Familie Tietmeyer schuf ein Eishockey-Spielfeld hinterm Haus
Schlittschuhfahren auf dem Rasen

Metelen -

Die eisigen Temperaturen dieser Woche nutzte die Familie Tietmeyer, um im heimischen Garten mit viel Geduld und regelmäßigem Wässern eine spiegelglatte Eisfläche anzulegen. Auf der spielen die Geschwister Lena und Moritz mit wachsender Begeisterung Eishockey. Von Dieter Huge sive Huwe
Samstag, 13.02.2021, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 13.02.2021, 06:00 Uhr
Lena und Moritz Tietmeyer (l.) und ein befreundetes Geschwisterpaar messen sich auf der Eishockeyfläche im Garten in dem flotten Spiel.
Lena und Moritz Tietmeyer (l.) und ein befreundetes Geschwisterpaar messen sich auf der Eishockeyfläche im Garten in dem flotten Spiel. Foto: Dieter Huge sive Huwe
Da sage noch mal einer, auf dem platten Land sei kein Wintersport möglich. Metelens Kinder, die auch die kleinsten Erhebungen nutzen, um sie mit dem Rodel zu befahren, beweisen in diesen Tagen das Gegenteil. Den Vogel schießen aber sicherlich die beiden Kinder der Familie Tietmeyer ab, die seit Mitte der Woche sogar eine eigene Eishockey-Fläche hinterm Haus haben. Die Idee dazu hatte Vater Nico, doch bei der Umsetzung waren alle Mitglieder der Familie gefordert.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7816797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7816797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Nachrichten-Ticker