Versammlung der Jedermann-Abteilung des SCN
Im Herbst geht‘s nach Essen

Nordwalde -

Die Jedermann-Abteilung des SC Nordwalde hat auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt. Außerdem standen Wahlen der Übungsleiter und für den Festausschuss an.

Montag, 26.11.2018, 17:00 Uhr
Eine Wanderung über den Rheinsteig von Mitgliedern der Jedermann-Abteilung des SC Nordwalde war ein besonderes Erlebnis.
Eine Wanderung über den Rheinsteig von Mitgliedern der Jedermann-Abteilung des SC Nordwalde war ein besonderes Erlebnis.

Die Versammlung der Jedermann-Abteilung des SC Nordwalde blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Werner Schmalbrock und Gerd Gläser vom Festausschuss ließen die Events bei der Versammlung Revue passieren. Die Sommerradtour mit Partnerinnen führte nach Rheine und zurück über den Emsradweg mit Abschluss im Restaurant Brandenburger Tor.

Bei der dreitägigen Herbsttour wurde die Gegend um Boppard im oberen Mittelrheintal erkundet. Eine Wanderung über den Rheinsteig und das Erklimmen des Bergs Vierseenblicks waren weiter Aktivitäten der Herbsttour. Bei den Wahlen wurde Norbert Bülter zum Übungsleiter und Thomas Kellermann zu seinem Stellvertreter gewählt.

Der neue Festausschuss für 2019 besteht aus Johannes Ueschner und Jürgen Huesmann. Präsentiert wurde die geplante Herbsttour vom 30. August bis 1. September mit Radtouren, die sich mit de Geschichte des Bergbaus und der Stahlindustrie beschäftigen. Ziele sind beispielsweise die Zeche Zollverein, die Villa Hügel und der Baldeneysee in Essen.

Anmeldungen nimmt der Festausschuss bis zum 14. Dezember (Freitag) entgegen. Die Jedermänner treffen sich jede Woche freitags um 19 Uhr in der KvG-Halle zum Übungsabend. Nach einer Aufwärmrunde werden verschiedene Mannschaftssportarten gespielt. Wer Interesse hat, sich ein wenig sportlich zu betätigen, ist hierzu eingeladen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6216623?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker