Sa., 26.09.2020

Nordwalder Herbstrummel ist ins erste Wochenende gestartet Das etwas andere Kirmes-Erlebnis

Auf dem Gelände von Hidding Events drehen sich derzeit die Karussells.

Nordwalde - Seit Donnerstag drehen sich in Nordwalde Karussells. Der Herbstrummel auf dem Gelände von Hidding Events ist in das erste Wochenende gestartet. Es ist ein etwas anderes Kirmes-Erlebnis. Wer Karussell fährt, muss eine Maske tragen. Auf ihre Kosten kommen Kirmesfans trotzdem. Von Vera Szybalski

Fr., 25.09.2020

Versammlung von Solar Nordwalde Genossenschaft hat sich etabliert

Tobias Roland (v.l.) und Rainer Mensing aus dem Vorstand sowie Dietmar Dertwinkel und Sonja Schemmann aus dem Aufsichtsrat können auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr der Genossenschaft Solar Nordwalde zurückblicken.

Nordwalde - Gute Nachrichten gab es bei der Generalversammlung der Genossenschaft Solar Nordwalde. Der Vorstand blickte auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr zurück, die Mitglieder können sich über eine Dividende freuen. Von ter


Do., 24.09.2020

Lilo Paßlick zieht ein positives Fazit der Fairen Woche Mehrarbeit, die sich gelohnt hat

Lilo Paßlick vom Arbeitskreis Faire Woche ist mit der Nordwalder Aktionswoche zufrieden: „Das war eine sehr intensive Faire Woche.“ Zu ihren persönlichen Höhepunkten zählte der Vortrag von Pfarrer Peter Kossen in der St.-Dionysius-Kirche.

Nordwalde - Es war nicht leicht, in diesem Jahr ein Programm für die Faire Woche auf die Beine zu stellen. Der Arbeitskreis hat diese Aufgabe aber gemeistert. „Das war eine sehr intensive Faire Woche und ich glaube, das es auch richtig gut war“, zieht Lilo Paßlick ein positives Fazit. Klar ist aber auch: Der Arbeitskreis war auf Hilfe angewiesen. Von Vera Szybalski


Do., 24.09.2020

Nordwalder zu Geldstrafe verurteilt „Der größte Fehler, den ich im Leben gemacht habe“

Nordwalder zu Geldstrafe verurteilt: „Der größte Fehler, den ich im Leben gemacht habe“

Nordwalde - Mit zwei Promille Alkohol im Blut hatte der Nordwalder Polizist im Januar einen Verkehrsunfall verursacht – mit schwerwiegenden Folgen: Er verletzte sich so schwer, dass er fünf Tage lang im Koma lag und musste sich nun vor Gericht wegen des Vorwurfs der vorsätzlichen Straßenverkehrsgefährdung unter Alkoholeinfluss verantworten. Von Ralph Schippers


Do., 24.09.2020

Unfall: Autofahrerin fährt gegen Hausfassade 19-Jährige wird schwer verletzt

Eine junge Frau ist am Mittwochabend gegen die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses im Ortskern gefahren.

Nordwalde - Eine junge Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug frontal gegen eine Hausfassade. Dabei wurde sie schwer verletzt. Von keb


Do., 24.09.2020

Zwei Wochen „Stadtradeln“-Aktion 222 Fahrradfahrer sammeln Kilometer

Die Nordwalder Gemeindeverwaltung stellt beim „Stadtradeln“ ebenfalls ein Team. Klimaschutzmanagerin Vera Edeling (l.) zog jetzt ein positives Zwischenfazit der Aktion.

Nordwalde - Zwei Drittel der „Stadtradeln“-Aktion sind vorbei, Zeit für eine Zwischenbilanz. „Dafür, dass es das erste Jahr ist, bin ich absolut zufrieden“, sagt Klimaschutzmanagerin Vera Edeling, die die Kampagne in Nordwalde begleitet. 222 Radler haben bereits mehr 25 000 Kilometer gesammelt. Von vera


Mi., 23.09.2020

ZOB-Gelände wird neu gestaltet Wohnanlage neben dem Park?

Noch halten hier Busse, in Zukunft soll an dieser Stelle ein Bürgerpark entstehen. Die Planungen für das ZOB-Gelände inklusive Heimatmuseum und dahinterliegendem Parkplatz sind noch im Anfangsstadium. Architekt Reinhard Herrmann stellte sein Konzept für das Gebiet (kl. Bild l.) im Ausschuss vor.

Nordwalde - Wie soll das Gelände des ZOB inklusive Heimatmuseum und Parkplatz künftig aussehen? Damit beschäftigen sich derzeit Planer, Politiker und Einwohner, die ihre Ideen für den geplanten Bürgerpark der Gemeinde mitteilen können. Reinhard Herrmann stellte nun vor, was neben dem Bürgerpark an der Stelle sonst noch entstehen könnte. Von Vera Szybalski


Di., 22.09.2020

Requiem wird bei zwei Konzerten aufgeführt Mit Mozart aus der Corona-Pause

Thorsten Schlepphorst hält das Plakat mit der Ankündigung für das Mozart-Requiem in der Hand. Am 4. und 5. Oktober führen der Chor Venestra musica, das Kourionorchester und einige Solisten das Stück in der St.-Dionysius-Kirche auf.

Nordwalde - Die Corona-Pandemie hat lange Zeit nicht nur Konzerte unmöglich gemacht, sondern schon die Chorproben. Beides ist mittlerweile wieder machbar, wenn auch mit Einschränkungen. Dennoch dürfte nicht nur beim Chor Venestra musica die Freude groß sein, dass Anfang Oktober wieder Konzerte im Terminkalender stehen – mit einem populären Stück: Mozarts Requiem. Von Vera Szybalski


Mo., 21.09.2020

Kindertagesstätte Wichernwald geschlossen Positiver Corona-Test in der Kita

Die Kita Wichernwald ist am Montagmorgen verlassen. Eine Mitarbeiterin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, deshalb ist die Einrichtung seit Samstag geschlossen.

Nordwalde - Die Kita Wichernwald ist seit Samstag geschlossen. Eine Mitarbeiterin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ihre Kollegen und rund 60 Kita-Kinder, die in der vergangenen Woche die Einrichtung besucht haben, sind für zwei Wochen in Quarantäne. Von Vera Szybalski


So., 20.09.2020

Interessierte können E-Scooter testen Mit Elektroantrieb durch Nordwalde

Nahmen die E-Scooter in Empfang und posierten für das Foto – damit zu fahren ist nur mit Helm erlaubt (v.l.): Die Jugendparlamentsmitglieder Johanna Elshoff und Sonja Bölling, Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Klimaschutzmanagerin Vera Edeling und Monika Schürmann von Innogy.

Nordwalde - Mit einem E-Scooter durch Nordwalde fahren – das ist noch bis zum 29. September möglich, selbst wenn man keinen eigenen Roller mit Elektroantrieb besitzt. Denn diese verleiht die Gemeinde in Kooperation mit dem Jugendparlament derzeit an Nordwalder. Wer Interesse hat, kann sich beim Jugendparlament melden. Von Vera Szybalski, vera


 

Fr., 18.09.2020

Nordwalder Herbstrummel startet am Donnerstag Mit Maske im Autoscooter

Bereiten den Pop-Up-Freizeitpark auf dem Gelände von Hidding vor (v.l.): Philipp-Timo Heitmann, Markus Hidding und Philipp Heitmann. Seit Donnerstag wird alles aufgebaut.

Nordwalde - Wer in Nordwalde Karussell fahren möchte, muss in diesem Jahr nicht den Ortskern, sondern das Gelände von Hidding Events an der Gildestraße 8 ansteuern. Dort findet an zwei Wochenenden der Nordwalder Herbstrummel statt. Von Vera Szybalski


Do., 17.09.2020

Kriminalität SEK-Einsatz in Emsdetten und Nordwalde: drei Festnahmen

Zugriff im Morgengrauen durch Kräfte von SEK, Bereitschaftspolizei und Kripo in einem Wohnhaus in der Feldbauerschaft in Nordwalde: Ein Mann wurde festgenommen.

Emsdetten/Nordwalde - Spezialeinheiten der Polizei haben am Donnerstag Räumlichkeiten in Emsdetten und Nordwalde durchsucht. Drei Männer wurden bei der Aktion des SEK festgenommen. Von dpa, Jens Keblat


Mi., 16.09.2020

Vortrag von Pfarrer Peter Kossen Mehr Gerechtigkeit ist möglich

Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Pfarrer Peter Kossen hielt einen Vor

Nordwalde - Zwölf Stunden arbeiten und zwar sechs Tage die Woche und trotzdem in Endlosketten von Befristungen stecken: Es sind Arbeitsbedingungen, die in Deutschland gar nicht möglich sein sollten. Und doch existieren sie durchaus in Branchen wie der Fleischindustrie. Von Vera Szybalski


Di., 15.09.2020

Personelle Situation entspannt sich leicht Unterstützung für die Gangolfschule

Nordwalde - Die Corona-Pandemie beschäftigt die Gangolfschule. Während das Maske tragen für die Schüler Routine geworden ist, pendelt sich der Unterrichtsalltag erst nach und nach wieder auf den Vor-Corona-Zustand ein. Denn vier Lehrer haben ihren Dienst noch nicht aufgenommen. Von Vera Szybalski


Mo., 14.09.2020

Mix aus Talk, Lesung und Musik mit Nicholas Müller „Glaube ist für mich eine Zuflucht“

Der Sänger und Autor Nicholas Müller sprach mit Dr. Jochen Veit (r.), stellte sich aber auch ans Mikrofon. Vor der Christuskirche hatten zahlreiche Besucher (kl. Bild) Platz genommen.

Nordwalde - Nicholas Müller hat über seinen Glauben gesprochen, über Hoffnung und über seine Angststörung. Der ehemalige Sänger der Band „Jupiter Jones“ war zu einem Mix aus Talk, Lesung und Musik zu Gast in Nordwalde. Er verriet dabei auch, welche Nachricht er dem Gevatter Tod an die Haustür pinnen möchte. Von Rainer Nix


So., 13.09.2020

Bürgermeisterin Sonja Schemmann mit deutlichem Vorsprung wiedergewählt CDU verteidigt absolute Mehrheit

Freude bei Sonja Schemmann und ihrer Familie: Die Nordwalder bestätigten die Bürgermeisterin mit 72,04 Prozent im Amt. Herausforderer Dr. Burkhard Herzig erhielt lediglich 27,96 Prozent der Stimmen.

Nordwalde - Für die CDU ist es ein klarer Wahlerfolg: Die Christdemokraten verteidigen nicht nur ihre absolute Mehrheit im Gemeinderat, sondern Bürgermeisterin Sonja Schemmann wurde mit 72,04 Prozent auch deutlich wiedergewählt. Die Grünen und die FDP haben Stimmen hinzugewonnen, deutlich verloren hat die SPD. Von Vera Szybalski


Fr., 11.09.2020

Wie die Kirchen mit der Corona-Krise umgehen Kreative Lösungen sind gefragt

Während der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Gottesdienstbesucher gesunken – sowohl in der Christuskirche als auch in der St.-Dionysius-Kirche. Die Kirchengemeinden müssen mit verschiedenen Einschränkungen umgehen.

Nordwalde - Es sind nicht mehr so viele Einschränkungen wie im Frühjahr, dennoch ist nicht alles wie vor Corona in den Kirchengemeinden. Die Pfarrgemeinde St. Dionysius und die evangelische Kirchengemeinde haben sich an die neuen Begebenheiten angepasst. Eine Herausforderung könnte aber Weihnachten werden. Von Vera Szybalski


Sa., 12.09.2020

Niklas Rosin (FDP) ist mit 18 Jahren der jüngste Kandidat „Ich möchte was verändern“

Niklas Rosin kandidiert bei der Kommunalwahl am Sonntag für die FDP. Er mit 18 Jahren der jüngste Kandidat auf dem Stimmzettel für den Gemeinderat.

Nordwalde - Freunde und Familie waren erst überrascht. „Aber positiv“, sagt Niklas Rosin. Er ist mit 18 Jahren der jüngste Direktkandidat für den Gemeinderat in Nordwalde. Was er in der Kommunalpolitik erreichen will, weiß der FDP-Kandidat genau. Von vera


Fr., 11.09.2020

Tim Soller (CDU) kandidiert für den Kreistag Das Jugendparlament als Türöffner

Tim Soller kandidiert für den Kreistag. Bislang saß er im Nordwalder Gemeinderat. Mit gerade einmal 23 Jahren trat er 2014 erstmals bei der Kommunalwahl an.

Nordwalde - Politisch engagieren sich junge Leute nicht erst seit „Fridays for Future“. In Stadt- und Gemeinderäten sind sie dennoch in der Unterzahl. Als Tim Soller in den Rat gewählt wurde, war er erst 23 Jahre alt. Sechs Jahre später hat er viele Erfahrungen gesammelt und kandidiert für den Kreistag. Von Vera Szybalski


Fr., 11.09.2020

Ärger an der Wichernschule Schulgelände ist keine Hundetoilette

„Hier spielen Kinder“, die Freifläche ist keine Hundetoilette – darauf sollen die Schilder aufmerksam machen, die Schulleiter Johannes Neumayer und zwei Drittklässler präsentieren.

Nordwalde - Das Schulgelände der Wichernschule wird von manchen als Hundetoilette genutzt, speziell geht es um eine Rasenfläche. Das sorgt für Ärger. Denn auf der besagten Freifläche haben die Grundschüler derzeit Sportunterricht – und müssen sich manches Mal mit den Hinterlassenschaften der Hunde herumplagen. Von vera


Mi., 09.09.2020

Gescheitertes Verfahren zum Bürgerzentrumsbau: Grüne ziehen Antrag zurück Das Thema ist noch nicht beendet

Die Vorgänge rund um das gescheiterte Verfahren zum Bau des Bürgerzentrums werden erst einmal nicht öffentlich gemacht. Klaus Kormann hatte in der Ratssitzung einen entsprechenden Antrag der Grünen zurückgezogen.

Nordwalde - Den Antrag der Grünen hat Fraktionsvorsitzender Klaus Kormann in der Ratssitzung zurückgezogen, das Thema dürfte aber noch nicht beendet sein: Die Vorgänge rund um das gescheiterte Verfahren zum Bau des Bürgerzentrums werden erst einmal nicht öffentlich gemacht. Von Vera Szybalski


Mi., 09.09.2020

Deutlich weniger Verstöße Motorradfahrer waren gewarnt

Motorradfahrer nehmen manchmal nicht genug Rücksicht: Anwohner im Scheddebrock ärgern sich über zu laute und zu schnelle Motorräder. Die Polizei hat nun erneut in der Bauerschaft kontrolliert.

Nordwalde - Wieder einmal kontrollierte die Polizei am Wochenende Motorradfahrer im Scheddebrock – das war bei den Bikern offenbar bekannt. Im Radio und Foren wurde auf die Kontrolle hingewiesen. Vermutlich waren deshalb lediglich drei Motorräder schneller als erlaubt unterwegs.


Mi., 09.09.2020

Tag des offenen Denkmals auf dem Bispinghof Für Zusammenhalt sorgen

Auf dem Bispinghof

Nordwalde - Zum Tag des offenen Denkmals bietet der Förderverein Bispinghof in Kooperation mit der Bürgerstiftung ein rundes Programm an. Das ist dieses Jahr nicht anders – trotz Corona. Neben einem Vortrag und einem Konzert wird es auch zwei Auftritte von Clowns geben.


Di., 08.09.2020

Schwierige Rahmenbedingungen Der Weihnachtsmarkt fällt aus

Im vergangenen Jahr tummelten sich beim Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der KvG-Gesamtschule die Besucher. Das ist in Corona-Zeiten nicht möglich. Die schwierigen Rahmenbedingungen veranlassen den Weihnachtsmarktverein nun dazu, die Veranstaltung abzusagen.

Nordwalde - Es ist die nächste Veranstaltung, die wegen der Corona-Pandemie nicht stattfindet. Der Weihnachtsmarkt fällt in diesem Jahr aus. Die schwierigen Rahmenbedingungen hätten eine Umsetzung nur unter hohem Arbeitsaufwand und hohen Kosten zugelassen. Die Entscheidung zur Absage fiel den Verantwortlichen dennoch nicht leicht. Von Vera Szybalski


1 - 25 von 1698 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.