprogramm bietet unter anderem eine Schatzsuche im Dino-Park, einen Kreativnachmittag in der Oase, Voltigier-Schnuppern und eine WhatsApp-Fotorallye an. Foto: Archiv

In zwei Wochen laufen bereits die Sommerferien – höchste Zeit für alle, die daheim bleiben, sich um die Angebote vor Ort zu kümmern und sich vielleicht schon für die eine oder andere Aktion anzumelden. Das Ferienspaß-Programm ist auf der Seite der Gemeinde Metelen (www.metelen.de) einsehbar.

In diesem Jahr ist das Angebot leicht verkleinert – die Coronakrise schlägt auch hier durch. Die Gemeinde, die die Angebote der Vereine und Verbände gesammelt hat, macht denn auch darauf aufmerksam, dass es bei geänderten Bestimmungen zu Anpassungen der Aktionen kommen könnte.

Dennoch gibt es zehn Angebote und eine Aktion, welche die gesamten Sommerferien über läuft, startend mit einer Schatzsuche im Dino-Park am 1. Juli, zu der die katholische Kirchengemeinde einlädt. In der zweiten und nochmals in der dritten Ferienwoche läuft die Filmwerkstatt „Wilder Vlog“, zu der die Kulturinitiative und die Kulturetage einladen. Das Angebot für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren dreht sich rund um das „wilde“ Metelen – und wird auch im Netz zu sehen sein.

An jüngere Kinder wendet sich der Volti-Ferienspaß, der am 6. Juli (Montag) beginnt und vier Tage lang Kinder von vier bis zwölf Jahren auf dem Reiterhof Herdering anspricht. Die Kolpingfamilie lädt zur Foto-Stadtrallye ein – inklusive abschließender Pizza und zwar am 10. Juli (Freitag). Einen Kreativnachmittag in der Oase bietet die kfd am 15. Juli (Mittwoch) an.

Beim „Action-Painting“ von Tectum Caritas bemalen Kinder zwischen acht und zwölf Jahren am 21. Juli (Dienstag) in den Räumen des Chilly eine eigene Leinwand. Einen Tag später folgt einer der Klassiker im Ferienprogramm, nämlich die Fahrradrallye der KAB.

Der Reiterhof Herdering ist im Sommer auch Ort für die Aktion „Pflegepferd für einen Tag“, ein Angebot für Kinder ab sechs Jahren am 24. Juli (Freitag). Und nochmals, nämlich am 1. August (Samstag), ist der Reiterhof der Ort, wo diesmal Kinder ab acht Jahren einen Abend verbringen können – inklusive Spielen rund ums Pferd, Stockbrotbacken und Nachtwanderung. Die Matellia-Turnabteilung schließlich lädt am 7. August (Freitag) zur „WhatsApp-Foto-Rallye“ ein.

Während der Sommerferien bietet die katholische Kirchengemeinde eine Bilder-Schnitzeljagd ein. Die Aufgabenzettel gibt es während der Öffnungszeiten der Oase und der Pfarrbücherei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7451283?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Nachrichten-Ticker