Outlaw-Kita
Einzug auf Zeit

Nordwalde -

Erst Kita, dann Wohnung für Flüchtlinge. Die Räumlichkeiten an der Grevener Straße, die die Gemeinde hat renovieren lassen, dienen zunächst der dritten Gruppe der Outlaw-Kita als Unterschlupf. Danach folgt ein Mieterwechsel.

Mittwoch, 03.08.2016, 06:08 Uhr

Die Kinder der dritten Gruppe der Outlaw-Kita haben sich schon häuslich eingerichtet in der neuen Bleibe.
Die Kinder der dritten Gruppe der Outlaw-Kita haben sich schon häuslich eingerichtet in der neuen Bleibe. Foto: pdb

Seit Montag ist wieder Leben in der Bude. Dort, wo einst auf der Grevener Straße das Bettengeschäft war, ist die neu gegründete, dritte Gruppe der Outlaw-Kita eingezogen. Allerdings spielen, basteln und malen die neuen Bewohner nur übergangsweise in der neuen Bleibe.

Es ist eine provisorische Lösung, aber eine richtig schöne. Nur für ungefähr sechs Monate bezieht die 20-köpfige Kindergartengruppe die neu renovierte Immobilie, dann geht es, zusammen mit den beiden anderen Outlaw-Gruppen, in den Neubau auf dem Gelände des alten Sportplatzes.

Doch die Gemeinde hat nicht bloß für diese kurze Zeitspanne 35 000 Euro zur Herrichtung der Räumlichkeiten in die Hand genommen. Der Plan ist weitsichtiger: „Nach dem Umzug der Kita werden die Räume zur Unterbringung von Flüchtlingsfamilien genutzt“, erklärte Bernhard Neumann , Gebäude-Manager der Gemeinde, während eines Ortstermins.

Die fünfwöchigen Umbaumaßnahmen umfassten Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Sanitäre anlagen wurden erneuert, alles wurde angestrichen, aus einem großen Raum wurden zwei gemacht, sodass die Kita jetzt über einen Gruppenraum und auch einen Ruheraum verfügt. Nach hinten heraus befindet sich eine kleine Fläche, damit die Kinder auch draußen spielen können. Insgesamt sind die Räumlichkeiten 200 Quadratmeter groß, inklusive des Obergeschosses.

Doch die Kinder bewegen sich nur im Erdgeschoss. „Die Richtlinien zur Sicherung von Kindergartenkindern in einem Obergeschoss einzuhalten, hätte zu viel Aufwand bedeutet für die kurze Zeit, in der sie hier untergebracht sind“, erläuterte Neumann. Das Erdgeschoss reicht ohnehin vollkommen aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4201125?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F4852017%2F4852022%2F
Atomkraftgegner blockieren Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau
Zugausfälle: Atomkraftgegner blockieren Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau
Nachrichten-Ticker