Oetker-Gruppe legt Jahresbilanz 2017 vor
Starker Partner für Coppenrath & Wiese

Tecklenburger Land -

Starke Partner sind wichtig in der Wirtschaft, besonders für stark wachsende Unternehmen gilt das. Coppenrath & Wiese wächst nicht nur rasant in Sachen Umsatz, man investiert auch kräftig, baut für 120 Millionen Euro am Standort Mettingen eine neue Produktionslinie (wir berichteten mehrfach). Gut, dass Cowi mit der Oetker-Gruppe (Bielefeld) einen sehr starken Partner im Rücken hat ...

Mittwoch, 11.07.2018, 16:41 Uhr

In der Produktion bei Coppenrath&Wiese sieht es anders aus als am heimischen Backofen: Hier kommen einige zig Kuchen gleichzeitig in den Ofen.
In der Produktion bei Coppenrath&Wiese sieht es anders aus als am heimischen Backofen: Hier kommen einige zig Kuchen gleichzeitig in den Ofen. Foto: Coppenrath&Wiese

Dieser hat kürzlich Bilanzzahlen vorgelegt. In einer Presseinformation dazu heißt es unter anderem: Angesichts der schwierigen globalen Rahmenbedingungen hat die Oetker-Gruppe das Geschäftsjahr 2017 ordentlich abgeschlossen. Es konnten jedoch nicht alle Geschäftsbereiche die Erwartungen vollständig erfüllen. Der Konzern erzielte Umsatzerlöse in Höhe von 11,6 Milliarden Euro und lag damit um 0,9 Prozehnt unter dem Vorjahreswert. Die Entwicklung der Währungskurse hatte negativen Einfluss, allen voran wegen der Abwertung des US-Dollars, des Britischen Pfunds, des Mexikanischen Pesos und der Türkischen Lira gegenüber dem Euro.

In Deutschland wurden 33,4 Prozent oder 3,8 Milliarden Euro des Gesamtumsatzes erwirtschaftet. Der Auslandsanteil am Gesamtumsatz der Oetker-Gruppe ist nahezu gleich geblieben mit 66,5 Prozent oder 7,7 Milliarden Euro. Vom Auslandsanteil entfielen auf die restliche EU 24,1 Prozent oder 2,7 Milliarden Euro und auf das restliche Europa Prozent oder 573 Millionen Euro. Der Umsatzanteil der restlichen Welt betrug 37,5 Prozent oder 4,3 Milliarden Euro.

Der Geschäftsbereich Nahrungsmittel setzt sich aus den Unternehmen Dr. Oetker, der Martin Braun-Gruppe und der Conditorei Coppenrath & Wiese zusammen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete er insgesamt Umsatzerlöse in Höhe von 3,135 Milliarden Euro und konnte somit um 2,1 Prozent wachsen. Die Investitionen lagen bei 198 Millionen Euro.

Neben organischem Wachstum mit Bestandsprodukten liegt ein starker Schwerpunkt auf der Entwicklung und Markteinführung von Innovationen, um die Sortimente zu aktualisieren, zu verjüngen und so zusätzliche Umsätze zu generieren. Dazu gehört auch das innovative und wachstumsstarke Blechkuchenkonzept Cafeteria von Coppenrath & Wiese. Die Conditorei Coppenrath & Wiese konnte im Jahr 2017 laut Presseinfo die Umsatz erlöse um 3,2 Prozent steigern. Die plankonforme Umsatzerhöhung war vorrangig getrieben durch die Entwicklung der strategischen Produktgruppen Torten/Kuchen, Frühstück und Blechkuchen im deutschen Markengeschäft.

Das Zweit- und Handelsmarkengeschäft in Deutschland erreichte das Vorjahresniveau. Im Geschäft mit Großbritannien konnten die Belastungen aus dem Wechselkurs des Britischen Pfunds nicht vollständig aufgefangen werden. Das Investitionsvolumen war 2017 deutlich höher als im Vorjahr. Die Investitionen sind in erster Linie in den Ausbau der Fertigungskapazitäten in den Bereichen Tiefkühlbrötchen und Tiefkühlblechkuchen am Standort in Mettingen geflossen.

Globale Megatrends, heißt es weiter, führen aktuell zu neuen Geschäftsmodellen mit digitalen Vertriebskanälen, die traditionelle Geschäftsformen unter Druck setzen und das Konsumverhalten der Verbraucher radikal verändern.

Die Unternehmen der Oetker-Gruppe hätten diese Entwicklung erkannt und in ihre Unternehmensstrategien eingebaut. Es gehe nun darum, auf der Kostenseite wettbewerbsfähig aufgestellt zu sein und auf dieser Basis in allen klassischen Märkten die Marktführerschaften auszubauen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899075?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F179%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker