Mane Essmann überrascht Schauspieler
„Tatort“-Torte für Prahl und Liefers aus Nordwalde

Nordwalde/Altenberge -

So etwas erlebt man nicht alle Tage: Mane Essmann hat am letzten Drehtag für den neuen Münster-„Tatort“ die beiden Schauspieler Axel Prahl und Jan-Josef Liefers getroffen. Im Gepäck hatte die Nordwalderin eine süße Überraschung: eine „Tatort“-Torte.

Freitag, 12.04.2019, 17:30 Uhr aktualisiert: 12.04.2019, 17:40 Uhr
Mane Essmann überrascht Schauspieler: „Tatort“-Torte für Prahl und Liefers aus Nordwalde
Die Schauspieler Axel Prahl (l.) und Jan Josef Liefers trifft Mane Essmann am Set. Der „Tatort“-Crew hat sie eine zum Thema passende Torte mitgebracht. Foto: privat

Gehofft hat sie es, aber dass Mane Essmann tatsächlich Jan Josef Liefers und Axel Prahl am Set des Münster-„Tatorts“ begegnet, „davon bin ich nicht ausgegangen“, sagt sie. „Das war wirklich ein Glücksfall. Man weiß ja nie, ob die gerade in der Maske stecken oder erst am nächsten Tag wieder da sind.“ Am Donnerstag hatte die „Tatort“-Crew ihren letzten Drehtag für die neue Folge „Lakritz“.

Zum Set auf dem münsterischen Schlossplatz war auch Mane Essmann gefahren – mit einem besonderen Geschenk im Gepäck: einer „Tatort“-Torte in Blau, mit dem typischen Fadenkreuz, das im Vorspann der sonntäglichen Krimireihe zu sehen ist, und einem Messer, von dem Blut tropft. „Ich bin großer ‚Tatort‘-Fan, grundsätzlich, aber in erster Linie vom Münster-‚Tatort'. Ich dachte, es wäre eine schöne Idee“, sagt die Nordwalderin über die Kuchen-Überraschung für die Schauspieler. „Ich wollte ihnen die Pause versüßen und eine Freude machen.“

Verbindung zum Caterer

Essmann ist keine Hobbybäckerin, als kreativer Kopf arbeitet sie bei „Essmann´s Backstube“, das seine erste Bäckerei in Nordwalde eröffnet hat und seinen Hauptsitz mittlerweile in Altenberge hat. Zum Münster-„Tatort“ hatte die Bäckerei eine Verbindung. Der Caterer aus der Eifel, der die Crew während des Drehs belieferte, hatte Kontakt zur Bäckerei aufgenommen. Er suchte noch jemanden, der Brötchen und Co. lieferte. „Essmann´s Backstube“ erhielt den Auftrag. „Ich habe sofort gedacht, es wäre eine schöne Idee, eine Torte zu machen“, sagt Essmann. „Das war aber kein Auftrag.“

Mane Essmann überreicht Axel Prahl und Jan Josef Liefers eine „Tatort“-Torte

1/5
  • Daumen hoch: Mane Essmann hatte die „Tatort“-Torte gebacken und am letzten Drehtag für die neue Münster-Folge „Lakritz“ mit zum Set gebracht. Dabei blieb auch Zeit für ein Foto mit Axel Prahl.

    Foto: privat
  • Als „total nett, aufgeschlossen und unkompliziert“ bezeichnete Essmann Jan Josef Liefers. Den Schauspieler hatte sie am Set einfach angesprochen und anschließend die blaue Torte mit Fadenkreuz-Aufdruck und Fondant-Messer samt Blut überreicht.

    Foto: privat
  • Jan Josef Liefers war begeistert von der „Tatort“-Torte. Der Professor-Boerne-Darsteller ließ es sich nicht entgehen, Fotos von dem Kuchen zu machen.

    Foto: privat
  • Auch Axel Prahl, im Münster-„Tatort“ als Hauptkommissar Thiel bekannt, lichtete die blaue Torte ab.

    Foto: privat
  • Jan Josef Liefers postete bei Facebook ein Video von sich, Kollege Axel Prahl und der „Tatort“-Torte und versah es mit dem Text: „Essmanns Backstube in Münster hat uns an unserem letzten Drehtag ein Geschenk gemacht!! DANKE!“ Gefolgt von einem Smiley mit Herzchen-Augen und dem Hashtag #tatortmünster.

    Foto: privat

Als Lieferantin gelang die Nordwalderin anders als Fans am Donnerstag ans Set. „Ich habe einfach die Gelegenheit genutzt.“ Die Torte ließ sie aber erst mal im Auto, bis sie Jan Josef Liefers entdeckte. Der Schauspieler, der im „Tatort“ den Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne verkörpert, war gerade auf dem Weg zum Caterer, um sich einen Kaffee zu holen. Essmann holte die Torte aus dem Auto und sprach Liefers einfach an. „Ich habe ihm gesagt, dass etwas für ihn abgegeben wurde.“ Liefers reagierte erstaunt, erzählt Essmann. Sie klärte ihn auf und übergab die Torte, von der Liefers sofort begeistert ist.

Ich habe ihn dann gefragt, ob wir zusammen ein Foto machen können. Er hat mich direkt in den Arm genommen.

Mane Essmann

„Er war total nett, aufgeschlossen und unkompliziert und wollte wissen, von welcher Bäckerei die Torte ist“, sagt Essmann. „Ich habe ihn dann gefragt, ob wir zusammen ein Foto machen können. Er hat mich direkt in den Arm genommen.“ Wie begeistert Liefers von der süßen Überraschung war, zeigte er auch in den sozialen Netzwerken.

Der Facebook-Post wird geladen

Auf seiner Facebook-Seite postete der Schauspieler noch am Donnerstag ein Video, auf dem er gemeinsam mit Kollege Axel Prahl und der Torte von Mane Essmann zu sehen ist. Den Post versieht Liefers mit den Worten: „Essmanns Backstube in Münster hat uns an unserem letzten Drehtag ein Geschenk gemacht!! DANKE!“ Gefolgt von einem Smiley mit Herzchen-Augen und dem Hashtag #tatortmünster.

Prahl und Liefers sind begeistert von der Torte

Axel Prahl, der im „Tatort“ den Hauptkommissar Frank Thiel spielt, war kurz nachdem Essmann die Torte überreicht hatte, zu ihr und Liefers gestoßen – und hatte sich nicht weniger begeistert von dem Kuchen gezeigt als sein Kollege. Essmann nutzte die Gelegenheit, posierte auch mit Prahl für Fotos und erfuhr noch ein paar Hintergrundinfos zum „Tatort“. Sie darf zusehen, wie eine Szene gedreht wird, in der die Protagonisten angeblich Auto fahren. „Das war spannend“, sagt der „Tatort“-Fan, der zum zweiten Mal an einem Set war. Das Treffen mit den Schauspielern wird sie so schnell nicht vergessen: „Ich war sehr überrascht, dass beide so aufgeschlossen waren. Das war schon toll.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6538799?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker