Breitbandausbau
Den Scheck im Gepäck

Nordwalde -

Berlin, Berlin, sie waren in Berlin. Die Bürgermeisterin Sonja Schemmann hat zusammen mit Amtskollegen den Förderbescheid für den Breitbandausbau im Bundesministerium abgeholt. Für einen Plausch mit Bundestagsmitgliedern war auch noch Zeit.

Mittwoch, 22.03.2017, 00:03 Uhr

Sonja Schemmann (2.v.r.) reiste nach Berlin, um den Förderbescheid des Bundes für den Glasfaserausbau in den Außenbereichen abzuholen.
Sonja Schemmann (2.v.r.) reiste nach Berlin, um den Förderbescheid des Bundes für den Glasfaserausbau in den Außenbereichen abzuholen. Foto: nn

Höchstpersönlich holte Bürgermeisterin Sonja Schemmann den Förderbescheid für den Breitbandausbau in Berlin ab. Im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nahm sie am Dienstag zusammen mit den Bürgermeistern aus Mettingen, Wettringen, Neuenkirchen, Metelen und dem Allgemeinen Vertreter aus Saerbeck den Bescheid entgegen.

„Für Nordwalde bedeutet der Ausbau dieser Infrastruktur ein Riesenschritt in den technologischen Fortschritt“, freute sich Bürgermeisterin Sonja Schemmann. Der Breitbandausbau im Außenbereich wird vom Bund mit 2,1 Millionen Euro gefördert. Die weiteren Finanzmittel in gleicher Höhe sind bereits im Oktober 2016 vom Land NRW zugesagt worden. Insgesamt fließen für die sechs Kommunen knapp elf Millionen Euro an Bundesmitteln in den Breitbandausbau.

Die Übergabe des Bescheides wurde laut Pressemitteilung der Gemeinde durch den Parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann vorgenommen. Bei der Verleihung waren auch die Mitglieder des Bundestags Anja Karliczek und Jürgen Coße anwesend, mit denen nach dem offiziellen Festakt noch Gespräche über weitere aktuelle politische Themen geführt wurden.

Anfang April besprechen die Bürgermeister das weitere Vorgehen in Sachen Breitbandausbau mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises (WeSt).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4719920?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F4852013%2F4852014%2F
Nachrichten-Ticker