Busbahnhof
Mehr Haltepunkte statt neuem ZOB?

Nordwalde -

Geht‘s auch ohne ZOB? Die Gemeinde lässt prüfen, ob mehrere Haltestellen im Ort mit Anbindung an die Bahnstrecke die Verlegung des Busbahnhofes ersetzen können. Im März sollen erste Gespräche stattfinden

Freitag, 03.02.2017, 20:02 Uhr

 
  Foto: Michael Schwakenberg

Die Frage, ob Nordwalde überhaupt einen ZOB benötigt, wurde im letzten Jahr bei so mancher Ausschuss- und Ratssitzung gestellt, jetzt wird nach einer Antwort gesucht. Nach Angaben von Bürgermeisterin Sonja Schemmann soll mit Mathias Schmechtig vom Planungsbüro Nahverkehrs Consult, das die Münsterlandkreise bei der Fortschreibung der Nahverkehrspläne unterstützt, geprüft werden, ob auf einen neuen ZOB verzichtet werden kann, wenn weitere Haltepunkte im Ort gebaut werden und eine engere Anbindung des Busverkehrs an die Bahnlinie erfolgt. Das wurde auf der letzten Tagung des Verwaltungsvorstandes besprochen.

Anfang März treffen sich Gemeindevertreter mit Planer Schmechtig, früher war laut Schemmann kein Termin bei dem Experten zu bekommen.

Um eine derartige Lösung zu realisieren, müssten auch Fahrpläne geändert und mit den Busunternehmen abgestimmt werden, so die Verwaltungschefin. Weil gerade der Nahverkehrsplan des Kreises überarbeitet wird, ist die Gelegenheit, die Nordwalder Busbahnhofsproblematik einzubinden, günstig. Eventuell ergeben sich so Synergieeffekte, die auch finanzielle Vorteile für die Gemeinde haben könnten. „Das ist aber absolut zweitrangig in dem Fall. Uns ist wichtig, die beste Lösung zu finden. Ob es eine ohne ZOB mit mehr Haltepunkten im Ort geben kann, lassen wir jetzt prüfen“, sagte Schemmann.

Die Prüfung steht allerdings noch aus, deshalb ist noch nicht klar, wo Haltepunkte entstehen oder wie die Buslinienführungen aussehen könnten. Nachdem die Gespräche mit dem Planer stattgefunden haben, soll – wie in der letzten Ausschusssitzung zugesichert – die Bevölkerung eingebunden werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4604710?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F4852013%2F4852015%2F
Nachrichten-Ticker