Neuenkirchener Frühlingsfest
Zwei Kinder im Kettenkarussell verletzt

Neuenkirchen -

Auf dem Neuenkirchener Frühlingsfest hat sich am Sonntag ein Unfall am Kettenkarussell ereignet. Zwei Kinder und ein Vater wurden dabei leicht verletzt.

Montag, 03.04.2017, 06:04 Uhr

Neuenkirchener Frühlingsfest : Zwei Kinder im Kettenkarussell verletzt
In Neuenkirchen wurden zwei Kinder leicht verletzt. Bei einem Kettenkarussell auf dem Frühlingsfest hatte sich eine Aufhängung gelöst. Foto: Mustafa Sipahi

Glück im Unglück hatten am Sonntag ein vier- und ein fünfjähriges Kind auf dem Frühjahrsfest in Neuenkirchen . Bei einem Kettenkarussell löste sich ein Doppelsitzer von der Aufhängung. Dabei wurden die beiden Kinder leicht verletzt. Ein Kind kam mit dem Schrecken davon, das andere Kind wurde vor Ort und anschließend im Krankenhaus ambulant behandelt. Bei dem Versuch, den Kindern zu helfen, wurde auch der 47-jährige Vater leicht verletzt.

Da der Fahrgeschäftbetreiber das Karussell aber schnell stoppen konnte, konnte Schlimmeres verhindert werden, wie die Polizei mitteilt. Die hinzugerufene Polizei beschlagnahmte das Fahrgeschäft. Ein Gutachter soll das Kinderkettenkarussell nun überprüfen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4743995?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F830347%2F4899855%2F4899856%2F
Starker Anstieg der Mäusepopulation im Münsterland
Rötelmäuse wie diese übertragen das Hantavirus.
Nachrichten-Ticker