Fahrzeugbrand
Zeugen gesucht nach Pkw-Brand

Nordwalde -

Am Wochenende brannte ein Auto am Bahnhof. Jetzt hat die Polizei neue Erkenntnisse. Und bittet um Mithilfe.

Dienstag, 22.08.2017, 16:08 Uhr

Die Feuerwehr Nordwalde rückte am vergangenen Samstag aus, um das Auto zu löschen.
Die Feuerwehr Nordwalde rückte am vergangenen Samstag aus, um das Auto zu löschen. Foto: Uwe Schmitz/Feuerwehr

Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Pkw-Brand am Bahnhof aufgenommen. Am Samstagabend (19. August) hatte die Feuerwehr das brennende Auto gelöscht. Nach Angaben der Polizei war der graue Dacia schon längere Zeit dort abgestellt. Die Seitenfenster waren vor dem Feuer beschädigt worden.

Der ungehinderte Zugriff auf den Innenraum des Fahrzeugs sei somit möglich gewesen. In dem Wagen hatte sich inzwischen Unrat angesammelt, der von unbekannten Personen angezündet wurde, so die Beamten. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0 25 71/9 28 44 55.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5094589?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker