Gesamtübung der Feuerwehr
Menschen gerettet, Brand bekämpft

Nordwalde -

Was muss getan werden, wenn nach einer Verpuffung an einer Heizungsanlage einige Personen vermisst werden und eine Rauchgasdurchzündung im Dachstuhl droht? Mit der Frage war die Nordwalder Feuerwehr bei ihrer Gesamtübung konfrontiert.

Mittwoch, 02.10.2019, 06:00 Uhr
Keine Sorge, es wurden nicht wirklich Personen vermisst. Die Feuerwehr „rettete“ bei ihrer Gesamtübung Puppen.
Keine Sorge, es wurden nicht wirklich Personen vermisst. Die Feuerwehr „rettete“ bei ihrer Gesamtübung Puppen. Foto: Feuerwehr

Einige vermisste Personen und eine drohende Rauchgasdurchzündung im Dachstuhl: Mit dem Szenario waren die Männer und Frauen der Nordwalder Feuerwehr bei ihrer letzten Gesamtübung im Sommerhalbjahr 2019 konfrontiert. Gut 60 Kameraden trafen sich dazu am Montagabend am Feuerwehrgerätehaus, um zur Firma Wellmann Sicherheitstechnik zu fahren.

Das Szenario hatten Hauptbrandmeister Jürgen Eilers und Brandmeister Dirk Hilgenbrink vorbereitet. Es gab eine Verpuffung an einer Heizungsanlage. Die Feuerwehrleute mussten die vermissten Personen retten und die drohende Rauchgasdurchzündung bekämpfen.

Feuerwehr bekommt die Lage schnell in den Griff

„Unter der Führung von Einsatzleiter Hauptbrandmeister Josef Subelack bekamen die Männer und Frauen der Feuerwehr die Lage schnell in den Griff, in dem sie die Menschenrettung unter Pressluftatmern und Brandbekämpfung einleiteten“, schreiben die Kameraden im Presstext. Zusätzlich wurde ein Ausfall eines Hydranten simuliert und eine 450 Meter lange Wasserleitung aus einem anderen Versorgungsgebiet gelegt.

An einem Übungsmodell einer Brandmeldeanlage der Firma Wellmann, das der Feuerwehr auch in Zukunft zu Übungszwecken zur Verfügung gestellt wird, wurde zudem eine Gruppe in die Bedienung und Handhabung bei Alarm eingewiesen. Der Leiter der Feuerwehr Matthias Lenfort und sein Stellvertreter Michael Stegemann zeigten sich in der Nachbesprechung sehr zufrieden mit den Leistungen der Feuerwehrleute.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6972590?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker