Beim SC28 Nordwalde wurden 73 Sportabzeichen verliehen
Sechs Familien wurden besonders ausgezeichnet

Nordwalde -

Die Verleihung der Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen endete die fünfmonatige Sportabzeichensaison beim SC28 Nordwalde. Der heiße Sommer hat es mit seinen hohen Temperaturen dem „Inneren Schweinehund“ leicht gemacht, zum Training zu gehen, hat das Abnahmeteam festgestellt.

Samstag, 12.01.2019, 08:30 Uhr aktualisiert: 13.01.2019, 10:52 Uhr
73 Sportabzeichen konnte der Vorstand des SC 28 Nordwalde im Januar überreichen. Zusätzlich erhielten sechs Familien die so genannten Familienurkunden. Der Rekordhalter 2018 war Jürgen Wolf, der die Bedingungen zum 37. Mal erfüllte.
73 Sportabzeichen konnte der Vorstand des SC 28 Nordwalde im Januar überreichen. Zusätzlich erhielten sechs Familien die so genannten Familienurkunden. Der Rekordhalter 2018 war Jürgen Wolf, der die Bedingungen zum 37. Mal erfüllte. Foto: nn

Das erfreuliche Ergebnis: 73 Sportabzeichen konnten verliehen werden. Sechs Familien erhielten zudem eine Familien-Urkunde, da mindestens drei Familienmitglieder aus zwei Generationen erfolgreich die Bedingungen für das Abzeichen erfüllen: Familie Holstegge, Lembeck, Grummel, Schröder, Streschewski und Bömer.

Der Vorstand des SC28 Nordwalde Christoph Blickberndt und Peter Rathmann überreichten in einer kleinen Feierstunde, ergänzt mit den zusätzlichen Glückwünschen von Bürgermeisterin Sonja Schemmann und einer süßen Prämie, die Urkunden an die Absolventen.

Jürgen Wolf erhielt das Deutsche Sportabzeichen schon zum 37. Mal, Renate Iker 30 Mal, Mechthild Kies 27 und Josef Grond zum 21. Mal. Weitere „Mehrfachtäter“ waren Daniela Lembeck (19), Gudrun Kemper und Klaus Schülting (je 15), Elisa und Anne Blickberndt je (14), Babette Cielejewsik (13) Uwe Kemper und Gottfried Grond (je 12).

Ab Mai 2019 ist Sportabzeichenabnahmeteam (Anne Blickberndt, Renate Iker, Daniela Lembeck, Peter Rathmann, Verena Stegemann und Dajana Lenters) wieder auf dem Sportplatz, an der Denkerstiege, in der Turnhalle im „Eimermacher vital“ anzutreffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312359?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Münster-Software forscht im Hafen
An einem Containerterminal des Container-Terminals in Bremerhaven werden die beschädigten Container der havarierten „MSC Zoe“ entladen.
Nachrichten-Ticker