Partnerschaftsjubiläum
Volle Hütte garantiert

Nordwalde -

Der Plan steht: Bürgermeisterin Sonja Schemmann und die Organisatoren des Jubiläumswochenendes stellten am Donnerstag das Programm für die Feierlichkeiten vor. Das hält viele Überraschungen parat, auch für die Bürgermeisterin...

Freitag, 25.08.2017, 16:08 Uhr

Planen das Wochenende des Partnerschaftsjubiläums (v.l.): Karla Müsch-Nittel, Thorsten Schlepphorst, Christa Hols, Sabine Pelken, Sonja Schemmann, Günter Pfützenreuter und Alwin Löbbert.
Planen das Wochenende des Partnerschaftsjubiläums (v.l.): Karla Müsch-Nittel, Thorsten Schlepphorst, Christa Hols, Sabine Pelken, Sonja Schemmann, Günter Pfützenreuter und Alwin Löbbert. Foto: Pjer Biederstädt

Vielleicht sollte die Bürgermeisterin am 7. Oktober Sportzeug einpacken. Eine Show mit dem Titel „Schlag die Bürgermeister“ steht auf dem Ablaufplan. „Ich weiß wirklich nicht, was da passiert“, sagte Sonja Schemmann mit leicht verunsichertem Blick am Donnerstag im Rathaus, wo das Programm für das Jubiläumswochenende der Partnergemeinden vom 6. bis 8. Oktober vorgestellt wurde.

Anfang Oktober jagt im Ort ein Großereignis das nächste: Direkt nach dem langen Kirmes-Wochenende folgt das Partnerschaftsjubiläum der Gemeinden Nordwalde, Amilly (40 Jahre) und Treuenbrietzen (25 Jahre). Auch italienische Gäste aus Chiaravalle und Calcinaia werden erwartet.

170 Gäste erwartet

Christa Hols, Chefin des Partnerschaftsvereins, rechnet mit insgesamt 170 Personen. Eine volle Hütte ist also garantiert. „Ungefähr die Hälfte kommt bei Gastfamilien unter“, berichtete Sabine Pelken. Sie ist seit August Teil der Verwaltung und kümmert sich zunächst vorwiegend um das Jubiläum.

An dem Wochenende finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Freitag werden geladene Gäste im KvG-Forum begrüßt, der Samstag ist ein Potpourri aus Aktionen für alle Nordwalder (siehe Infokasten).

Live-Übertragung ins Feuerwehrgerätehaus

Am Samstagabend werden in einem Festakt für geladene Gäste unter anderem die Partnerschaften per Urkunde erneuert. Die Veranstaltung wird live ins Feuerwehrgerätehaus übertragen, „damit alle Nordwalder teilhaben können“, so Schemmann.

Am Sonntag runden ein Kirchgang, ein Bach-Orgelkonzert der Reihe „Bach 1720“ sowie die Abschlussveranstaltung – unter anderem mit Roland Busch und den 6-Zylindern – die Festtage ab.

Zum Thema

Der Partnerschaftsverein sucht noch Schlafplätze für das Wochenende vom 6. bis 8. Oktober. Wer Kapazitäten hat, um Gäste aus den Partnergemeinden aufzunehmen, kann sich bei Christa Hols unter Telefon 0 25 73/41 68 oder bei der Gemeinde melden.

...
Zeitplan Festakt auf dem Sportgelände, Samstag (7. Oktober)

► 10.30 bis 11 Uhr: Musik, Gymnasium Treuenbrietzen

► 11 bis 11.30 Uhr: Begrüßung, Bürgermeister der Partnergemeinden

► 11.30 Uhr: Ankunft der Läufer (siehe Text unten)

► 11.30 bis 11.45 Uhr: Kanonenschüsse, Schützengilde Treuenbrietzen

► 11.45 bis 13.15 Uhr: Fußballspiel, Alte Herren Treuenbrietzen gegen Nordwalde

► 12 bis 12.20 Uhr, 12.45 bis 13 Uhr und 14 bis 14.20 Uhr, Konzert, Musikzug Hubertus

► 13.15 bis 14 Uhr: Tanz „Anne-Marie“ mit allen Gästen, Stolze-Lange und Sabinchenpaar aus Treuenbrietzen

► 13 bis 14.30 Uhr: Mitmachaktion Auto zerschneiden, Feuerwehr Treuenbrietzen

► 15 Uhr: Konzert, City Orchester Greven

► 14 bis 16 Uhr: Show „Schlag die Bürgermeister“, Moderation Boje (Treuenbrietzen)/Neumann (Nordwalde)

► 16 bis 17.30 Uhr: Rock-Konzert, Smoking Thompson aus Treuenbrietzen

► Parallel dazu laufendes Rahmenprogramm: Boccia, Torwandschießen, Kletterwand, Kistenstapeln, Hobbybörse (alle Nordwalde), Verkauf regionaler Produkte, Bogenschützen, Altradgesellschaft, Karate (alle Treuenbrietzen)

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker