Karnevalsfest der Bürgerschützen
Närrisches Programm mit Stars der 90er-Jahre

Nordwalde -

Die Bürgerschützen haben für ihr Karnevalsfest am Samstag (16. Februar) ab 19.11 Uhr im KvG-Forum das Motto „Die Stars der 90er treten heute auf und machen mit euch einen drauf!“ gewählt.

Dienstag, 12.02.2019, 15:50 Uhr
Die Bürgerschützen sind bestens auf ihr Karnevalsfest mit dem Prinzenpaar Torsten und Marion Feldmann sowie Zeremonienmeister Sven Vöcking vorbereitet.
Die Bürgerschützen sind bestens auf ihr Karnevalsfest mit dem Prinzenpaar Torsten und Marion Feldmann sowie Zeremonienmeister Sven Vöcking vorbereitet. Foto: Bürgerschützen

„Die Stars der 90er treten heute auf und machen mit euch einen drauf!“ – unter diesen Motto feiert der Bürgerschützenverein Nordwalde am Wochenende, Samstag und Sonntag (16. und 17. Februar), Karneval . Der Elferrat um das Prinzenpaar Torsten I. und Marion I. (Feldmann) habe in den Wochen nach der Proklamation daran gearbeitet, das vorgestellte Moto mit Leben zu füllen, heißt es in einer Ankündigung der Bürgerschützen.

Viele Stars

Es werde bei der Karnevalssitzung am Samstag ab 19.11 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule so einiges aus den 90er-Jahren auf Tischen und als Deko zu entdecken sein. Welche Stars tatsächlich oben auf der Bühne neben dem Prinzenpaar Platz nehmen, wollen die Veranstalter im Vorfeld noch nicht verraten. „Es wird auf alle Fälle einiges zu sehen geben“, teilen die Bürgerschützen weiter mit. Denn nicht nur der Elferrat habe seine Arbeit gemacht, sondern auch das Komitee der Bürgerschützen seinen Betrag für das Programm geleistet.

Timpenbrinks

Sicher ist jedoch, dass die Timpenbrinks den Abend wieder musikalisch mit Livemusik begleiten werden. Zudem biete das Forum den perfekten Rahmen mit der Bühne für die Künstler im vorderen Bereich und der Partyband im Rücken, die die Stimmung während der Sitzung unterstützt und am Ende selbst das Zepter in die Hand nimmt, wenn die Sitzung in den Kostümball übergeht. Närrisch gestimmt sind alle Akteure, denn sie haben in den vergangenen Wochen die Zeit genutzt, sich auf den Karnevalsfesten der Region einzustimmen und Vorfreude auf das eigene Fest zu sammeln.

Frühschoppen

Am Sonntag ab 11.11 Uhr findet für die Mitglieder ein Frühschoppen statt, bei dem es noch die eine oder andere Überraschung geben soll, wie es in der Ankündigung weiter heißt.

Am Montag (18. Februar) findet dann um 15.11 Uhr nach dem Abbauen im Forum der Ausklang in der Vereinsgaststätte Bennis Wirtshaus statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6386805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Rund um die Uhr gut betreut
Wenn Eltern Berufe haben, die Schichtdienste oder Überstunden verlangen, wird es oft schwer, eine qualifizierte Betreuung für die eigenen Kinder zu erhalten. Der DRK-Ortsverband Borghorst will eine Einrichtung schaffen, die das rund um die Uhr garantiert – und betritt damit absolutes Neuland.
Nachrichten-Ticker