Alle drei Schulen beteiligen sich am Aktionstag
Partnertausch beim Vorlesen

Nordwalde -

Zum bundesweiten Vorlesetag haben sich die drei Nordwalder Schulen zusammengeschlossen und erstmals ein „Lehrerkarussell“ veranstaltet. Sowohl die KvG-Gesamtschule als auch die Grundschulen schickten Lehrer an die jeweils anderen beiden Schulen. Eine gelungene Premiere.

Freitag, 15.11.2019, 19:00 Uhr
Nicht wie üblich vor der 5.4 der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule nahm Christoph Diedrichs am Freitag Platz, sondern vor Grundschülern. Denn zum bundesweiten Vorlesetag hatten die drei Nordwalder Schulen ein Lehrerkarussell veranstaltet.
Nicht wie üblich vor der 5.4 der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule nahm Christoph Diedrichs am Freitag Platz, sondern vor Grundschülern. Denn zum bundesweiten Vorlesetag hatten die drei Nordwalder Schulen ein Lehrerkarussell veranstaltet. Foto: Vera Szybalski

Christoph Diedrichs sitzt im Klassenzimmer und hat das Buch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ aufgeschlagen. Statt an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule Deutsch, Latein oder Pädagogik zu unterrichten, wie sonst, sitzt er vor den Drittklässlern der Gangolfschule. Zum bundesweiten Vorlesetag am gestrigen Freitag haben sich die drei Nordwalder Schulen zusammengeschlossen und erstmals ein „Lehrerkarussell“ veranstaltet.

Sowohl die KvG-Gesamtschule als auch die Grundschulen schickten Lehrer zum Vorlesen an die jeweils anderen beiden Schulen. „Wir machen Partnertausch“, scherzte Johannes Neumayer . Der Schulleiter der Wichernschule war am Freitagmorgen zu Gast in der Gangolfschule, um vorzulesen: „Das war toll. Die Kinder wollten mich gar nicht mehr gehen lassen.“ Nicht nur den Schülern hat die Vorlesestunde gefallen, auch die Lehrer hatten ihren Spaß am Partnertausch.

„Lesen ist das A und O für alles“

Johannes Neumayer und Nadine Otte, kommissarische Schulleiterin an der Gangolfschule, betonten am Freitag, wie bedeutsam das (Vor-)lesen für Kinder ist. „Lesen ist essenziell wichtig“, sagte Otte. „Das ist der Schlüssel zum Verstehen der Welt.“ Neumayer bestätigte: „Lesen ist das A und O für alles.“ Beide erleben aber, dass in Familien offenbar immer weniger vorgelesen wird. Dabei würden schon 15 Minuten Vorlesen am Tag durch die Eltern den Leselernprozess der Kinder unterstützen, sagte Otte: „Das sollte auch nicht aufhören, nur weil die Kinder selber lesen können.“

Üblicherweise lädt die Gangolfschule zum Vorlesetag bekannte Personen aus Nordwalde ein. Bürgermeisterin Sonja Schemmann oder Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup haben den Grundschülern schon vorgelesen. In diesem Jahr gab es nun die Premiere für das „Lehrerkarussell“. Der Aktionstag stand unter dem Motto „Sport und Bewegung“. Viele Lehrer hatten dazu passende Bücher ausgewählt.

Rico und Oskar oder Räuber Hotzenplotz?

Rahel Ristau ist Klassenlehrerin der 4a an der Wichernschule. Am Freitag aber saß sie vor Erstklässlern der Gangolfschule. Ristau hatte „Viele Grüße vom Kap der Wale“ mitgebracht. Johannes Neumayer las aus „Lena hat nur Fußball im Kopf“ vor. Esther Kolletzki, didaktische Leiterin an der KvG-Gesamtschule, unterhielt die Grundschüler mit „Hedvig! Im Pferdefieber“.

Christoph Diedrichs hat zunächst Erstklässlern „Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst“ vorgelesen, in der dritten Schulstunde hält er dann das Buch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ in den Händen. Vor ihm sitzen die Drittklässler der Gangolfschule und lauschen. Dabei war Diedrichs zunächst „ganz verunsichert“, welches Buch er vorlesen sollte. Mit Grundschülern hat der Klassenlehrer der 5.4 an der KvG-Gesamtschule schließlich nicht jeden Tag zu tun. Diedrichs schwankte zwischen einem Klassiker aus der eigenen Kindheit, wie „Der Räuber Hotzenplotz“, und einem neueren Buch. Er entschied sich für Letzteres.

Bei den Drittklässlern scheint das Buch gut anzukommen. Auch Diedrichs ist zufrieden: „Das war ein toller Tag.“ Gegen eine Wiederholung hätte er nichts einzuwenden. „Das war ein super Austausch mit den Kollegen“, sagt Diedrichs. Der Vorlesetag hat nicht nur Schülern und Lehrern Spaß gemacht. Er zeigt auch: Die drei Nordwalder Schulen kooperieren gut miteinander.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7067964?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker