35. Allerheiligen-Volkslauf des SC 28 Nordwalde am 27. Oktober
Über 1000 Aktive werden erwartet

Nordwalde -

Der Lauftreff des SC 28 Nordwalde weist auf seinen Allerheiligen-Volkslauf hin. Bei der nunmehr 35. Auflage der Veranstaltung, die am 27. Oktober (Samstag) stattfindet, werden über 1000 Teilnehmer erwartet.

Mittwoch, 10.10.2018, 16:50 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.10.2018, 16:48 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 10.10.2018, 16:50 Uhr
Die Organisatoren des 35. Allerheiligenlaufen rechnen mit mehr als 1000 aktiven Läufern bei ihrem Volkslauf.
Die Organisatoren des 35. Allerheiligenlaufen rechnen mit mehr als 1000 aktiven Läufern bei ihrem Volkslauf. Foto: nn

Der Lauftreff des SC 28 Nordwalde weist auf seinen Allerheiligen-Volkslauf hin. Bei der nunmehr 35. Auflage der Veranstaltung, die am 27. Oktober (Samstag) stattfindet, werden über 1000 Teilnehmer erwartet. Wie gewohnt werden Kinderläufe über ein und zwei Kilometer, sowie ein Fünf-Kilometer- und ein Zehn-Kilometer-Lauf angeboten. Zusätzlich findet wieder ein Bamibinilauf für die Jahrgänge 2014 und jünger statt.

Alle Läufe starten auf der Amtmann-Daniel-Straße in Höhe der Schwimmhalle. Wegen der Bauarbeiten am Ende der Straße gibt es einige Änderungen an der Streckenführung. Die Kinderläufe führen von der Amtmann-Daniel-Straße auf die Löttkenstraße, dann auf den Fußweg der Emsdettener Straße, weiter auf den Krankenhausweg und wieder auf die Amtmann-Daniel-Straße. Die Fünf- und Zehn-Kilometer-Distanzen führen ebenfalls über die Löttkenstraße und dann links weiter auf den Fußweg der Emsdettener Straße zur alten Strecke. Die Startzeiten für den eine Kilometerlauf sind ab 13 Uhr. Der Zwei-Kilometer-Lauf startet um 13.45 Uhr und ist den Jahrgängen 2005 bis 2008 vorbehalten. Um 14.15 Uhr wird der Fünf-Kilometer-Lauf und um 15.15 Uhr der Zehn-Kilometer- Lauf gestartet. Walker/Walkerinnen gehen über fünf Kilometer an den Start.

Erstmalig wird die Zeitnahme mittels Transpondern durchgeführt. Hierbei handelt es sich um Einwegtransponder, die mittels Klettverschluss am Laufschuh befestigt werden müssen. Der Bambinilauf ohne Zeitnahme erfolgt um 15.20 Uhr an der Kirche.

Neben den Laufwettbewerben sorgt ein Rahmenprogramm für Unterhaltung der Zuschauer und Läufer. Die Siegerehrung findet in der Mensa der Gesamtschule statt. Hier ist auch eine Cafeteria eingerichtet.

Der Reinerlös der Veranstaltung ist wie immer für einen karitativen Zweck bestimmt, in diesem Jahr für die St.-Elisabeth-Schule inBurgsteinfurt, die Nordwalder Spielplatzinitiative und die Kinderturnabteilung des SC Nordwalde.

Alle, die speziell für den Allerheiligenlauf trainieren möchten, haben an den beiden Samstagen (13. und 20. Oktober) Gelegenheit dazu. Treffpunkt ist jeweils samstags um 14 Uhr an der Schwimmhalle.

Voranmeldungen können online über die Homepage www.sc-nordwalde.de bis einschließlich 24. Oktober erfolgen oder auch an Gottfried Grond, Fürstengrund 37, per Telefon unter 02573/ 25 32. Ebenso ist per E-Mail an gottfried.grond@t-online.de eine Anmeldung möglich. Nachmeldungen können am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Start abgegeben werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6113780?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Eltern zwischen Angst und Hysterie
Noch ist keinem Kind wirklich etwas passiert – dennoch sind die Eltern in den Schul- und Kita-Bezirken, in denen Jungen und Mädchen von Fremden angesprochen wurden, in großer Sorge.
Nachrichten-Ticker