Karneval in Nordwalde
Zwei neue Narrenfürsten

Nordwalde -

Regentschaft wechsle dich: Sowohl bei den Schützen der Antonius-Bruderschaft als auch bei den Feldbauern der Dionysius-Bruderschaft übernahmen neue Narrenfürsten die Regentschaft über die „Jecken“.

Sonntag, 24.11.2019, 16:38 Uhr aktualisiert: 25.11.2019, 17:28 Uhr
Die Feldbauern der Dionysius-Schützenbruderschaft kürten ebenso wie die St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf am Samstag neue Karnevalsprinzen.
Die Feldbauern der Dionysius-Schützenbruderschaft kürten ebenso wie die St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf am Samstag neue Karnevalsprinzen. Foto: Dieter Klein

Närrisch ausgedrückt: „Das Imperium schlägt zurück.“ So könnte die Antwort Nordwaldes auf die Prinzenproklamation in Altenberge am vergangenen Wochenende lauten. Denn am Samstagabend übernahmen gleich zwei neue Narrenfürsten die Regentschaft über Nordwaldes „Jecke“: Im Haus Drüen die Schützen der Antonius-Bruderschaft, auf dem Hof Flothmann die Feldbauern der Dionysius-Bruderschaft.

Bei Drüen ergriff pünktlich um 20.11 Uhr Schützenboss Karl Floer das Mikro, um die vielen närrischen Freunde willkommen zu heißen. Danach erhob der zweite Komitee-Chef Uwe Flüchter das neue Prinzenpaar Andre (der bekanntlich Komitee-Präsident ist) und seine Gattin Lea Wiening in den Adelsstand. Dazu mussten Tobias Kriens und Karin Unewisse ihre Insignien ablegen. Das gleiche galt für „Zerri“ Benedikt Flothmann, der seine Macht an Lara-Joy Töns übertrug.

Auf Hof Flothmann standen neben dem Wechsel an der Spitze gleich mehrere Veränderungen an. Denn nicht nur das Prinzenpaar Ralf I. (Schmidt) und seine Claudia II. (Ignatius) gaben Titel und Macht an Matthias I. und Birgit I. (Linke) ab. Auch der Stab der beiden Sitzungspräsidenten Dirk Voskuhl und Oliver Schwarzer wechselte an Guido Berger und Ralf Schmidt. Voskuhl erntete donnernden Applaus, als er ausrief: „Ob Armani, Prada, Gucci – das ist uns egal! Denn die Feldbauern feiern jetzt Karneval!“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7087495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker