Junge Reisegruppe beim Chorfestival in Paderborn
Wieder viele neue Kontakte geknüpft

Nordwalde -

Die Mädchenkantorei und die Aufbaustufe des Kinderchores sind mit Chorleiter Thorsten Schlepphorst zum achten deutschen Chorfestival Pueri Cantores nach Paderborn gefahren.

Dienstag, 23.07.2019, 16:30 Uhr aktualisiert: 23.07.2019, 16:32 Uhr
Die Nordwalder Reisegruppe machte sich mit 13 Kindern und Jugendlichen sowie zwei Betreuern auf den Weg nach Paderborn zum achten deutschen Chorfestival Pueri Cantores.
Die Nordwalder Reisegruppe machte sich mit 13 Kindern und Jugendlichen sowie zwei Betreuern auf den Weg nach Paderborn zum achten deutschen Chorfestival Pueri Cantores. Foto: Thorsten Schlepphorst

Fünf Tage, 94 Chöre und 2700 Sänger, 13 davon aus Nordwalde: Die Mädchenkantorei und die Aufbaustufe des Kinderchores sind mit Chorleiter Thorsten Schlepphorst zum achten deutschen Chorfestival Pueri Cantores nach Paderborn gefahren.

Wie Urlaub fühlte sich die Zeit für die Chorgruppen nicht an. Früh morgens machten sich die Nordwalder von ihrem Quartier aus, einem ehemaligen Internat in Geseke, etwa eine halbe Stunde Fahrt von Paderborn entfernt, auf den Weg. Erst abends trudelten sie dort wieder ein. In der Zwischenzeit standen Auftritte bei Friedensgebeten, Begegnungskonzerten oder dem Abschluss-Gottesdienst an. „Wie ich die Eltern verstanden habe, waren alle zufrieden“, hat Schlepphorst nur positive Rückmeldungen erhalten. Mit zwölf Mädchen und – zum ersten Mal auch mit einem Jungen – im Alter zwischen acht und 17 Jahren sowie einer weiteren Betreuerin war Schlepphorst nach Ostwestfalen gefahren. Es ist nicht die erste Reise dieser Art.

Beim internationalen Pueri-Cantores-Festival in Barcelona hat sich eine Freundschaft der Nordwalder zu dem Chor der Überwasserkirche aus Münster und dem Chor aus Rheine entwickelt. In Paderborn traten die Sänger als Chorfreundschaft Barcelona gemeinsam bei einem Konzert auf. Neben den Auftritten ist das ein schöner Nebenaspekt der Festivals: Es werden neue Kontakte geknüpft, vielleicht entstehen sogar Freundschaften. Das haben die Nordwalder in diesem Jahr wieder erlebt. In ihrem Quartier kamen mehr als 400 Leute unter, abends mischten sich die Gruppen dann auch mal. „Unsere größeren Mädchen haben Freundschaft geschlossen mit einem Chor aus Oberwesel“, erzählt Schlepphorst. „Die haben jetzt schon gesagt, da müssen wir mal hinfahren. Das ist natürlich ein toller Effekt, wenn sowas dabei rauskommt.“

Insgesamt waren 94 Chöre nach Paderborn gekommen – von Minigruppen mit lediglich drei Sängern bis zu großen Domchören mit 60 bis 80 Mitgliedern. Beim Abschluss-Gottesdienst im Dom kamen sie alle zusammen: 2700 Chorsänger verteilten sich in der Kirche. „Die Organisatoren haben die Bänke herausgeräumt und den Fußboden abgeklebt. Alle haben ein Armband bekommen, damit sie wissen, wo ihr Eingang und wo ihr Platz im Dom ist“, sagt Schlepphorst. Der Gottesdienst lässt sich im Internet noch angucken, das Domradio hat ihn aufgezeichnet und auf YouTube veröffentlicht.

Nicht ganz so groß waren die anderen Auftritte der Nordwalder. Die Säulen des Festivals sind die Friedensgebete. Dazu treffen sich mehrere Chöre an verschiedenen Orten. Das wird vorher eingeteilt. Für das Festival gibt es ein spezielles, etwa 130 Seiten dickes Chorbuch. „Im Wesentlichen wird daraus gesungen“, sagt Schlepphorst. „Da kommen Chöre zusammen, die sich unter Umständen nicht kennen.“

Bei den Begegnungskonzerten treten zwei oder drei Chöre auf. „Jeder bereitet was vor und dann gibt es zwei, drei Sachen, die man gemeinsam singt“, sagt Schlepphorst über den Ablauf: „Man trifft sich kurz vorher, bespricht, wer dirigiert, wer Klavier spielt und dann geht es los.“ Die Chöre haben in verschiedenen sozialen Einrichtungen gesungen, wie Krankenhäusern, Altenzentren oder Kindergärten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6800415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker