So., 21.07.2019

Festumzug der Feldbauern 1200 Schützenfreunde marschieren zum Festplatz

Der Gastgeber kommt zum Schluss: Die Schützen, mit den Feldbauern am Ende, marschierten von der Gangolfschule zum Festplatz.

Nordwalde - 32 befreundete Schützenvereine, neun Spielmannszüge, insgesamt etwa 1200 Personen: Zum Festumzug der Feldbauern kamen zahlreiche Vereine aus der Nachbarschaft.

So., 21.07.2019

Galaabend der Feldbauern „Gemeinsam in die Zukunft“

Beim Galaabend der Feldbauern präsentierten die Schützenbrüder ihre neue Fahne (l.u.), Ingrid Helmer (l.o.), Dirk Voßkuhl und Christoph Volkert fühlten Bürgermeisterin Sonja Schemmann auf den Zahn, der Festausschuss sang „Ein Hoch“ (r.o.) und das Publikum hatte außerordentlich viel Spaß mit Musik und Comedy.

Nordwalde - Die Schützenbruderschaft der Feldbauern hat am Wochenende ihr 425-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Auftakt der dreitägigen Feierlichkeiten hatten die Feldbauern zum Galaabend geladen – und präsentierten einen Mix aus Gedenken an die Vereinsgeschichte, Comedy und Musik. Von Rainer Nix


Sa., 20.07.2019

Unfall auf L 559 Mietwagen schleudert auf Acker: Drei Verletzte

Unfall auf L 559: Mietwagen schleudert auf Acker: Drei Verletzte

Steinfurt - Eine Mietwagen-Spritztour dreier junger Menschen endete in der Nacht zum Samstag auf einem Acker zwischen Steinfurt-Borghorst und Nordwalde. Der 19-jährige Fahrer des Mietwagens war nach ersten Erkenntnissen mit unverminderter Geschwindigkeit in eine scharfe Kurve gefahren. Alle drei Insassen erlitten leichte Verletzungen. Von Jens Keblat


Sa., 20.07.2019

Drillinge für Familie Diepenbrock Aller guten Dinge sind drei

Mehrlinge sind in der Familie von Eva Diepenbrock (kl. Bild) nicht selten. Ihre Geschwister etwa sind Zwillinge. Drillinge, das gab es bislang aber nicht. Bis Lyn (v.l.), Leo und Lia vor 13 Wochen auf die Welt gekommen sind.

Nordwalde - Bei Familie Diepenbrock ist die Welt seit 13 Wochen eine andere: Seitdem sind die Drillinge Lia, Leo und Lyn auf der Welt. Für die Eltern Eva und Kai Diepenbrock hat eine anstrengende, aber auch schöne Zeit begonnen. Sorgen bereiten manchmal Tochter Lyn, die bereits drei Mal operiert werden musste, und die Frage nach einer Familienpflegerin. Von Vera Szybalski


Fr., 19.07.2019

Haushalte werden besucht DRK wirbt um neue Mitglieder

Die Werber gemeinsam mit Aktiven des Ortsvereins (v.l.): Mauro Enge, Maame Osei, Pascal Kia, Lara Kronshage, Michaela Rathmann, Andreas Brey, Leonora Ineri, Mareike Wensing und David Heitmann.

Nordwalde - Wenn in diesen Tagen junge Menschen an der Hautür klingeln, wollen die nicht zwingend etwas verkaufen - werben allerdings schon: nämlich für eine Fördermitgliedschaft im DRK. Die Beiträge der Fördermitglieder sind die feste Basis, mit der das Rote Kreuz seine Leistungen für die Bevölkerung finanziert.


Do., 18.07.2019

Bürgermeisteramt: SPD, UWG und Grüne suchen gemeinsamen Kandidaten „Versuchen, die Wahl zu gewinnen“

Für die Kandidatensuche haben sich SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen zusammengeschlossen (v.l.): Jörg Ebbing (Grüne), Annette Bösert (SPD), Klaus Kormann (Grüne), Dr. Rudolf Fischer und Ludwig Reichert (beide UWG).

Nordwalde - Sie wollen nicht chancenlos ins Rennen gehen, sondern dass ihr Kandidat neuer Bürgermeister von Nordwalde wird. SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen wollen einen konkurrenzfähigen Gegenkandidaten zu Amtsinhaberin Sonja Schemmann für die Wahl im Herbst 2020 finden. Von Vera Szybalski


Mi., 17.07.2019

Jubiläumsfeier der Feldbauern 46 Vereine zum Festumzug erwartet

Jan Fleige und Christin Stöppler, das neue Königspaar der Feldbauern, freuen sich schon auf die Jubiläumsfeierlichkeiten, die am Freitag (19. Juli) beginnen.

Nordwalde - Ein neues Königspaar und Kaiserpaar hat die Dionysius-Schützenbruderschaft Feldbauerschaft ermittelt. Der Festplatz an der Ikerstiege wird an diesem Wochenende aber erneut voll. Denn die Feldbauern feiern das 425-jährigen Bestehens des Vereins.


Di., 16.07.2019

Stammtisch der Wohnmobilisten Austauschen und Tipps geben

Nordwalde - Sie fahren alle gerne mit dem Wohnmobil in den Urlaub und wollen sich jetzt einmal im Monat über Reiserouten austauschen, Tipps für gute Campingplätze geben und über die Technik rund ums Wohnmobil sprechen: In Nordwalde hat sich ein Stammtisch für Wohnmobilisten gegründet. Von Vera Szybalski


Mo., 15.07.2019

Musical „Magnificat“ eröffnet die Faire Woche 80 Akteure singen und spielen

In der St.-Dionysius-Kirche kamen sie zur Probe zusammen: die am Musical beteiligten Chöre des Kulturvereins „Mach was“, Solisten und der „MGV Rheingold“ sowie der musikalische Leiter Bernd Beenen (r.).

Nordwalde - Die Faire Woche wird in diesem Jahr mit einer besonderen Aktion eröffnet: dem Musical „Magnificat“. Unter der musikalischen Leitung von Bernd Beenen bereiten sich Chöre des Kulturvereins „Mach was“, Solisten und der „MGV Rheingold“ sowie zahlreiche Instrumentalisten auf den Auftritt vor. Von Sigrid Terstegge


Mo., 15.07.2019

Deutsche Meisterschaften im Kegeln Lenters verteidigt ihren Titel

Der Vorsitzende Heiko Wolfenstätter (2.v.r.) gratulierte den erfolgreichen Keglern nach der Heimreise vor der Geschäftsstelle (v.l.):.Josef Flothkötter, Dagmar Lenters und Thomas Menke.

Nordwalde - Ihr Vorjahresergebnis haben alle drei verbessert: Bei den Deutschen Meisterschaften im Kegeln waren die Sportler der BSG Nordwalde erneut erfolgreich. Zwei Kegler landeten auf dem Treppchen.


Fr., 12.07.2019

Förderung für zwei Klimaschutzprojekte E-Mobilität nimmt Fahrt auf

Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Klimaschutzmanager Christian Lohmann freuen sich über eine Förderung von mehr als einer Million Euro für zwei Klimaschutzprojekte: Es sollen drei E-Bikes und vier E-Fahrzeuge angeschafft und die Gangolfschule energetisch saniert werden.

Nordwalde - Mehr als eine Million Euro Fördergelder für zwei Klimaschutzprojekte: Die Gemeinde schafft vier E-Fahrzeuge sowie drei E-Bikes an und saniert die Gangolfschule energetisch. Mit der Umsetzung soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Von Vera Szybalski


Fr., 12.07.2019

Nordwalder zu Gast in Amilly Den europäischen Gedanken leben

Mit 23 Personen, darunter Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Ratsmitglieder, war Nordwalde beim Europafest zu Gast.

Nordwalde - Eine Delegation aus Nordwalde ist zum Europafest „Fête de l’Europe“ nach Amilly gereist. Es gab eine spektakuläre Eröffnungsshow, die Teilnehmer des 1082 Kilometer langen Laufes von Calcinaia nach Amilly wurden in Empfang genommen und Präsente ausgetauscht.


Do., 11.07.2019

Parkplätze auf der Bahnhofstraße „Eine unglückliche Situation“

Wenn auf den drei Parkplätzen auf der Bahnhofstraße niemand parkt, können die Autofahrer über die Markierung fahren. Stehen dort Pkw, müssen sowohl Auto- als auch Radfahrer um sie herum fahren. Die Parkplätze sollen helfen, den Verkehr zu bremsen.

Nordwalde - Sollen die drei Parkplätze vor den Gebäuden Watermann / Hidding auf der Bahnhofstraße zurückgebaut werden? Den entsprechenden Antrag stellte die UWG. Aus der Sicht vieler Bürger sei mit den Stellplätzen ein Gefahrenpunkt geschaffen worden. Von Vera Szybalski


Do., 11.07.2019

Heinz-Gerd Rulofs verabschiedet Beste Noten für den Schulleiter

Gangolf-Schulleiter Heinz-Gerd Rulofs wurde am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet. Er bekam von Schulrätin Marita Wrocklage die Entlassungsurkunde überreicht.

Nordwalde - Am 19. Juni 2008 fuhr Heinz-Gerd Rulofs nach Nordwalde, um sich als neuer Schulleiter der Gangolfschule wählen zu lassen. Elf Jahre später geht Rulofs in den Ruhestand. Am Donnerstag wurde er von der Schule verabschiedet. Von Sigrid Terstegge


Do., 11.07.2019

Schützenfest: Königsschießen am Sonntag Feldbauern suchen einen neuen Kaiser

Wer löst das Königspaar der Feldbauern aus 2018, Matthias und Birgit Limke, ab? Das entscheidet sich an diesem Wochenende. Die Feldbauern ermitteln aber nicht nur einen neuen König, sondern auch einen neuen Kaiser.

Nordwalde - Die Schützenbruderschaft der Feldbauern feiert in diesem Jahr ihr 425-jährigen Bestehen. Mallorca-Party, Königs- und Kaiserschießen stehen am Wochenende an. Eine Woche späer folgt dann die große Jubiläumsfeier.


Do., 11.07.2019

Neubau des Bürgerzentrums Lösung für die Mitarbeiter gefunden

Die Rathausmitarbeiter sollen während der Übergangszeit, bis das neue Bürgerzentrum fertig ist, in der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft an der Bispingallee und in Containern auf einer Fläche neben dem evangelischen Friedhof arbeiten.

Nordwalde - Welche Übergangslösung steht für die Rathausmitarbeiter bereit, bis das neue Bürgerzentrum gebaut ist? Diese Frage bewegte nicht nur die Mitarbeiter selbst in den vergangenen Monaten. Nun hat der Gemeinderat einen Beschluss gefasst, wohin die Verwaltung zieht. Von Vera Szybalski


Do., 11.07.2019

Gangolf-Schulleiter Heinz-Gerd Rulofs Die Kinder werden ihm fehlen

Am 31. Juli hat Heinz-Gerd Rulofs seinen letzten Arbeitstag. Der Schulleiter der Gangolfschule geht in den Ruhestand. Am liebsten unterrichtet habe er immer Mathe, sagt Rulofs. Das Fach mochte er als Schüler nicht.

Nordwalde - Elf Jahre war Heinz-Gerd Rulofs Schulleiter der Gangolfschule. Jetzt heißt es Abschied nehmen. Der 63-Jährige geht in den Ruhestand - mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Ich hänge an der Schule, sie ist mir ans Herz gewachsen, aber die Freude wächst mit jedem Tag.” Wer die Schule zunächst leitet, steht fest. Von Vera Szybalski


Mi., 10.07.2019

Bürgermeisterwahl in 2020 Sonja Schemmann will erneut kandidieren

Der CDU-Fraktion teilte Bürgermeisterin Sonja Schemmann vor zwei Wochen mit, dass sie erneut für das Bürgermeisteramt kandidieren möchte.

Nordwalde - Sonja Schemmann will Bürgermeisterin von Nordwalde bleiben. Sie kündigte an, im kommenden Jahr wieder kandidieren zu wollen. Welche thematischen Schwerpunkte sie setzen möchte, verriet die Bürgermeisterin ebenfalls. Von Vera Szybalski


Mi., 10.07.2019

„Forder-Förder-Projekt“ an der KvG-Gesamtschule Wo kann außerirdisches Leben existieren?

Joshua Qualo erläuterte, was ein Exoplanet ist.

Nordwalde - Exoplaneten, Träume oder Hyperloop: Acht Schüler des neunten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule beschäftigten sich mit Themen, die sonst eher vielleicht nicht auf dem Lehrplan stehen. Für das „Forder-Förder-Projekt“ forschten sie intensiv. Jetzt stellten sie ihre Ergebnisse vor. Von Rainer Nix


Di., 09.07.2019

UWG, SPD und Grüne suchen Bürgermeister-Kandidaten „Wir können etwas bewegen“

Die UWG, die SPD und Bündnis 90/Die Grünen suchen eine geeignete Frau oder einen geeigneten Mann als gemeinsamen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im Herbst kommenden Jahres.

Nordwalde - Für die Bürgermeisterwahl im Herbst 2020 tun sich UWG, SPD und Bündnis 90/Die Grünen zusammen: Sie suchen einen gemeinsamen Kandidaten, der für sie antritt. Was sie von einem geeigneten Bewerber erwarten und welche Themen ihnen am Herzen liegen, legen sie auf einem achtseitigen Flyer dar. Von Vera Szybalski


Mo., 08.07.2019

Zirkusprojekt an der Wichernschule Kunststücke ohne Playstation

190 Kinder, zwei Vorstellungen: Die Kinder der Wichernschule erhielten für ihre fast zweistündige Show mit dem Zirkus Dobbelino viel Applaus von Eltern, Großeltern und Gästen.

Nordwalde - Eine Woche lang haben sie zusammen eine Show eingeübt: Kinder der Wichernschule und ihre Trainer vom Zirkus Dobbelino. In zwei Vorstellungen präsentierten sie das Ergebnis des Trainings ihren Eltern, Großeltern und Gästen. Von Akrobatik über Jonglage bis zur Zauberei war alles dabei. Von Sigrid Terstegge


So., 07.07.2019

Bürgermeisterwahl in 2020 Gemeinsamer Kandidat von UWG, SPD und Grünen

Nordwalde - Im Herbst 2020 steht in Nordwalde die Bürgermeisterwahl an: UWG, SPD und die Grünen wollen dann einen gemeinsamen Kandidaten ins Rennen schicken. Sie suchen jetzt nach einem geeigneten Bewerber.


So., 07.07.2019

Männerbruderschaft Klaus und Jennifer Höffker regieren

Männerbruderschaft: Klaus und Jennifer Höffker regieren

Es war ein spannender Zweikampf, den Klaus Höffker schließlich für sich entschied. Er bildet mit seiner Frau Jennifer das neue Königspaar der St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer.


Sa., 06.07.2019

Gewerbegebiet Höppenbach / Umgehungsstraße Grüne: Das Kleinod soll erhalten bleiben

Die Info-Veranstaltung der Grünen zum geplanen Gewerbegebiet Höppenbach / Umgehungsstraße stieß auf großes Interesse. Jörg Ebbing (l.) begrüßte zahlreiche Gäste. Helmut Fehr (r.) und Kerstin Panhoff (2.v.r.) erläuterten, warum das Kleinod erhalten bleiben müsse.

Nordwalde - Sie wollen nicht, dass das Kleinod verschwindet: Die Grünen haben bei einer Info-Veranstaltung ihre Sicht der Dinge zum geplanten Gewerbegebiet zwischen Höppenbach und Umgehungsstraße erläutert. Auch auf die Widerspruchsfrist machten sie aufmerksam. Von Rainer Nix


Fr., 05.07.2019

Abitur an der KvG-Gesamtschule Das „LABIrinth“ geschafft

32 Schüler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule erhielten am Freitagnachmittag ihre Abiturzeugnisse. Diese überreichte Schulleiterin Karla Müsch-Nittel (kl. Bild M.), Beratungslehrerin Uta Stoll-Ludwig übergab Rosen. Abiturienten Lea-Maria Retzlaff sang nicht nur bei der Abschlussfeier, sondern moderierte auch.

Nordwalde - Das vorläufige Ziel ist erreicht: 32 Schüler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule haben ihre Abiturzeugnisse erhalten. Als Motto für ihr Abitur hatten sie den Spruch „LABIrinth – Planlos zum Ziel“ gewählt. „Mit dem bestandenen Abitur habt Ihr bewiesen, dass Ihr aus dem Labyrinth heraus das richtige Ziel gefunden und erreicht habt”, sagte Oberstufenkoordinatorin Silke Scheerer. Von Vera Szybalski


76 - 100 von 1261 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter