Adventsausstellung auf dem Bispinghof
Kreative Ideen zu Weihnachten

Nordwalde -

Wer noch auf der Suche nach Inspiration für die Weihnachtsdeko ist, ist am Wochenende im Herrenhaus auf dem Bispinghof richtig. Dort präsentieren 14 Kunstschaffende ihre Arbeiten. Von Arbeiten aus Ton, Beton, und Holz über Deko aus Karton, bis Acrylmalerei ist alles dabei.

Dienstag, 05.11.2019, 19:00 Uhr
Wer noch nach Inspiration für Deko in der Weihnachtszeit sucht, kann sich bei der Adventsausstellung einen Eindruck verschaffen. Auf dem Bispinghof präsentieren 14 Kunstschaffende ihre Arbeiten.
Wer noch nach Inspiration für Deko in der Weihnachtszeit sucht, kann sich bei der Adventsausstellung einen Eindruck verschaffen. Auf dem Bispinghof präsentieren 14 Kunstschaffende ihre Arbeiten. Foto: Anke Keukenbrink

Vielfalt entdecken, Inspirationen einfangen, neue Ideen entwickeln: Das bietet die Adventsausstellung auf dem Bispinghof. 14 ausgewählte Kunstschaffende präsentieren am Samstag und Sonntag (9. und 10. November) im Herrenhaus ihr reichhaltiges Sortiment.

Nicht nur weihnachtliche Arbeiten sind zu sehen, sondern auch viele ganzjährige Utensilien, die weihnachtlich umdekoriert werden können, kündigt Anke Keukenbrink an. Neben Skulpturen und Leckereien finden die Besucher an den Ständen Arbeiten aus Ton, Beton, Weiden und Holz, Deko aus Papier und Karton, Strick- und Filzwaren, Schönes aus Stoff und Leder sowie Malerei auf Porzellan und mit Acryl.

An beiden Ausstellungstagen hat die Cafeteria im alten Speicher geöffnet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zwei Künstlerateliers aufzusuchen: von Margarethe Hunke-Untiedt und Wolfgang Riedemann.

► Die Adventsausstellung ist am Samstag (9. November) von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag (10. November) von 11 bis 17 Uhr auf dem Bispinghof geöffnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045074?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker