Di., 10.09.2019

Der Offene Ganztag der Gangolf-Grundschule benötigt Hausaufgabenhelfer „Wir brauchen Euch“

Die Offene Ganztag der Gangolfschule sucht dringend Hausaufgabenbetreuer an drei Tagen in der Woche.

Nordwalde - Wir sind an unserem Limit, deshalb starten wir diesen Hilferuf, damit die aktuell 45 Kinder der ersten bis vierten Klasse an der Gangolf-Grundschule im Offenen Ganztag (OGT) optimal betreut werden“, erklären die kommissarische Schulleiterin Nadine Otte und die Mitarbeiter des OGT Elisabeth Greshake und Petra Brinkmann-Barvar. Von Detlef Held

Mo., 09.09.2019

Werner und Karola Deitmer feiern Diamantene Hochzeit Beim Schützenfest traf Amors Pfeil

Der stellvertretende Bürgermeister Ewald Pölking (l.) und die stellvertretende Landrätin Gisela Köster (r.) gratulierten dem Jubelpaar Werner und Karola Deitmer. Auch die beiden Söhne freuen sich mit dem Jubelpaar.

Nordwalde - Am vergangenen Sonntag waren es 60 Jahre her, dass Werner und Karola Deitmer vor dem Altar standen. Zu ihrer Diamantenen Hochzeit hat das Jubelpaar Familie, Freunde und Nachbarn eingeladen.


Mo., 02.09.2019

Mitgliederversammlung: Grüner Ortsverband plant eigene Geschäftsstelle „Rathausneubau ist ein Desaster“

Die Versammlung des Grünen Ortsverbandes Nordwalde war gut besucht. Im Anschluss fand ein Sommerfest statt.

Nordwalde - Der Ortsverband der Grünen in Nordwalde blickte bei seiner jüngsten Jahresmitgliederversammlung im Kunsthaus auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Der erste Vorsitzende Jörg Ebbing hob noch einmal das beachtliche Ergebnis der Grünen bei der Europawahl auch in Nordwalde hervor, wo sie bei mehr als 20 Prozent lagen. „Wir waren in den letzten Jahren sehr präsent“, sagte er. Von Rainer Nix


So., 01.09.2019

Gemeindefest „Hoffnung kommt von Hüpfen“

Der Liederpfarrer Bastian Basse lud während des Gemeindefestes, das am Bispinghof stattfand, zum Mitsingen ein.

Nordwalde/Altenberge - rstmals unter Federführung von Janine Hühne, die seit einem Jahr Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Nordwalde-Altenberge ist, fand das Gemeindefest statt. Nach einem Gottesdienst in der Christuskirche trafen sich zahlreiche Bürger am Bispinghof ein. Von Sigrid Terstegge


Fr., 30.08.2019

Tag des offenen Denkmals Bispinghof neu entdecken

Dem Bispinghof können Interessierte beim Tag des offenen Denkmals einen Besuch abstatten. Der Förderverein bietet ein vielfältiges Programm.

Nordwalde - Der Bispinghof beteiligt sich schon seit so vielen Jahren am Tag des offenen Denkmals, dass es mittlerweile Stammgäste gibt. Die können am 8. September (Sonntag) unter die Lupe nehmen, was sich im vergangenen Jahr getan hat. Dazu wartet ein vielfältiges Programm auf die Besucher – sowohl auf Musik- als auch auf Kunstfreunde und Familien. Von Vera Szybalski


Fr., 30.08.2019

Ungewöhnlicher Wildunfall Zwei Autos kollidieren mit einem Reh

Die Feuerwehr löschte am Freitagmorgen ein Auto, das nach einem Wildunfall in Brand geraten war.

Nordwalde/Emsdetten - Etliche Einsatzkräfte waren am frühen Freitagmorgen mit den ungewöhnlichen Folgen eines Wildunfalls auf der L592 zwischen Nordwalde und Emsdetten nahe der Hofstelle Lintel beschäftigt. Gleich zwei Fahrzeuge waren mit einem Reh kollidiert, eine Person wurde verletzt, ein Pkw geriet in Vollbrand.


Do., 29.08.2019

Jupp Ferling ist neuer Abteilungsleiter an der KvG-Gesamtschule Wechsel nach 24 Jahren

24 Jahre lang war Jupp Ferling an der Anne-Frank-Schule in Gronau. Seit diesem Schuljahr unterrichtet er an der KvG-Gesamtschule.

Nordwalde - Mit dem Ende der Anne-Frank-Schule endet für Jupp Ferling auch die Zeit als Lehrer in Gronau. Der Borghorster ist an die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule gewechselt. Ferling ist neuer Abteilungsleiter für die Jahrgangsstufen acht bis zehn. Von Vera Szybalski


Do., 29.08.2019

Tonie-Figuren können in der KÖB entliehen werden Ein plaudernder Würfel

Am Dienstag konnten die Tonie-Figuren erstmals ausgeliehen werden. Maria Hasken (v.l.), Kony Kumpmann (Büchereimitarbeiterinnen), Anke Hülsmann (Kreissparkasse Steinfurt), Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und Birgit Wermelt (Bücherei-Leiterin) kamen dafür in der KÖB zusammen.

Nordwalde - Es ist ein digitaler Ersatz für den CD-Player: der Tonie, ein kleiner roter Würfel. Stellt man Figuren auf den Würfel, erzählen diese Geschichten vom „Räuber Hotzenplotz“ über „Bambi“ bis hin zu „Lukas, dem Lokomotivführer“. In der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Dionysius sind jetzt zahlreiche Tonie-Figuren zu finden. Von Sigrid Terstegge


Mi., 28.08.2019

Neue Fünftklässler an der KvG-Gesamtschule Sechstklässler sind die „Gastgeber“

Der erste Tag nach dem Schulwechsel: Die neuen Fünftklässler wurden von den Sechstklässlern an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule begrüßt.

Nordwalde - Es war nicht ihr erster Schultag, aber der erste Tag an einer neuen Schule: Die Fünftklässler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule wurden von ihren älteren Mitschülern begrüßt. Die Sechstklässler gestalteten das Programm.


Di., 27.08.2019

Schulleiterstelle an der Gangolfschule Ausschreibung endet im September

Nachdem mit Heinz-Gerd Rulofs der bisherige Schulleiter der Gangolfschule in den Ruhestand gegangen ist, hat Nadine Otte seine Aufgaben übernommen.

Nordwalde - Ende Juli ist Heinz-Gerd Rulofs in den Ruhestand gegangen. Seitdem ist der Posten des Schulleiters an der Gangolfschule vakant. Und das wird vermutlich noch einige Monate so bleiben. Die Bezirksregierung Münster hat die Stelle ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft am 3. September aus. Von Vera Szybalski


Di., 27.08.2019

Bewerbung um Fairtrade-Auszeichnung Kitas widmen sich Fairem Handel

Die sechs Nordwalder Kindergärten überlegen, ob sie sich um die Auszeichnung als „Faire Kita“ bewerben sollen.

Nordwalde - Die Nordwalder Kindergärten engagieren sich bereits in Sachen Fairer Handel, vielleicht kommt bald eine entsprechende Auszeichnung dazu. Die sechs Einrichtungen haben Interesse signalisiert, sich für das Zertifikat „Faire Kita“ zu bewerben. Von Vera Szybalski


Mo., 26.08.2019

„Goldener Lenker“ vergeben Rallyeteams beweisen Geschick und Wissen

Die Siegergruppen der 53. Fahrradrallye um den „Goldenen Lenker“. Insgesamt nahmen 13 Teams mit 101 Personen teil.

Nordwalde - 101 Personen, 13 Teams, ein Ziel: den „Goldenen Lenker“. Bei der 53. Fahrradrallye rund um die Gemeinde mussten die Teilnehmer nicht nur Wissen, sondern auch Geschick beweisen, um den Wanderpokal zu gewinnen. Von Sigrid Terstegge


Mo., 26.08.2019

Umbau der Haltestelle „Friedhof“ Altenberger Straße wird gesperrt

Für die letzen Umbauarbeiten der Haltestelle „Friedhof“ wird die Altenberger Straße am Freitag (30. August) gesperrt.

Nordwalde - Die Baustelle an der Altenberger Straße ist bald Geschichte, zuvor muss sie aber einen Tag lang voll gesperrt werden. Die Haltestelle „Friedhof“ wird aktuell zu einem Buskap umgebaut.


So., 25.08.2019

Schützenfest der Frauenschützen Zweihaus neue Königin der Frauenschützen

Die neuen Majestäten kamen auf der Rathaustreppe zum obligatorischen Fototermin zusammen.

Sie haben nicht nur eine neue Königin, sondern auch eine neue Kaiserin gesucht: Die Frauenschützen haben bei ihrem Schützenfest neue Majestäten ermittelt.


Fr., 23.08.2019

Ursula Terstegge organisiert Fahrten ins Theater Der rote Teppich wird ausgerollt

Mit 17 hat sie sich mit dem Theatervirus infiziert, von ihrem ersten Gehalt hat sie sich ein Abonnement gekauft: Ursula Terstegge fährt mittlerweile mit anderen Theaterbegeisterten zusammen nach Münster, Essen oder auch mal Hamburg.

Nordwalde - Ihre Leidenschaft für das Theater entdeckte Ursula Terstegge mit 17 Jahren. Damals nahm eine Bekannte sie mit in eine Operette. Von ihrem ersten Gehalt kaufte sie sich ein Theater-Abonnement. Heute sorgt sie dafür, dass auch viele andere Theaterfreunde sich Opern und Ballettaufführungen anschauen können. Von Sigrid Terstegge


Do., 22.08.2019

KLJB-Theatergruppe übt eine plattdeutsche Krimikomödie ein Geiselnahme in der Wache

Noch probt die KLJB-Theatergruppe fleißig, im Oktober wird es dann ernst: Dann führt die Gruppe an mehreren Terminen ihre plattdeutsche Krimikomödie „Leiger geiht nich“ auf.

Nordwalde - „Leiger geiht nich“ (schlimmer geht nicht) hört sich erst einmal dramatisch an. Doch dann stellt sich heraus, dass es sich bei dem neuen plattdeutschen Stück der KLJB-Theatergruppe um eine Krimikomödie handelt. Seit Anfang Juli wird bereits fleißig unter dem Dach der KvG-Gesamtschule geprobt. Von Sigrid Terstegge


Do., 22.08.2019

Einbindung in die Ratsarbeit Jugendparlament darf mitreden

Vor gut einem Jahr wurde das Nordwalder Jugendparlament neu gewählt. Die Jugendlichen können sich künftig stärker an der Ratsarbeit beteiligen. Wenn Themen jugendrelevant sind, soll sich das Gremium äußern können.

Nordwalde - Das Jugendparlament soll künftig stärker in die Ratsarbeit einbezogen werden. Das ist ein Wunsch der Jugendlichen gewesen, dem der Rat zugestimmt hat. Die Gemeinde will ihr Vorhaben ein Jahr lang testen. Dennoch noch gibt es einige offene Fragen. Von Vera Szybalski


Mi., 21.08.2019

Tödlicher Unfall in Nordwalde Pedelecfahrer von Auto erfasst und gestorben

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 592 ist ein 79-jähriger Pedelecfahrer verstorben.

Nordwalde - Ein 79-jähriger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Der Emsdettener hatte die L 592 im Suttorf überqueren wollen. Seine Frau, die beim Unfall dabei war, wurde von Notfallseelsorgern betreut. Von Vera Szybalski


Mi., 21.08.2019

12. Nordwalder Biografietage Wenn Macht missbraucht wird

Zu den 12. Nordwalder Biografietagen hat Organisator Matthias Grenda erneut Dr. Thomas Middelhoff eingeladen. Ebenfalls zu Gast sein wird Prof. Dr. Pater Hans Zollner (Foto).

Nordwalde - Dem Thema „Macht und Missbrauch“ widmen sich die 12. Nordwalder Biografietage. In sieben Veranstaltungen werden verschiedene Aspekte beleuchtet – vom Machtmissbrauch der Nazis über den der Finanzwelt bis zum Machtmissbrauch im privaten Umfeld. Zu den bekannten Gästen zählen ein einstiger Top-Manager und ein Mitglied der Päpstlichen Kommission für den Schutz von Minderjährigen. Von Vera Szybalski


Mo., 19.08.2019

8. Sommer-Kunst-Akademie Vielfalt der Ergebnisse beeindruckt

Die Kursleiter der 8. Sommer-Kunst-Akademie inmitten fantasievoller Ergebnisse (v. l.): Bruno Büchel, Theodor Rotermund, Elisabeth Lasche und Gottfried Strathmeier.

Nordwalde - Vier Tage lang haben sie auf dem Bispinghof an ihren Collagen, Skulpturen oder Bildern gearbeitet, nun stand die Präsentation der Werke an: Die Teilnehmer der achten Sommer-Kunst-Akademie haben ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vorgestellt. Von Rainer Nix


So., 18.08.2019

Nachfolgerin für Königin Antje Wiesing wird ermittelt Frauenschützen suchen Kaiserin

Die Frauenschützen suchen am kommenden Wochenende Nachfolger für das Königspaar Antje und Holger Wiesing sowie das Kaiserpaar Brigitte und Helmut Kockmann.

Nordwalde - Königin und Kaiserin gesucht: Das ist das Motto der Nordwalder Frauenschützen am kommenden Wochenende. Am Samstag (24. August) ermitteln sie Nachfolger für das amtierende Königspaar Antje und Holger Wiesing ebenso wie für das amtierende Kaiserpaar Brigitte und Helmut Kockmann. Die Frauenschützen ehren mit Renate Helmig außerdem eine Jubilarin.


Sa., 17.08.2019

Integration von Flüchtlingen Wohnungssuche bleibt ein Problem

Mit einer Gruppe Geflüchteter war Simone Schulz (kl. Bild) im Tierpark in Saerbeck. Dagmar Hilgenbrink kann sich die Integrationsarbeit ohne Schulz gar nicht mehr vorstellen: „Das war ein Glücksgriff. Sie macht das mit Liebe und steht voll dahinter.“

Nordwalde - Es sind nicht alle Schwierigkeiten verschwunden, aber die Gemeinde macht Fortschritte bei der Integration von Flüchtlingen. Das größte Problem bleibt die Wohnungssuche. Besonders alleinstehende Männer haben es schwer, eine eigene Wohnung zu finden. Manche müssen deshalb in der Gemeinschaftsunterkunft bleiben, selbst wenn sie einen Job gefunden haben. Von Vera Szybalski


Fr., 16.08.2019

8. Sommer-Kunst-Akademie Gemeinsam kreativ sein

Ob nun bei der Bildhauerei oder der Collage – bei der Sommer-Kunst-Akademie können sich die Teilnehmer künstlerisch entfalten. Die Ergebnisse der vier Kurse – neben Bildhauerei und Collage sind das Holzschnitt und Malerei – werden am Sonntag präsentiert.

Nordwalde - Vier Tage verbringen sie auf dem Bispinghof und widmen sich der Bildhauerei, dem Holzschnitt, Zeichnung und Collage oder der Malerei: 28 Künstler nehmen an der achten Sommer-Kunst-Akademie teil. Die Ergebnisse werden am 18. August der Öffentlichkeit präsentiert.


Do., 15.08.2019

Übergangslösung wird vorbereitet Mitarbeiter bleiben nah beieinander

Mitarbeiter der Gemeinde bereiten die ehemalige Flüchtlingsunterkunft an der Bispingallee für den Umzug vor. Ein Warteraum wurde bereits errichtet (l.u.) ebenso wie eine Rampe für Rollstuhlfahrer (r.u.). Bürgermeisterin Sonja Schemmann (l.o.), Norbert Schröer, Thomas Knopf und Marc Kneuper verschafften sich vor Ort einen Eindruck.

Nordwalde - Vielleicht können die Rathausmitarbeiter nach Kirmes die Kisten für den Umzug packen. Das hofft auf jeden Fall Bürgermeisterin Sonja Schemmann. Während das neue Bürgerzentrum geplant und gebaut wird, ziehen die Mitarbeiter in Übergangslösungen an zwei Standorten. Wo die Bürger hin müssen, wenn sie sich ummelden oder einen neuen Pass beantragen wollen, steht fest. Von Vera Szybalski


Mi., 14.08.2019

15. Faire Woche Das Bewusstsein wächst

Nordwalde - Es ist ein kleiner Meilenstein: Bereits zum 15. Mal findet in Nordwalde die Faire Woche statt. Der Arbeitskreis hat zahlreiche Veranstaltungen organisiert. Der Faire Handel rückt zunehmend ins Bewusstsein der Menschen. Von Vera Szybalski


26 - 50 von 1261 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter