So., 21.05.2017

Ausgelassen in den Feierabend Blütenhalskette und Himbeersekt

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Cocktailparty der Landfrauen im Augustinushaus, die schön bunt war.

Nordwalde - Gute Stimmung herrschte bei der Cocktailparty der Landfrauen im Nordwalder Augustinushaus. Bunte Beleuchtung, bunte Getränke und ein bisschen Urlaubsfeeling sollten der Arbeitswoche einen schönen Abschluss verschaffen. Von Sigrid Terstegge

Fr., 19.05.2017

Stolz auf das neue Haus „Haus der Vielfalt“

Leiterin Sandra Dömer bedankte sich bei den Kindern für den Eröffnungstanz. Seit Januar ist die neue Einrichtung bereits in Betrieb..Jetzt wurde sie offiziell eingeweiht

Nordwalde - Am Donnerstagnachmittag feierten Kinder, Eltern und das Betreuerteam der Outlaw-Kita Kleikamp zusammen mit weiteren Gästen die offizielle Einweihung. Von Sigrid Terstegge


Fr., 19.05.2017

Es darf gefeilscht werden Schnäppchenjagd in 101 Nordwalder Garagen oder Gärten

Es darf gefeilscht werden : Schnäppchenjagd in 101 Nordwalder Garagen oder Gärten

NORDWALDE - Frauenschützen Nordwalde organisieren Garagenflohmarkt im gesamten Dorf


Fr., 19.05.2017

Politik 101 Garagen laden zum Feilschen ein

Politik : 101 Garagen laden zum Feilschen ein

Der Frauenschützenverein hat am Sonntag eine ganz besondere Schnäppchenjagd organisiert.Von 11 bis 16.30 Uhr findet ein „Garagenflohmarkt“ im ganzen Ort statt. In 101 Garagen mit etwa 120 Verkaufsständen bieten Nordwalder Bürger Trödel, Bücher, Werkzeug, Bekleidung für Jung Alt und vieles mehr an. Feilschen ist dabei ausdrücklich erlaubt.


Do., 18.05.2017

Schnapsidee hatte sich gelohnt „4klebrigen Folieros“ waren topp

Die „4klebrigen Folieros“ Christian Borgmeier, Christoph Kneermann, Markus Borgmeier und Benedikt Esseling (v.l.) aus Nordwalde bewiesen beim Team-Wettbewerb „Toyota-Handwerksmeister“ in der Kölner Eissportarena „Lanxess“ Geschick und Können, und gewannen einen nagelneuen Auto Toyota Proace,

Nordwalde/Köln - Für Markus Borgmeier, Inhaber der gleichnamigen Firma Werbetechnik in Nordwalde und Bruder Christoph war es eigentlich eine Schnapsidee, sich bei der sogenannten Toyota-Handwerksmeisterschaft zu bewerben und zwar mit einem Teamfoto und einem witzigen Namen. Sie kreierten die „4klebrigen Folieros“, angelehnt an die Tätigkeiten, die sie tagtäglich ausüben. Am Ende gewannen sie ein nagelneues Auto. Von Detlef Held


Mi., 17.05.2017

Den Ruhestand genießen „33 Jahre haben wir nicht bereut“

Christel und Walter Schäfer waren immer stolz auf ihren Service gepaart mit Qualitätswaren. „Das waren wir unseren Kunden schuldig.

Nordwalde - „Ein bisschen Wehmut schwingt schon mit, wenn wir am 27. Mai (Samstag) die Türen unseres Bettenhauses schließen werden“, sind sich Walter (67) und Christel Schäfer (62) einig.


Mi., 17.05.2017

Rabiater Bruder bedrohte Schwester und Schwager Familiendrama wegen 70 Euro

In dieser Flüchtlingsunterkunft kam es im Oktober 2016 zu den Handgreiflichkeiten und führte zu schweren Verletzung wegen einer Nichtigkeit von 70 Euro.

Nordwalde/Rheine - Ein Familiendrama in der Nacht des 8. Oktober 2016 im Flüchtlingsheim in Nordwalde hatte gestern ein gerichtliches Nachspiel beim Schöffengericht in Rheine. Von Monika Koch


Di., 16.05.2017

Hallenbad vorerst geschlossen Eine einfache Lösung gibt es nicht

Die Schwimmhalle muss bis zum kommenden Sonntag (21. Mai) wegen einer Erkrankung der Schwimmmeisterin weiter geschlossen bleiben. Nur der Schul- und Vereinssport ist möglich. Das ärgert viele Bürger, wie Doris Böckenfeld, Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung, weiß.

Nordwalde - „Wenn die Schwimmmeisterin krank ist, müssen wir das Bad schließen, denn wir haben keinen Ersatz, der diese Aufgabe wahrnehmen kann“, sagt Doris Böckenfeld, zuständig in der Gemeinde auch für den Badebetrieb. „Das ist mehr als nur ein Ärgernis, mit dem wir leben müssen.“ Von Detlef Held


Mo., 15.05.2017

Sprache und Alltag richtig kennen lernen „Von Merkel bis Mülltrennung“

Sprachdozent und Deutschlehrer Naptal Touili erläuterte am Montag den arabisch sprechend Flüchtlingen Sinn und Ziel der kommenden 13 Monate beim neuen Integrationskurs „Zweitschriftkurs“ im „Schlaumacher“.

Nordwalde - Wie oft wird das europäische Parlament gewählt? Seit wann gibt es das Grundgesetz in Deutschland? Dies sind nur zwei von über 300 Fragen, die in dem so genannten Einbürgerungstest von Flüchtlingen beantwortet werden müssen, wenn sie den verpflichtenden Integrationskurs bestehen wollen. Im Schlaumacher wollen sie auch das lernen. Von Detlef Held


So., 14.05.2017

CDU der große Gewinner Nordwalde fast im Landestrend

745 Wähler gaben im Wahllokal 1 (Gangolfschule) ihre Stimmen ab. „Ohne Beanstandungen“, wie Wahlvorsteher Dirk Voßkuhl (3.v.l.), und seine Helfer (v.l.) Monika Greiwe, Ingo Volpers, Friedhelm Keuper, Felix Hols und Claudi Welke bestätigten.

Nordwalde - Das Ergebnis der Landtagswahl spiegelt sich auch in Nordwalde wider. Auch hier hat die CDU deutlich zugelegt, die SPD klar verloren. Erfreulich für alle die Wahlbeteiligung mit fast 73 Prozent. Von Detlef Held


Fr., 12.05.2017

Flüchtlingsarbeit mit neuen Ideen beleben „Runder Tisch“ geht neue Wege

250 Flüchtlinge leben derzeit in Nordwalde. 180 von ihnen haben einen Anerkennungsstatus. Weitere Entscheidungen stehen noch aus. Sie noch besser und schneller zu integrieren. ist Ziel des „Rundes Tisches“.

Nordwalde - Die Herausforderung hat sich in der Flüchtlingsarbeit verändert.“ Das ist das Fazit des letzten Treffens des „Runden Tisches Asyl“, wie Pfarrer Ulf Schlien von der evangelischen Kirchengemeinde in der Sitzung feststellte. Mit neuen Ideen und Aktivitäten wollen die über 100 ehrenamtlich Tätigen auf diese Situation reagieren. Von Detlef Held


Do., 11.05.2017

Für Weltmeisterschaft qualifiziert Gold und Silber für Taekwondo-Kämpfer

Trainer Ferudun Ciftci und Pasa Baylan (r.) freuen sich mit Oleg Ebert, Zuhal Caliskan, Sandra Köster, Nour Jradi (v.l.).

Nordwalde - Bei der Deutschen Meisterschaft der „International Sport Kickboxing Association“ in Köln war das Taekwondo-Team der Kampfsportschule „Asiatische Kampfkunstfreunde“ von Pasa Baylan sehr erfolgreich.


Do., 11.05.2017

Etwas Lampenfieber war dabei Von Blockflöte bis Klavier

Der Wichernchor machte den Anfang und sorgte dafür, dass die nachfolgenden „Musiker“ ihre Aufregung ein bisschen in den Griff bekamen. Alle Darbietungen wurden mit großem Beifall bedacht, so auch der Auftritt des Trompetentrios.

Nordwalde - Sie waren aufgeregt, die 14 Grundschüler der Wichernschule, die sich freiwillig für einen musikalischen Auftritt auf der Bühne der Schule gemeldet hatten. Es war das dritte Schulkonzert der Grundschule. Von Detlef Held


Mi., 10.05.2017

Besonderer Theatergenuss „Don Karlos“ mal aus anderer Sicht

„Don Karlos“ mal anders: Regie führt Anke Winterhoff. Die Darsteller sind Zeha Schröder und Stefan Nászaym.

Nordwalde - Ab in den Keller geht es am 28. Mai (Sonntag) auf dem Bispinghof. Im urigen Gewölbe des Herrenhauses führt die Theatergruppe „freuynde+gaesdte“ ab 17 Uhr ihren ganz speziellen „Don Karlos“ auf.


Mi., 10.05.2017

Moderner und schöner Bald ein Vorzeigegelände

Mareike Wissing (l.) und Tatjana Röttgermann vom Förderverein sind optimistisch, dass bis zum Herbst die Neugestaltung des Platzes umgesetzt ist. Ideen, wie es aussehen könnte, hatte auch Jannik Grummel (8 Jahre) gezeichnet. Der gültige Plan (kl. Bild) zeigt den geplanten Aufbau des Platzes.

Nordwalde - Der Ende 2016 gegründete Förderverein Nordwalder Spielplätze hat sich die Verschönerung, Modernisierung und Neugestaltung der Spielplätze in Nordwalde vorgenommen. Der erste Spielplatz, dem sich der Verein annimmt, ist der Platz An der Wallhecke, unter dem Motto „Hügel und Hecke“. Von Detlef Held


Di., 09.05.2017

Alle müssen mitmachen Integration bleibt Herkulesaufgabe

Simone Schulz und Pfarrer Ulf Schlien glauben, dass die Integration Fortschritte macht. Aktuell leben 250 Flüchtlinge in Nordwalde, 180 mit einen Anerkennungsstatus. Wichtig bleiben Sprachkurse und der Abbau von Vorurteilen.

Nordwalde - Wie steht es mit der Integration der Asylsuchende in der Gemeinde? Das wissen Pfarrer Ulf Schlien von der Evangelischen Kirchen und Simone Schulz, Integrationsbeauftragte der Gemeinde in Asylangelegenheiten, genau. Von Pjer Biederstädt


Di., 09.05.2017

Die Spannung steigt 7232 Nordwalder dürfen wählen

Ordnungsamtsleiterin Dagmar Hilgenbrink ist für die Durchführung der Landtagswahl verantwortlich.

Nordwalde - „Wir sind gut vorbreitet“. sagt Dagmar Hilgenbrink, Ordnungsamtsleiterin und Verantwortliche für die Landtagswahl am kommenden Sonntag (14. Mai) in der Kommune.


Mo., 08.05.2017

Zwei Frauen erschreckt Exhibitionist in der Kirchstraße

 

Nordwalde - Am frühen Sonntagmorgen zeigte sich ein junger Mann zwei Frauen in schamverletzender Weise.


Mo., 08.05.2017

Hilfestellung zur Berufswahl Botschafter, denen man zuhört

Die Ausbildungsbotschafter berichteten von ihren Erfahrungen in den Ausbildungsberufen. Was sie alles zu erzählen hatten, erstaunte nicht nur die Schüler, sondern auch die Schulleitung sowie die Vertreter von IHK Und HWK.

Nordwalde - Was soll man bloß nach der Schule machen? Welche Berufe gibt es? Wäre da was passendes dabei? Viele, manchmal auch ganz einfache Fragen, über die sich Schüler Gedanken machen müssen. Antworten darauf gaben acht Auszubildenden, die als Ausbildungsbotschafter die KvG-Schule besuchten. Von Sigrid Terstegge


So., 07.05.2017

Ausstellung eröffnet „Stöhrs machen Kunst“

„Stöhrs machen Kunst“ heißt die Ausstellung des Ehepaars Magdalene Heine-Stöhr und Manfred Stöhr.

NOrdwalde - „Stöhrs machen Kunst“ heißt die neue Ausstellung in der Fotowerkstatt.


So., 07.05.2017

Integrativer Reitweg Optimale Bedingungen

Landrat Dr. Klaus Effing (3.v.r.) und Michael Kösters (M.) schickten die Reiter auf den 22 Kilometer langen Weg.

NOrdwalde/Greven - Beim ersten Münsterland-Ritt machten sich 65 Reiter mit ihren Pferden auf den Weg, um gemeinsam die Region zu erkunden.


Sa., 06.05.2017

Schattenspender dringend notwendig 500 Bäume für Damongo

Über die Spende des Freundeskreises in Höhe von 3247 Euro für Bäume freuen sich Monsignore Augustine (4.v.r.) und Anthony Anyoka (2.v.l.) aus Damongo, überreicht von Christoph Wickenbrock von der Kreissparkasse (h.)

Nordwalde - Der Freundeskreis Ghana hat über das Spendenportal der Kreissparkasse Geld gesammelt. Es sind 3247 Euro zusammen gekommen, das für eine Baum-Pflanzaktion in Damongo genutzt werden soll.


Fr., 05.05.2017

Städtepartnerschaft ganz sportlich Eine sportlich „verrückte“ Idee

725 Kilometer sind auch für die Post eine Herausforderung

Nordwalde - Es ist eine sportlich „verrückte“ Idee: Zum 40. Geburtstag der Städtepartnerschaft zwischen Nordwalde und Amily (Frankreich) wird es eine Staffellauf von Amilly aus nach Nordwalde geben. Gesamtstrecke: 725 Kilometer.


Do., 04.05.2017

Fröhliche Klänge im Bispinghof Musik im Frühling

Fröhliche Frühlingsklänge verspricht der Blockflötenkreis der Evangelischen Kirche beim Konzert auf dem Bispinghof.

Nordwalde - Der Blockflötenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Hans Peter Binner gibt um 17 Uhr ein Konzert im Speicher mit passenden Texten zum Frühling.


Do., 04.05.2017

Schützen starten in die Saison Westeroder machen den Auftakt

Freuen sich auf das Schützenfest am Wochenende:  die amtierenden Könige Stephan Breuer, und Kai Diepenbrock (r.).

Nordwalde - Am Wochenende startet die Schützengesellschaft Westerode die Schützenfestsaison 2017 in Nordwalde. Um 20 Uhr beginnt im Festzelt der öffentliche Festball. Am Montag (8. Mai) endet das dreitägige Fest mit dem öffentlichen Königsball.


1276 - 1300 von 1300 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.