Förderverein der Spielplätze
Sonnensegel will Schatten spenden

Nordwalde -

Der Förderverein der Spielplätze kann einen weiteren Spielplatz mit einem Sonnensegel ausstatten. Das Geld dafür ist in einer Aktion in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse zusammengekommen.

Dienstag, 07.05.2019, 07:00 Uhr
Die Gesamtspende überreichte Verena Böller, Kundenberaterin der Sparkasse Nordwalde, an Mareike Wis­sing (l.) und Carina Plett (r.) vom Förderverein der Spielplätze.
Die Gesamtspende überreichte Verena Böller, Kundenberaterin der Sparkasse Nordwalde, an Mareike Wis­sing (l.) und Carina Plett (r.) vom Förderverein der Spielplätze. Foto: privat

Der Spielplatz Fischers Wiese ist bislang als einziger Spielplatz in Nordwalde mit einem Sonnensegel ausgestattet. Dies soll sich im Jahr 2019 ändern, heißt es in einer Mitteilung.

Der Förderverein Nordwalder Spielplätze hat sich vorgenommen, nach und nach einige Spielplätze mit schattenspendenden Segeln auszurüsten, an denen es an natürlichen Schattenspendern fehlt.

Besonders nach dem heißen Sommer 2018 wollen die Mitglieder des Vereins dieses Projekt schnell in die Tat umsetzen. Um die Sonnensegel bezahlen zu können, habe der Förderverein eine Spendenaktion auf der Online-Spendenplattform der Kreissparkasse Steinfurt gestartet. Mit Erfolg: 2190 Euro sind laut Mitteilung gespendet worden. 1000 Euro kommen direkt von dem Geldinstitut. Der Rest der Summe setzt sich aus 26 Einzelspenden von Freunden und Förderern des Vereins zusammen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Anklage beantragt zehn und 25 Jahre Haft
Der Tatort an der Eper Straße in der Nacht zum 24. Mai 2017. Wegen des Attentats auf einen 48-Jährigen muss sich Maurits R. vor dem Gericht in Almelo verantworten. Er soll Schüsse auf den Mann abgefeuert und ihn dadurch schwer verletzt haben.
Nachrichten-Ticker