Frankreichaustausch der KvG
Europa ist wie Freiheit

Nordwalde -

22 Achtklässler der Kardinal-von-Galen-Schule waren jetzt in Amilly zu Gast. Außerdem erklommen sie in Paris den Eiffelturm und ließen sich von einer Zaubershow beeindrucken. Und ganz nebenbei gewannen sie noch eine Erkenntnis über Europa.

Donnerstag, 14.06.2018, 17:14 Uhr

22 Achtklässler der Nordwalder Kardinal-von-Galen-Gesamtschule waren Anfang Juni für neun Tage in Frankreich.
22 Achtklässler der Nordwalder Kardinal-von-Galen-Gesamtschule waren Anfang Juni für neun Tage in Frankreich. Foto: nn

„Europa ist für mich mehr als nur Deutschland: ein Zusammenhalt von Ländern, Gemeinschaft, Unterstützung, Respekt und Frieden, das Beste, meine Heimat, Europa ist wie Freiheit.“ Diese Erkenntnis formulierten 22 Achtklässler der Nordwalder Kardinal-von-Galen-Gesamtschule. Sie hatten sich während des diesjährigen Frankreichaustausches über das Thema Europa ausgetauscht, schreibt die Schule in einem Pressetext.

Im März waren die französischen Schüler zu Gast in Nordwalde, im Juni besuchten die KvG-Schüler unter der Leitung von Uta Stoll-Ludwig und begleitet von Susanne Kleinhans nun die französische Partnerstadt Amilly. Besonders eindrucksvoll erfuhren sie die Gemeinschaft während der zahlreichen Aktivitäten mit ihren Austauschpartnern. Gemeinsam erklommen die deutschen und französischen Schüler den Eiffelturm in Paris, wimmelten die fliegenden Händler im Viertel Montmartre ab und erlebten die Sehenswürdigkeiten in Paris von der Seine aus.

In Blois an der Loire erlagen die Jugendlichen im Zaubereimuseum optischen Täuschungen und waren beeindruckt von einer Zaubervorstellung nach Robert-Houdin. Auf dem Thron im Schloss von Blois kamen dann sogar königliche Gefühle auf, heißt es im Pressetext weiter. In Orléans bewunderten sie den Mut von Jeanne d’Arc und freuten sich über die Schönheit der Stadt an der Loire und besonders über die großartige Kathedrale.

Das Wochenende in den Gastfamilien war geprägt von gemeinsamem Grillen und Lasertag- sowie Fußballspielen. Dabei fielen die Grenzen zwischen Amilly und Nordwalde dann endgültig. Auf der Abschiedsparty im Collège R. Schuman gab es dann nur noch eine fröhliche und ausgelassene Gruppe von europäischen Jugendlichen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5819854?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Toter aus dem Kanal geborgen
Einsatz im Stadthafen: Toter aus dem Kanal geborgen
Nachrichten-Ticker